Körpergewichtswaage

    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      Da ich ja nun ins Fitnessstudio gehen werde, wollte ich meine "Erfolge" auch im Überblick, bzw begutachten können und dafür wollt ich mir auch eine Waage holen.

      Nun gibt es ja neben den normalen Gewichtswaagen auch welcher, die einem noch massig anderen Informationen liefern:
      Wasseranteil, Fettanteil, Muskelanteil, Knochenanteil, ....

      Nun wollt ich fragen, wie sinnvoll so etwas ist, sprich ob ich mir direkt eine Waage holen soll, die sowas alles anzeigt und vorallendingen dann, wie ich mit den Informationen umzugehen habe.
      Also erstmal, ob so eine Waage so etwas überhaupt korrekt ermitteln kann und dann eben, welche der Informationen für mich wichtig sind.

      Wenn ich ja nur nach dem Gewicht gehe, wird es ja hoffentlich so sein, dass das einigermaßen konstant bleibt, ich baue Fettmasse ab und bauen Muskelmasse (welche schwerer ist) auf, von daher macht sowas denk ich schon Sinn, aber was sind denn da so Idealwerte usw.

      Gibt doch sicher auch einige Sportler oder Leute die viel Wert auf ihre Figur legen unter euch und ihr habt sowas doch eventuell oder?
  • 10 Antworten
    • Praepman
      Praepman
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 5.912
      ich kann dir nur von diesen vermeintlichen Körperfettwagen abraten. Die handelsüblichen Geräte sind viel zu ungenau, da die Werte mit hilfe einer kleinen elektrischen Spannung gemessen werden. Der KFA wird dann über den Widerstand berechnet.

      Problematischerweise sind die meisten dieser Geräte zu ungenau, weil nur leichte Veränderungen des Wasser- , Elektrolyt-, oder Saeure-Base-Haushalts zu starken Diskrepanzen führen können.

      Wenn du deinen KFA genau bestimmen willst, dann mach es mit Hilfe eines Kalipers. Wenn es dir nur um qualitative Werte geht, also du nur wissen möchtest OB du Fett verloren hast, aber nicht wieviel, dann nimm einfach ein Maßband. Wenn Bauchumfang und Gewicht gesunken sind, dann hast du Fett abgebaut.
    • KnutderikeaElch
      KnutderikeaElch
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 410
      dein fitnessstudio, wenns ein vernünftiges ist, bietet dir für gewöhnlich ne ordentliche waage.....

      den fortschritt beim trainieren kannst du am besten überprüfen wenn du einfach in den spiegel schaust,.....

      du wirst am anfang einiges abnehmen und dann wieder zunehmen, das is total normal und eh ganz spaßig.......

      wie gesagt spiegel >> waage
    • SevenTwoOff
      SevenTwoOff
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 5.953
      normale körperfettwaagen sind viel zu ungenau und bei den anderen angaben bezweifel ich, dass sie auch genau sein werden

      wenn du nicht mehrere tausend € ausgeben möchtest, dann lass es und kauf dir ne ganz normale waage

      allein schon ob du an dem tag viel getrunken hast oder auf toilette warst verändert dein ergebnis so stark, dass es sinnlos ist die werte aufzuzeichnen und zu sehen ob man sich verbessert
    • JaggedMan
      JaggedMan
      Global
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 680
      Jede Waage lügt wenn es um Fortschritt im Fitnessstudio geht.


      (Nimmst Muskelmasse zu ... wage sagt SCHWER .. du denks ... scheissse !usw.)



      NIMM DEN SPIEGEL !
    • docjulian
      docjulian
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 7.008
      relativ korrekte Körperfettmessung
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Kaliper ftw
    • Ignite
      Ignite
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.342
      Die Nachteile von solchen Waagen haben die Leute ja über mir schon genannt.
      Daher mein Tipp an dich: Kauf dir ne normale Waage und zusätzlich so etwas hier:

      Fett-Caliper


      edit: hach, da war ich doch 2 minuten zu spät ;)
    • ChrisHustler
      ChrisHustler
      Global
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 1.247
      einfach auf den bauch hauen und zeit stoppen bis die fettwellen aufhören :D
    • hellomynameismitch
      hellomynameismitch
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2008 Beiträge: 713
      frauenerfolg > caliper > spiegel > wage
    • mcmoe
      mcmoe
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 3.838
      lass dich jede woche nur in unterhose fotografieren (geht ja auch mit selbstauslöser). achte darauf, dass die pose und der bildausschnitt immer relativ ähnlich sind. mach am besten immer drei fotos: vorne, seitlich, rückansicht. dabei sollte man auch nicht unbedingt großartig die muskeln anspannen sondern sich einfach entspannt hinstellen.

      wenn du dich vernünftig ernährst und gut trainierst, sollte spätestens der vergleich von woche1 zu woche10 für ein sehr gutes gefühl sorgen.

      auf die waage würde ich eh nicht besonders viel achten. krafttraining sorgt bei untrainierten männern eher für schnelle gewichtszunahme. liegt einerseits natürlich am muskelwachstum, aber andererseits auch daran, dass mehr wasser im körper gespeichert wird. wenn man dann z. b. mal zwei wochen lang das training schwänzt, kann es gut passieren, dass mir nichts dir nichts 5-10% des körpergewichts "ausgeschwitzt" werden.