Schlechtes Gewissen??

    • Chef0815
      Chef0815
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2007 Beiträge: 1.916
      Mich würde mal interessieren, wieviele von euch pokern,
      obwohl sie dabei das Gewissen zwickt..

      Denkt ihr nicht auch manchmal drüber nach,
      wem ihr euer Monatsgehalt wegnehmt?
      Damit meine ich Spielsüchtige und (zum Glück)
      ungezählte Massen an Fischen :D :D

      Diese Frage soll keine Kritik sein,-
      vielmehr vielleicht würde ich mich gern mal rumhören,
      was ihr dazu denkt. :D
  • 97 Antworten
    • Darkrandy
      Darkrandy
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2005 Beiträge: 590
      Jeder der Poker sollte doch erwachsen genug sein um zu wissen was er tut.
      Wenn ein Fish gewinnt haben dich doch fast immer ein großes Mundwerk und wenn er dann verliert, kann ich es nur genießen.

      Hab damit überhaupt kein Problem.

      Und ein Spielsüchtiger muss sich halt Hilfe holen.
    • I3ase
      I3ase
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 708
      Wenn jmd süchtig ist und seine ganze Kohle verdonkt ist das seine Sache. Noch immer besser als von Süchten zu profitieren die die Gesundheit schädigen(Alkohol, Zigaretten, andere Drogen...).
    • BennyTK
      BennyTK
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 1.644
      wollte letztens nem spieler mal nen tip geben, wie er etwas besser spielen kann. der war gar nicht drauf aus plus zu machen - wollte nur so zum spass spielen. von daher kann man es bei manchen fischen auch als dienstleistung betrachten, wir pokern damit die tische auch voll sind (okay schwammig) - die bezahlen für ihren spass und wir leben davon...
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Nope, bin Kapitalist. Damit ich viel habe müssen andere zwangsläufig wenig haben.
    • Jackno
      Jackno
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 139
      @BennyTK: never teach a fish!
    • NoBoGeR
      NoBoGeR
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 3.401
      Original von ZarvonBar
      Nope, bin Kapitalist. Damit ich viel habe müssen andere zwangsläufig wenig haben.
      #2
    • Phantomlord
      Phantomlord
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 215
      Tut es den Fischen leid wenn sie mir mal wieder nen fiesen Suckout verpassen, weil sie mit 72o Preflop nen Cap cold-callen? -Wohl eher nicht, also drauf gesch... wenn die ihre Kohle verzocken! :D
    • Gnarfy
      Gnarfy
      Black
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 582
      Gewissen? Was ist das? ;)

      Nee, mal im Ernst: Ich glaube, dass das Thema Sucht viel zu hochsterilisiert wird. Klar gibt es ein paar Süchtige, aber die große Masse spielt IMHO zum Spaß mit (hoffentlich) kalkuliertem Risiko. Die setzen sich halt mit ein paar Dollar an den Tisch, anstatt samstags zur Lottobude zu gehen.

      Online hat man ja gar keine Chance herauszufinden, ob jemand süchtig ist oder als Millionär einfach mal ein paar Tausend Dollar zum Spaß verdonkt. Oder hat schon mal jemand erlebt, dass ein Fisch im Chat schreibt "Sch***, jetzt hab ich mein Hartz4 verspielt"?
      In solch einem Fall würde ich vermutlich den Pokerraum informieren, aber ansonsten: wayne!

      Ansonsten sehe ich es wie Benny: Ich biete Unterhaltung als Dienstleistung und nehme noch nicht einmal Geld dafür. OK, manchmal gewinne ich etwas, aber wenn ich es nicht nehme, nimmt es jemand anders.
    • swissace
      swissace
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 651
      Original von Gnarfy

      Ich glaube, dass das Thema Sucht viel zu hochsterilisiert wird.
      Krass ?( wenigstens gibts dann keine süchtigen nachkommen
    • Akonuk
      Akonuk
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 1.401
      Original von Gnarfy
      Gewissen? Was ist das? ;)

      Nee, mal im Ernst: Ich glaube, dass das Thema Sucht viel zu hochsterilisiert wird. Klar gibt es ein paar Süchtige, aber die große Masse spielt IMHO zum Spaß mit (hoffentlich) kalkuliertem Risiko. Die setzen sich halt mit ein paar Dollar an den Tisch, anstatt samstags zur Lottobude zu gehen.

      Online hat man ja gar keine Chance herauszufinden, ob jemand süchtig ist oder als Millionär einfach mal ein paar Tausend Dollar zum Spaß verdonkt. Oder hat schon mal jemand erlebt, dass ein Fisch im Chat schreibt "Sch***, jetzt hab ich mein Hartz4 verspielt"?
      In solch einem Fall würde ich vermutlich den Pokerraum informieren, aber ansonsten: wayne!

      Ansonsten sehe ich es wie Benny: Ich biete Unterhaltung als Dienstleistung und nehme noch nicht einmal Geld dafür. OK, manchmal gewinne ich etwas, aber wenn ich es nicht nehme, nimmt es jemand anders.
      Scheiße, jetzt hab ich mein Harz4 verspielt. X(
    • Sydneeyy
      Sydneeyy
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 1.024
      Original von swissace
      Original von Gnarfy

      Ich glaube, dass das Thema Sucht viel zu hochsterilisiert wird.
      Krass ?( wenigstens gibts dann keine süchtigen nachkommen
      nice one :D
    • Hannen82
      Hannen82
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 1.705
      Original von swissace
      Original von Gnarfy

      Ich glaube, dass das Thema Sucht viel zu hochsterilisiert wird.
      Krass ?( wenigstens gibts dann keine süchtigen nachkommen
      :heart: :heart: :heart:
    • BlizzyG
      BlizzyG
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 1.989
      lol ich freu mich immer wenn irgendwelche spielsüchtigen an mich donaten, selber schuld kann ich da nur sagen. never teach the fish
    • venusflytrap
      venusflytrap
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 3.289
      Auf den Limits auf denen ich spiele mach ich mir keine Gedanken darüber..

      Selbst wenn man der der totale vollfish ist kann man auf .25/.50 nicht so viel Geld droppen, dass man sein ganzes Gehalt los ist. Da muss man schon nen ziemlich schlechten Job haben..
    • ownage4u
      ownage4u
      Black
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 4.802
      Original von ZarvonBar
      Nope, bin Kapitalist. Damit ich viel habe müssen andere zwangsläufig wenig haben.
      #3
    • Witn3ss
      Witn3ss
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2007 Beiträge: 2.667
      Original von Phantomlord
      Tut es den Fischen leid wenn sie mir mal wieder nen fiesen Suckout verpassen, weil sie mit 72o Preflop nen Cap cold-callen? -Wohl eher nicht, also drauf gesch... wenn die ihre Kohle verzocken! :D
      #2
      Denke jeder hat schon mehr als genug Suckouts erhalten. Kein Grund also ein schlechtes Gewissen zu haben :D
    • Heroglobin
      Heroglobin
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2008 Beiträge: 19
      Naja, am Anfang schon, aber ich meine... Wenn nicht ich das Geld nehmen, dann nehmt ihr es. Und es euch wieder abzunehmen ist entschieden schwerer :D



      Naja Spass beiseite:

      Am Anfang hatte ich ein wenig Gewissensbisse, aber das legt sich mit der Zeit und und ich denk mehr ans Pokern als an meine Gegner...
    • ikeapwned
      ikeapwned
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 1.605
      also die meisten Fische Zahlen halt Geld ein, weil sie wohl denken das sie schlauer als der Gegner sind und gewinnen werden, sie haben also den gleichen Gedanken - dem anderen das Geld wegnehmen... dann müssen sie doch auch verlieren können!
      Zum Thema Sucht:
      Ich finde es wichtig das Süchtigen geholfen wird und das von Rake auch Suchthilfeprogramme gespendet werden sollen, allerdings ist Poker nicht die Ursache von Sucht... Jemand der Suchtgefährdet ist dürfte auch kein Zugang zu Casinos, Fernseher, Alkohol, Tabak, PCs uvm. haben, demnach müsste man auch Autos verbieten - da gibts ja schliesslich auch täglich tödliche Unfälle.
      Ich weiss, ist nen krasses Beispiel, hoffe es wird klar was ich damit ausdrücken will. Und so gesehen ist jeder Verdienst eine Umverteilung von Geld, irgendjemand hats weniger wenn du es mehr hast.
    • TheFace101
      TheFace101
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 613
      Da ich SNG- Spieler bin und die Spieler die oft an den Tischen sehe auch Sharkscope ,weiss ich ja wie meine Gegner sind.

      So z.B. Spieler x hat bei Shark nen Roi von -30% und nen verlust von 8200$ ,da dieser Spieler auch oft mit j6o in MP2 nen Allin callt , habe ich da garantiert kein Mitleid mit ,oder soll ich ihn Gewinnen lassen? nö

      Da auf dem 11er Limit das derzeit spiele sau viele mit absoluten minus sind werde ich GARANTIERT nicht meine Ziele vernachlässigen nur damit diese "Vollprofis" nen besseren Roi haben.

      So wie heute musste dringend weg ,habe dann mit 63s UTG2 allin geraist und bekomme von MP1 nen call mit A7o ? naja jedenfalls hat er verloren und ich wurden von allen am Tisch als Fish bezeichnet habe dann weiterhin mega loose gepusht ,kam trotz alledem ins Geld hatte danach wohl ne riesen FE .

      Nö also Mitleid mit Leuten die nicht Pokern können und ihr Geld zu mir schieben habe ich garantiert nicht und werde es auch nie haben.


      Will ja weg von Hartz4 :D