hero mit flushdraw 2nd in; first in bettet

    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.163
      Folgende Siuation (Beispielhaft):

      UTG limpt, Hero(mp2) KJs raised, 3 Leute coldcallen, BB callt

      flop 64s3, flushdraw

      Sollte man nun wenn UTG bettet eigentlich GRUNDSßTZLICH raisen?
      Ich bin mir dann unsicher und weiß nicht wie ich abwägen soll:

      Raise, weil der pot "groß" ist (ab wann ist ein pot groß?) und ich meine chancen maximieren will ihn zu gewinnen oder call um die anderen "bluten" zu lassen?!

      Ich hätte gerne etwas feedback unter welchen Umständen ein raise und unter welchen Umständen ein call in solchen oder ähnlichen Situationen am besten ist.

      Kann man eine "Grenze" festlegen, ab der ein pot so groß ist, dass man outs kaufen muss und Feld verkleinern sollte?!

      Würde sich die Entscheidung im oben genannten beispiel verändern, wenn Hero ATs anstatt KJs hat?!

      Dann hoffe ich mal auf eine angeregte Diskussion!

      mfg :)
  • 2 Antworten
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      ich würde den flop raisen.. wie bekannt, erhöht man dadurch die chance, am ende vllt noch mit pair of kings vorne zu liegen.. das board ist sehr drawlastig und man kann seine gegner auch noch mit einer doppelbet "bluten" lassen, denn schwächere flushdraws, straightdraws und pairs müssten hier callen. in irgendeinem buch gab es mal eine defintion, wann ein pot "groß" ist und wann nicht. habs vergessen :D .

      ATs: same



      btw wenn du z.b. am flop 34s hast und das board 2Js7 oder so ist, dann würde ich nur callen, da du keine andere gewinnmöglichkeit außer deinem flushdraw..
    • weyoun
      weyoun
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 2.540
      sleyde hat das gut erklärt

      wenn du noch overcards hast wie im ersten beispiel dann raise um die outs auf die ovis sozusagen freizuboxen,, aber wenn du wie im beispiel 2 von sleyde keine ovis sondern nur den flush hast dann calen in dem beispiel,,, hast nur outs auf den flush da möchtest value haben

      nochmal zur erklärung
      im ersten beispiel kannst du gut am turn oder river durch eine deiner ovis gewinnen,, daher früh raise damit jemand anderes der evtl am river irgendein runner runner two pair oder set oder what ever nicht mehr dabei ist so einen bekommst ja durch den raise zum folden,,, wo hingegen ohne ovis sondern nur mit nem flushdraw du leiber mehr value mehr leute dabei haben willst weil du eh nur mit dem flush gewinnst und wenn der flush dann kommt du maximal value rausholen kannst