NL: Riverbluff, wie oft muss er klappen?

    • Itachi
      Itachi
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 3.787
      Hey,
      ich hab grad ne Denkblockade:

      Ich bluffe am River 1/2 Potsize, ja?
      Ich weiss dass ich im Nenner vom Bruch einfach +1 mache, also 1/3.
      Das is dann die Wahrscheinlichkeit, die der Bluff klappen muss um profitabel zu sein (33% also.)

      Wie rechne ich das aber in der Langform aus? Ich komm nich auf die Formel.
      Beispiel: 2/3 Potsizebluff.. wie rechne ich das aus?
  • 3 Antworten
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      40%

      Auf den Riverbluff bekommst du: (Potsize/Betsize) : 1 Odds, dh. der Bluff muss in 1/([Potsize/Betsize] + 1) * 100 % der Fälle klappen.

      (1/ (2/3)) : = 1.5 : 1-> 1/2.5 = 40%

      Langform kannst das auch so ausrechnen:

      EV soll 0 sein:

      0 = p(fold) * Pot - 2/3Pot * (1-p(fold))

      und dann nach p(fold) auflösen, das ist dann der BE Point.
    • cardfighter09
      cardfighter09
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2008 Beiträge: 508
      k... wenn du 2/3 ps setzt ist der pot dann 5/3 potsize groß...

      d,.h. du setzt 2/3 um 5/3 zu gewinnen. 2/3 : 5/3 =0,4
    • Lio70
      Lio70
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 861
      Um einen Pot von x zu bekommen, machst Du eine <p> * <x> Bet. Wenn die Fold Equity <f> ist, dann ergibt sich:

      EV = (f) * x - (1 - f) * p * x

      für EV > 0 ergibt das:

      p < f / (1 - f) (bzw. f > p / (1 + p))

      Also bei 40% FE max. 2/3 PS betten, bei 50% max. PS etc.
      Und für eine 1/2 PS Bet brauchst Du mindestens 33% FE.

      Lio