Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

NL: Riverbluff, wie oft muss er klappen?

    • Itachi
      Itachi
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 3.787
      Hey,
      ich hab grad ne Denkblockade:

      Ich bluffe am River 1/2 Potsize, ja?
      Ich weiss dass ich im Nenner vom Bruch einfach +1 mache, also 1/3.
      Das is dann die Wahrscheinlichkeit, die der Bluff klappen muss um profitabel zu sein (33% also.)

      Wie rechne ich das aber in der Langform aus? Ich komm nich auf die Formel.
      Beispiel: 2/3 Potsizebluff.. wie rechne ich das aus?
  • 3 Antworten
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      40%

      Auf den Riverbluff bekommst du: (Potsize/Betsize) : 1 Odds, dh. der Bluff muss in 1/([Potsize/Betsize] + 1) * 100 % der Fälle klappen.

      (1/ (2/3)) : = 1.5 : 1-> 1/2.5 = 40%

      Langform kannst das auch so ausrechnen:

      EV soll 0 sein:

      0 = p(fold) * Pot - 2/3Pot * (1-p(fold))

      und dann nach p(fold) auflösen, das ist dann der BE Point.
    • cardfighter09
      cardfighter09
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2008 Beiträge: 509
      k... wenn du 2/3 ps setzt ist der pot dann 5/3 potsize groß...

      d,.h. du setzt 2/3 um 5/3 zu gewinnen. 2/3 : 5/3 =0,4
    • Lio70
      Lio70
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 861
      Um einen Pot von x zu bekommen, machst Du eine <p> * <x> Bet. Wenn die Fold Equity <f> ist, dann ergibt sich:

      EV = (f) * x - (1 - f) * p * x

      für EV > 0 ergibt das:

      p < f / (1 - f) (bzw. f > p / (1 + p))

      Also bei 40% FE max. 2/3 PS betten, bei 50% max. PS etc.
      Und für eine 1/2 PS Bet brauchst Du mindestens 33% FE.

      Lio