PC Zusammenstellung für Poker/Office PC

  • 5 Antworten
    • Biney
      Biney
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2007 Beiträge: 90
      also da fehlt auf jeden fall ne grafikkarte :) .... oder willste ernsthaft onboard grafik verwenden? verlangsamt ja auch den rechner deutlich!

      imho ist der rechner zu schwach für multi-tabling. gibt doch genug fertig-pcs die schon einiges mehr drauf haben! allerdings ist 300euro auch etwas mager.

      guter kompromiss wäre evtl.:
      299 Euro-PC bei one.de

      Vorteile:
      - Dual-Core Prozessor
      - 3GB Arbeitsspeicher!
      - HDD ist groß genug, weil ich 320GB bei deinem Vorschlag etwas überdimensioniert finde für einen Office-Rechner
      - software-paket liegt bei

      edit: okok... ist auch onboard, ABER wenigstens ne ati der aktuellen generation...
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Wieso macht eine Onboard-Grafikkarte den PC "deutlich" langsamer? Okay, sie belegt ein paar MB des Arbeitsspeichers aber bei 4GB ist das völlig egal. Also beim Pokern und Office hat die Grafikkarte nun wirklich null Einfluss auf die Leistung.
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      der pc in post 1 passt so, und sollte für deine zwecke locker ausreichen

      der in post 2 taugt nix. cpu mit viel abwärme + boxed lüfter = laut, das billig nt machts noch lauter, das mainboard is irgend nen billiger schrott, hat wie es scheint noch nichtmal nen dvi anschluss, je nachdem welche festplatte man zufälligerweise bekommt is die auch noch müll, defintiv finger weg davon. der einzige vorteil is das die cpu nen kleines bißchen schneller is
    • Biney
      Biney
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2007 Beiträge: 90
      hmm ich muss in der tat leicht vernebelt gewesen sein ?(
      den punkt wärme/lautstärke hab ich irgendwie ignoriert... wobei markenteile natürlich besser sind.

      schande über mich.
    • millencolin66
      millencolin66
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 129
      @ biney : Der Prozessor ist doch dualcore bei 2x 2,3 Ghz. Das ist zu schwach für multitabbling?
      Wie gesagt der Rechner ist für Office und Pokern, höchstens mal CS. Dafür sollte die Onboard jawohl locker reichen. Und die Komponenten sind auf jedenfall auch alle leise und das Motherboard auch zukunftssicher...