limit geschlagen ?

    • Env0y
      Env0y
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2007 Beiträge: 473
      hi, wollte mal fragen, ab wann man ein limit als geschlagen ansehen kann...

      der elephant zeigt mir NL 10 auf 25k hände 3,5bb/100Hände

      hab jetzt auch fast die 150$ die für NL 25 laut BRM nötig sind...

      sollte ich noch mehr Hände NL10 spielen oder sind die 25K Hände schon aussagekräftig ?
  • 6 Antworten
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Selbst 100k Hände reichen nicht aus um jemanden als endgültigen Winningplayer zu identifizieren. Aber wenn du die BR hast steig auf, niemand will unnötige Zeit auf den Micros vergeuden, zumal die so easy zu beaten sind, dass da jeder longterm winner werden kann.
    • wassers
      wassers
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 858
      Naja 100k würde ich schon als ein wenig aussagekräftig betrachten, aber die Winrate kann sich natürlich auch dann noch ändern. Allerdings würde ich mir Gedanken darum machen, ob ich ein Problem damit hätte wieder abzusteigen, wenn die BR nicht mehr ausreicht. Immerhin ist ein 30 Stack BRM recht aggressiv für die SSS...
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Original von wassers
      Naja 100k würde ich schon als ein wenig aussagekräftig betrachten
      Für den eigenen Spielstil schon, aber nicht ob du über 1 mio Hands wirklich winner bist (mehr als 0,01ptbb).
    • batman74
      batman74
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.084
      1. ich würde auf den micros in etwa den Empfehlungen des alten BRM folgen, ein bisschen konservativer kann aber nie schaden
      2. die win rates im elephant stimmen nicht, die rake Berechnung ist erst seit kurzer Zeit korrekt, zudem zeigen Analyse- und Überblicksscreen unterschiedliche win rates

      Fazit: Wenn du winning player bist auf NL 10, kannste ja wohl auch noch die 200 Mücken voll machen.

      PS: Ich habe NL 50 SSS in 7.5k Händen so brutal geschlagen, dass ich mir den ganzen Juni Zeit nehme, dies zu bestätigen - habe ich dann eben 7x stacks NL 100
    • MFR
      MFR
      Silber
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.967
      Original von batman74
      1. ich würde auf den micros in etwa den Empfehlungen des alten BRM folgen, ein bisschen konservativer kann aber nie schaden
      2. die win rates im elephant stimmen nicht, die rake Berechnung ist erst seit kurzer Zeit korrekt, zudem zeigen Analyse- und Überblicksscreen unterschiedliche win rates

      Fazit: Wenn du winning player bist auf NL 10, kannste ja wohl auch noch die 200 Mücken voll machen.

      PS: Ich habe NL 50 SSS in 7.5k Händen so brutal geschlagen, dass ich mir den ganzen Juni Zeit nehme, dies zu bestätigen - habe ich dann eben 7x stacks NL 100
      Meinst wohl 70. ;)
    • The4thPhase
      The4thPhase
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.732
      7x = 70 bis 79, no?