KK auf A-Board

    • thuttere
      thuttere
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2007 Beiträge: 59
      Hi,

      habe ich hier richtig gespielt, oder hätte ich mein Geld am Flop in die Mitte schieben sollen?


      Known players:
      Hero:
      $4,30
      CO:
      $9,20


      Stats von CO:
      VP$IP: 12
      PFR: 6


      0,1/0,2 No-Limit Hold'em (7 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.50 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with K:spade: , K:heart:
      3 folds, CO raises to $0,80, Hero raises to $2,40, 2 folds, CO calls $1,60.

      Flop: ($5,10) 7:club: , 5:club: , A:heart: (2 players)
      CO bets $2,55, Hero folds.

      Final Pot: $7,65
  • 5 Antworten
    • BumSchickeWauWau
      BumSchickeWauWau
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 668
      wenn ich das recht sehe hattest du auch nicht mehr soviel über am flop.. an deinem stack meine ich, so dass ich easy rein geschoben hätte... nach der aktion könnte man hier auf alles schließen.. wie TT, JJ, QQ, AK... eben auch auch könnte seine bet ein hinweiss sein das er auf kreuz sitzt...
    • Lumpi47
      Lumpi47
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2008 Beiträge: 22
      hängt davon ab was der von dir weiss.

      bist du SSSler? Und weiss er das?

      Wenn das beides der Fall sein sollte, dann nice Laydown. Ich geb ihm da AQ,AK.
      Seine Stats sind schon ziemlich tight, wobei die Samplesize noch interessant wäre.

      Das problem is aber eher, dass du dich mit deinem Raise comittet hast und du eh gleich pushen hättest sollen, da du nichmal mehr deinen raise left hattest
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Easy call.

      Hier spielt rein gar nix mehr eine Rolle, du hast weniger als die Hälfte des Pots noch left. Du kannst hier einfach nicht mehr folden.

      Irgendwelches Denken, was "Er ist SSSler" etc angeht, sollte man auf NL20 keinem Gegner zutrauen.
    • MFR
      MFR
      Silber
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.967
      Du musst fuer das Reraise mehr als die Haelfte deines Stacks preflop investieren, also solltest du preflop pushen, da du nach einen normalen Reraise eh committed bist und am Flop auf Grund der 50% Regel eh egal welcher Flop ausgeteilt wird, all in gehen musst.
    • BDog
      BDog
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2006 Beiträge: 3.188
      preflop größer re-raisen, ALL-IN !!! da du, wie schon mehrfach erwähnt, mehr als die hälfte deines stacks raisen musst für das re-raise. alternative: du re-raist preflop etwas stärker (auf ca. 3$), und pusht/callst auf jeden flop. folden geht garnicht. JJ, QQ, TT, jeder draw etc. würde genauso den flop anspielen, da du nicht mehr genügend $$$ über hast zum folden..