NL25 SSS beat - Zeit für Stats & Graphs II

    • Gonzo394
      Gonzo394
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 2.181
      So, endlich folgt die Fortsetzung zu
      NL10 SSS beat - Zeit für Stats & Graphs


      ungetrackte SSS-Bankroll: ca. 470$.
      Eigentlich wollte ich NL50 ja mit 40 Stacks angehen. Hab aber die letzten 7k Hände gebraucht um die erste Pick-a-prize-Promo und den gewonnenen Reload freizuspielen, von dem ich 80$ ausgenutzt hab.

      Problem: kein Silber-Status fürs NL50-Handforum und nur 30$ getrackt auf Titan - damit mal eben 100ps.de-Punkte zu machen, wird wohl schwer.
      Und: Auf Party wartet schon der nächste Reload.
      Werd wohl einfach mal schauen, wie NL50 so läuft.

      Meine zweifelhaftesten NL25-Hände der letzten Woche werd ich dann evtl. im Handbewertungsforum noch nachreichen.



      Nun ohne weitere Verzögerung zu den Stats:














      Nun, "Luckbox" werd ich wohl nicht mehr ganz so oft hören wie nach NL10.
      Höchstens "Versager" wegen der geringen Winrate. (showdown-luck-bereinigt: 0.98ptbb).
      edit: PokerEV sagt: Equity-Adjusted: 1.1BB/100 (also 1.1ptbb)


      Seht ihr den "Knick" in der Steigung der roten Slansky-Bucks-Kurve? (ca. 12k)
      Ich hatte das Gefühl, dass ich in der Phase weniger spielbare Hände als vorher bekam und wenn, dann hatten die Gegner oft was besseres. Da war also schon Preflop-Pech im Spiel, hab aber auch gemerkt, dass ich dann doch noch etwas Tilt-anfällig bin ^^.
      Naja, kurz vor Ende (ca. 18k) kam ja dann wieder ein kleiner Up. :D




      Als Bonus noch die für mich wichtigsten 3 Hände (alle in den letzten 2k):

      Hand 1: Mein erster Royal-Flush (nach über 100k Händen dokumentierten und noch einigen undokumentierten Händen Online-Poker):

      Known players: (for a description of vp$ip, pfr, ats, folded bb, af, wts, wsd or hands click here)      
      UTG+2:
      $25
      Hero:
      $4.65
      UTG+1:
      $23

      0.10/0.25 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with 8:spade: , 8:diamond:
      UTG+1 calls $0.25, UTG+2 calls $0.25, 3 folds, Hero raises to $1.50, 3 folds, UTG+1 calls $1.25, UTG+2 calls $1.25.

      Flop: ($4.85) T:diamond: , J:diamond: , K:diamond: (3 players)
      UTG+1 checks, UTG+2 checks, Hero bets $3.15 (All-In), UTG+1 calls $3.15, UTG+2 folds.

      Turn: ($11.15) Q:diamond:
      River: ($11.15) A:diamond:


      Final Pot: $11.15

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows [ 8s, 8d ] royal flush
      UTG+1 shows [ Ac, Kc ] royal flush
      Hero wins $5.30 USD with a royal flush.
      UTG+1 wins $5.30 USD with a royal flush.





      Hand2: Die verlustreichste Hand. Main Pot 172BB, kann das mit SSS noch wer toppen?
      btw: ich hab Ausblinden hier NICHT vergessen!


      Known players: (for a description of vp$ip, pfr, ats, folded bb, af, wts, wsd or hands click here)       
      Hero:
      $14.22
      CO:
      $19.13
      UTG:
      $20.59

      0.10/0.25 No-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG+1 with A:heart: , A:diamond:
      UTG raises to $0.50, Hero raises to $1.50, 4 folds, CO raises to $4.00, 3 folds, UTG calls $3.50, Hero raises to $14.22 (All-In), CO calls $10.22, UTG calls $10.22.

      Flop: ($43.01) 3:spade: , 2:club: , K:club: (2 players)
      UTG bets $6.37 (All-In), CO raises to $4.91 (All-In).

      Turn: ($54.29) 8:spade:
      River: ($54.29) Q:spade:


      Final Pot: $54.29

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows [ Ah, Ad ] a pair of Aces
      CO shows [ Qh, Qd ] three of a kind, Queens
      UTG shows [ Td, Tc ] a pair of Tens
      UTG wins $1.46 USD with a pair of Tens.
      CO wins $9.33 USD with three of a kind, Queens.
      CO wins $40.86 USD with three of a kind, Queens.




      [B]Hand 3: Die gewinnbringendste Hand:[/b]
      btw: auch hier Ausblinden nicht vergessen. Der Minraise Preflop war ein allerdings Versehen.


      Known players: (for a description of vp$ip, pfr, ats, folded bb, af, wts, wsd or hands click here)       
      Hero:
      $10.16
      BU:
      $20
      BB:
      $4.65

      0.10/0.25 No-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG+1 with Q:spade: , Q:heart:
      UTG folds, Hero raises to $1.00, 5 folds, BU raises to $1.75, SB folds, BB raises to $4.65 (All-In), Hero raises to $7.55, BU calls $5.80.

      Flop: ($19.85) 4:club: , 3:club: , 3:heart: (2 players)
      Hero bets $2.61 (All-In), BU calls $2.61.

      Turn: ($25.07) J:spade:
      River: ($25.07) 9:spade:


      Final Pot: $25.07

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows [ Qs, Qh ] two pairs, Queens and Threes
      BU shows [ Ac, Td ] a pair of Threes
      BB shows [ Kd, As ] a pair of Threes with King kicker
      Hero wins $10.47 USD with two pairs, Queens and Threes.
      Hero wins $13.35 USD with two pairs, Queens and Threes.
  • 17 Antworten
    • stefeu
      stefeu
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 5.092
      Du sprichst nach 20K Händen davon ein Limit beat zu haben?
    • batman74
      batman74
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.084
      angesichts des doch recht geringen win rate würde ich mir auch überlegen, ob Du da nicht lieber ein konservativeres BRM für den Aufstieg fährst
    • Gonzo394
      Gonzo394
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 2.181
      Original von stefeu
      Du sprichst nach 20K Händen davon ein Limit beat zu haben?
      Ist das so falsch? Ich spreche davon, weil ich eine sehr gute Bankroll hab fürs nächsthöhere Limit.
      Und das - in subjektiver Beurteilung - ohne besonders einseitigen Swing. Das glaube ich nach weit über 100K Pokerhänden beurteilen zu können.

      Wann würdest du sagen, dass du ein Limit beat hast?

      Wenn du glaubst, das Limit +EV spielen zu können?

      Oder wenn du glaubst, dass du in diesem Limit NIE mehr broke gehen wirst bzw. im Limit absteigen musst?

      Klar könnte ich erst mal schaun, ob ichs schaffe mit NL25 ne Bankroll von 10000$ zu kriegen und wenn ichs schaffe, kann ich behaupten, dass ich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit in diesem Limit nicht mehr broke gehen werde.
      Bringt mich das weiter? Tut es nicht!

      Gut, ich geb zu, man sollte den Threadtitel besser "Aufstieg auf NL50" nennen. Klingt aber nicht so toll ;)
    • Gonzo394
      Gonzo394
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 2.181
      Original von batman74
      angesichts des doch recht geringen win rate würde ich mir auch überlegen, ob Du da nicht lieber ein konservativeres BRM für den Aufstieg fährst
      Gut, ich überleg mir, ob ich den nächsten Reload-Bonus auch noch auf NL25 spiel.
      Würdest du das an meiner Stelle so machen?
      Oder einfach mal n Blick auf NL50 werfen?
      Immerhin hab ich ja ca. 50 Stacks.
      (Zusätzliche 70$ aus NL5-Zeiten lagern noch bei Stars rum)
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Original von batman74
      angesichts des doch recht geringen win rate würde ich mir auch überlegen, ob Du da nicht lieber ein konservativeres BRM für den Aufstieg fährst
      1,4ptbb und geringe Winrate? Die Winrate ist mehr als zufriedenstellend. Nur die Handanzahl sagt überhaupt nichts aus.

      Aber:
      Solang man sich noch nicht in Sphären von NL200/NL400+ bewegt kann man locker nach 40 bzw 50 Stacks BRM aufsteigen, egal wieviel Hände man auf einem Limit gespielt hat.
    • ThESoNiC
      ThESoNiC
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 5.654
      nice up mit 99 ^^
    • batman74
      batman74
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.084
      1. Ich spiele ultrakonservatives BRM, ich vernichte ein Limit und steige dann auf, die Zeit habe ich doch auf jeden Fall
      2. Auf Titan habe ich mehr als 7 BB, da ist auch die nötige BR, dennoch spiele ich entspannt den ganzen Juni noch NL 50, entweder habe ich einen upswing oder ich habe das Limit beat - da stimme ich pimpmyspeed zu, richtig aussagefähig werden die Zahlen erst mit wesentlich mehr Händen
      3. Das sind stinknormale 1,43 BB/100 Hands, Du gewinnst 0,72 $ auf 100 Hände
    • Gonzo394
      Gonzo394
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 2.181
      Original von batman74
      1. Ich spiele ultrakonservatives BRM, ich vernichte ein Limit und steige dann auf, die Zeit habe ich doch auf jeden Fall
      2. Auf Titan habe ich mehr als 7 BB, da ist auch die nötige BR, dennoch spiele ich entspannt den ganzen Juni noch NL 50, entweder habe ich einen upswing oder ich habe das Limit beat - da stimme ich pimpmyspeed zu, richtig aussagefähig werden die Zahlen erst mit wesentlich mehr Händen
      3. Das sind stinknormale 1,43 BB/100 Hands, Du gewinnst 0,72 $ auf 100 Hände
      1. Ich find 50 Stacks in den unteren Limits schon relativ konservativ. Immerhin stehn in den offiziellen Strategieartikeln immer noch 30.
      Außerdem: Ich bin kein Schüler/Zivildienstleistender mehr. Ich bin über 25. Ich hab keine Zeit mehr :) .
      2. Ich bin von Titan weg, weil mir da die Spieler im Schnitt zu tight waren. Machte keinen Spaß. Was meinst du mit 7 BB? Ist das dein BRM? 70 Buyins? Oder 700BB? Oder hast du 7BB/100? Was afaik ein ziemlich krasser Up wäre...
      3. Rund 0.72$/100 Hände, richtig. Das sind 2.87 BB/100. Oder 1.43 ptbb/100.
    • batman74
      batman74
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.084
      hihi, versteh' Dich, ich werde 34 im August, aber das nützt ja nichts

      und ja, meine win rate auf NL 50 liegt weit über 7 BB bzw. 3.5 ptBB - was mich eben auch stutzig macht und ich deswegen noch nicht aufsteige, sondern mir noch Zeit lasse
      Deine win rate habe ich falsch berechnet, sind 1,43 ptBB, vollkommen richtig

      mag nicht shotten, will dann richtig hochwechseln und bisschen Luft haben

      die offiziellen 30 stacks BRM sind entsetzlich wenig, wie ich finde
    • wassers
      wassers
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 858
      Naja die 30 Stacks sind auch nur für die Leute wirklich gut, die absolut kein Problem mit Auf- bzw. Abstieg haben. Selbst dann muss man spätestens auf NL100 ein tighteres BRM an den Tag legen, die 30 Stack Regel ist ja nur für die Micros gedacht denke ich. Ich persöhnlich fühle mich teilweise mit 70 Stacks sogar schon unwohl, was aber auch daran liegen mag, dass ich dann gerade ein down hatte ^^
    • schnogly
      schnogly
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 1.267
      hi, womit (mit welcher software) erstellt man diese graphen?
    • Gonzo394
      Gonzo394
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 2.181
      Original von schnogly
      hi, womit (mit welcher software) erstellt man diese graphen?
      Leichenschänder ;)



      Der erste Graph ist von PokerGrapher, die beiden folgenden sind von PokerEV, das ist beides Freeware, aber funktioniert nur in Zusammenarbeit mit PokerTracker (2; 3 weiß ich nicht), woraus der Handgraph am Ende und die Stats am Anfang sind.

      Ob PokerEV/Pokergrapher irgendwie zu einer Zusammenarbeit mit Elephant überredet werden können, weiß ich nicht, aber ich bezweifle das.

      Wenns wer hinkriegt: Sag Bescheid.
    • mosl3m
      mosl3m
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 6.491
      Die Micro-Limits muss man meiner Meinung nach nicht wirklich mit großer Samplesize "schlagen"...

      Hauptsächlich geht es hier darum, sich eine anständige BR zu builden.

      Alles andere ist einfach nur Zeitverschwendung.
    • schnogly
      schnogly
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 1.267
      Original von Gonzo394
      Original von schnogly
      hi, womit (mit welcher software) erstellt man diese graphen?
      Leichenschänder ;)



      Der erste Graph ist von PokerGrapher, die beiden folgenden sind von PokerEV, das ist beides Freeware, aber funktioniert nur in Zusammenarbeit mit PokerTracker (2; 3 weiß ich nicht), woraus der Handgraph am Ende und die Stats am Anfang sind.

      Ob PokerEV/Pokergrapher irgendwie zu einer Zusammenarbeit mit Elephant überredet werden können, weiß ich nicht, aber ich bezweifle das.

      Wenns wer hinkriegt: Sag Bescheid.
      thx 4 teh info but why "leichenschänder"?
    • Gonzo394
      Gonzo394
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 2.181
      Original von schnogly

      thx 4 teh info but why "leichenschänder"?

      Weil das Thema lange her war, mosl3m und andere jetz aber nicht mehr unbedingt aufs Datum schauen :P
    • mosl3m
      mosl3m
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 6.491
      haha lol... 8.6. und 6.8. verwechselt :D

      Ich nehme doch an, dass du mittlerweile NL100+ spielst, da du Platin bist?^^
    • Gonzo394
      Gonzo394
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 2.181
      NL100, ja. Bin von NL200 erstmal wieder weg.