Erhöhungen

    • Luca
      Luca
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2005 Beiträge: 3
      Raise - man setzt wie bei Call und erhöht dazu noch um eine Small Bet. (beim limited Hold'em gibt es eine Obergrenze für Einsatzerhöhungen. Deshalb hat man sich für die einzelnen erhöhungsstufen auch gleich mal Namen ausgedacht: Bet - so nennt man eine Erhöhung, wenn der zu callende Betrag = 0 wäre; raise - wenn nach der Bet ein Spieler noch einmal um eine Bet erhöht; 3-bet - und nocheinmal um eine Bet erhöht. Wenn nun jemand callen will muss er im Prinzip das 3fache von dem bezahlen, was er nach einer einfachen Bet zu zahlen hätte für einen Call, deshalb der Name; cap - wenn auf eine 4. bet erhöht wird, hat man das Maximum erreicht. Wenn vor dir jemand gecapt hat, darfst du maximal noch callen.)

      Sehe ich das richtig?

      "raise" ist die erste Erhöhung

      "3-Bet" die zweite Erhöhung

      "cap" dritte und letzte Erhöhung


      "3-Bet" kommt mir irgendwie falsch vor, fehlt dort ein Ausdruck?

      Danke
  • 2 Antworten