Neuer Pokeranbieter

    • matthiaswx
      matthiaswx
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 301
      Hi

      Spiele jetz seit Beginn meiner Pokerstrat."karriere" bei Fulltiltpoker.

      Stehe auf ca 200$

      Allerdings bekomm ich immer mehr das Gefuehl, dass Fulltilt mich nicht mehr gerne hat. Also wollen ein guter Freund und ich wechseln ... abgesehen von dem cashout prozedere bei fulltilt sollte das ja kein problem darstellen??

      Kann mir jemand einen Anbieter empfehlen, damit ich weiter "für" pokerstrategy spielen kann, weiterhin rakeback bekomme ... UND nen 1st dep. Bonus bekomme?

      Am besten waere auch wenn mir jemand sagt wie ich das mit dem "Umtracken" am besten mache.

      Danke erstma

      gruß
      Matthias
  • 2 Antworten
    • Bumskalotte
      Bumskalotte
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2008 Beiträge: 1.008
      umtracken brauchst du nicht wenn du dich über pokerstrategy anmeldest. Umtracken ist nur wenn du zuvor bei nem anbieter gespielt hast, dich aber net über pokerstrategy angemeldet hast.
      ich glaube nur bei PokerKings bekommt man rakeback, kanns aber net sicher sagen. Stars wär ne gute alternative, aber an deiner stelle würdich bei fulltilt bleiben da des rakeback echt ziemlich viel geld ist, das kann nen bösen down doch mal ganz gut wieder abfangen am ende des monats
    • assmagnet
      assmagnet
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 906
      stars!
      super software, schneller support, rb in amazon gutscheine( lohnt sich bei fl jedoch erst ab 1/2), viel traffic, joa micro limits sind überall easy