FL Seminarleiter für Dortmund und Umgebung gesucht

    • blacksundd
      blacksundd
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 196
      Wir sind eine Gruppe von 5-6 Leuten mit - grob umrissen - Silber-Kenntnissen, die einen Seminarleiter für ein FL-Live-Coaching in Dortmund und Umgebung suchen. Erstmal ist die Dauer eines Nachmittags angedacht - bei Gefallen sind aber auch weitere Termine denkbar. Wer fühlt sich dazu berufen?
  • 10 Antworten
    • Celial
      Celial
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2005 Beiträge: 347
      rück mal kontaktdaten raus
    • blacksundd
      blacksundd
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 196
      poker klammeraffe spat punkt de
    • Grammy
      Grammy
      Black
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 1.461
      Wie genau stellt ihr euch das vor? Wie soll das ablaufen oder so? Gib mal nen paar Randinfos ran
    • Gnarfy
      Gnarfy
      Black
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 582
      Wie ist denn der genaue Plan?
      Ich bin durchaus interessiert, Silber-Content ist kein Thema ;)
      Geht es um eine Homegame-Runde mit Lernfaktor, oder tatsächlich um Online-Erfahrung? Für letzteres würde ich die PS-Coachings empfehlen ;)
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      wird halt einfach nen längeres gruppen private coaching, aber halt im real life, d.h. ohne skype, so versteh ich das ;)

      dortmund wär kein prob für mich, FL schon, wünsch euch gl, dass ihr wen findet :)

      könnt ja mal bei kobe anfragen, der wohnt ja relativ nah, ist zwar bissel überqualifiziert, aber vl hat er ja lust auf sowas, weiß man ja nicht, fragen kostet ja nix ;)
    • blacksundd
      blacksundd
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 196
      Das mit den Randinfos ist ein bischen schwierig, da uns was Poker-Seminare angeht die Erfahrung fehlt. Der Großteil von uns ist zwar mit Uni-Seminaren vertraut, aber wir halten es für kontraproduktiv mehr als die schon genannten Randbedingungen zu formulieren um nicht gute Möglichkeiten, aufgrund zu restriktiver Einschränkungen, von vorneherein auszuschließen. Daher sind wir auf Vorschläge (gerne auch mit Alternativen) angewiesen, zwischen denen wir dann abwägen werden. Uns liegen aktuell auch schon ein paar seriöse Vorschläge vor, da wir aber eine mittelfristige Zusammenarbeit anstreben nehmen wir uns die Freiheit mehrere Angebote einzuholen.

      Solange hier nichts anderweitiges gemeldet wird, freuen wir uns weiterhin über ernstgemeinte Angebote an o.g. Adresse.

      Ein kleines Anliegen wäre da noch: Unser Alterspektrum geht von Mitte 20 bis Anfang 30. Eigentlich hatten wir an keine Alterbeschränkung gedacht - vor allem nicht nach oben. Wer sich im Pensionsalter berufen fühlt und auch die nötigen fachlichen und didaktischen Fähigkeiten mitbringt: wir haben dahingehend absolut keine Vorbehalte. Aber - bitte, bitte liebe Minderjährigen (ich möchte nicht klären müssen, wie ihr hier an die Email-Adresse gekommen seid) oder vielleicht gerade noch Teenager: wenn ihr uns das Gefühl gebt, dass das morgendliche Schuhe binden oder generell jeglicher Umgang mit Sprache und Menschen ein mittelgroßes Problem für euch darstellt solltet ihr vielleicht von weiterem penetranten Nachfragen absehen. Wir sind geneigt von den Kandidaten zu erwarten, dass sie halbwegs im Leben stehen und sich wenigstens ausreichend artikulieren zu können. Tiefer können uns wollen wir unsere Erwartungen einfach nicht stecken. Da wir die Zeit natürlich effektiv nutzen wollen, arbeiten wir schon seit längerem einen durchaus umfangreichen Fragenkatalog zu vielen konzeptionellen und strategischen Aspekten aus, mit dem wir den künftigen Seminarleiter (im positiven Sinne) bombadieren wollen. Die meisten von uns haben Bücher wie WTO und SSH mehrfach durchgearbeitet und, soweit ich mit den Teilnehmern schon gesprochen habe, besteht Interesse an der Analyse komplexerer Situationen, die mitunter durchaus als "close" zu bezeichnen sind. Hier wünschen wir uns kompetente und präzise Antworten die auch genauerem Nachfragen standhalten können. Es ist schön für euch, dass in den letzten x Monaten y BB erspielt habt oder ähnliche Leistungen erbracht habt. Auch haben uns eure Pokerkurven erfreut und teilweise auch amüsiert (der Renner war eine All-Time-Samplesize < 1000), aber das ist für uns weniger relevant. Ideal wäre eine gesunde Kombination aus fachlicher und didaktischer Kompetenz, gepaart mit sicherem Umgang mit Medien und einer Prise Humor.
      Sätze in Bewerbungen wie (unkorrigiertes Zitat): "[...] habe in der Schule noch Probleme mti Räferaten aber ichsehe das als gute Möglichkeit mit meiner Nervosität entlich klarzukommen [...]" mindern eure Chancen leider beträchtlich.
      Ich hatte eigentlich gedacht, dass diese Ansage nicht notwendig sei, aber bevor ich mich einer weiteren Flut von chancenlosen Bewerbungen gegenüber sehe, unterstreiche ich hier besser nochmal unsere Wünsche.

      Update: uns steht mittlerweile ein gemütlicher und heller privater Seminarraum mit Laptopanschluss für einen Beamer, einem großzügigen Whiteboard und einem Pokertisch mit den üblichen Materialien zur Verfügung. Falls noch weitere Medien oder Gerätschaften notwendig sind, können wir das bestimmt auch irgendwie organisieren.
    • blacksundd
      blacksundd
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 196
      Original von HoRRoR
      wird halt einfach nen längeres gruppen private coaching, aber halt im real life, d.h. ohne skype, so versteh ich das ;)
      Das trifft es ziemlich gut =)

      dortmund wär kein prob für mich, FL schon, wünsch euch gl, dass ihr wen findet :)
      Das FL ein Problem darstellt haben wir uns schon gedacht, aber der Wunsch ist nunmal da und probieren wollten wir es auf jeden Fall. Wenn sich dann doch niemand in der Nähe finden sollte haben wir es zumindestens versucht.

      könnt ja mal bei kobe anfragen, der wohnt ja relativ nah, ist zwar bissel überqualifiziert, aber vl hat er ja lust auf sowas, weiß man ja nicht, fragen kostet ja nix ;)
      Hm, vielleicht schauen wir erstmal, ob sich jemand ohne größere Überqualifizierung findet, bevor wir die ganz großen Hunde wecken ;) . Trotzdem danke für das Angebot. Wenn sich tatsächlich niemand finden sollte, können wir ja nochmal überlegen, ob wir ihn damit belästigen können.
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      .. warum stellt ihr den fragenkatalog nicht hier ins forum? vielleicht wird euch da ganz umsonst geholfen.
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Original von hazz
      .. warum stellt ihr den fragenkatalog nicht hier ins forum? vielleicht wird euch da ganz umsonst geholfen.
      ... dacht ich mir auch grade...
    • blacksundd
      blacksundd
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 196
      Hm, ich werd nochmal anregen, ob das eine Alternative sein könnte. Die Fragen stellen ja nur einen Teil der gewünschten Leistung dar.