Wie berechne ich die Wahrscheinlichkeit...

  • 11 Antworten
    • Parczensky
      Parczensky
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 1.760
      Du hast 52 Karten
      4 davon sind Asse
      1 davon hast du
      bleiben 3/52 .. das ^2 und dann haste die Wahrscheinlichkeit das jemand AA hält - wird dir aber pokertechnisch nichts bringen..

      edit sagt das es 3/50 ist weil du ja 2 Karten hälst..
    • pokerfreeky
      pokerfreeky
      Einsteiger
      Dabei seit: 02.06.2008 Beiträge: 25
      da wird man ja verrückt wenn man sich sowas bei jeder hand ausrechnen würde :D
    • YourRedeemer
      YourRedeemer
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 1.384
      Original von Parczensky
      Du hast 52 Karten
      4 davon sind Asse
      1 davon hast du
      bleiben 3/52 .. das ^2 und dann haste die Wahrscheinlichkeit das jemand AA hält - wird dir aber pokertechnisch nichts bringen..

      edit sagt das es 3/50 ist weil du ja 2 Karten hälst..
      Völlig falsch.
    • Twirex
      Twirex
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 3.524
      Original von YourRedeemer
      Original von Parczensky
      Du hast 52 Karten
      4 davon sind Asse
      1 davon hast du
      bleiben 3/52 .. das ^2 und dann haste die Wahrscheinlichkeit das jemand AA hält - wird dir aber pokertechnisch nichts bringen..

      edit sagt das es 3/50 ist weil du ja 2 Karten hälst..
      Völlig falsch.
      völlig produktiv!
    • yoda88
      yoda88
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2006 Beiträge: 751
      Die Berechnung ist kompliziert sonst könnte ich es ja auch selber.

      Es ist aber schon interessant zu wissen, dass es z.B. zu 70% (?) die beste Hand ist.
    • Fenris
      Fenris
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 4.079
      Hi yoda88,

      ich schiebe dich mal ins passende Forum, da kann dir sicher jemand helfen :)
    • Moesn
      Moesn
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2008 Beiträge: 116
      50/50?
    • beninho111
      beninho111
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 1.157
      Mein Vorschlag wie man so etwas vllt. näherungsweise bestimmen könnte:

      Annahme: Fullring-Table, also 9 Gegner

      Bessere Kartenkombinationen als AQ, wenn Hero selbst AQ hält:
      AA: 3 mögliche Kombinationen
      KK: 6 mögliche Kombinationen
      QQ: 3 mögliche Kombinationen
      AK: 12 mögliche Kombinationen

      (3+6+3+12)/1326*9= 0.16
    • Masakari2005
      Masakari2005
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 228
      Hm, sehr interessant.

      Noch kein Tool gesehen bisher, was das ausrechnet.

      @beninho: Dein Ansatz dürfte näherungsweise richtig sein. Ich denke aber, dass Ungenauigkeiten entstehen, weil die Karten voneinander abhängig sind. Soll heissen, dass wenn zum Bsp. 3 Spieler A2 haben kein anderer AA haben kann.

      Außerdem gibt es keine 6 möglichen QQ Kombiantionen mehr, aber das ist zweitrangig.

      Eben fällt mir noch auf, dass du die AK Kombinationen nicht hast, was nicht mehr so zweitrangig ist ;-)

      Ich denk mal drüber nach...
    • beninho111
      beninho111
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 1.157
      Hast Recht, AQ sollte eigentlich auch AK heißen. Und dass es keine 6 Kombinationen für QQ mehr gibt, stimmt natürlich auch, habs mal geändert. AQ beachte ich nicht, da dann meistens gesplittet wird. Dass es nicht ganz genau ist, ist klar, aber ich denke die beste Näherung, die man mit einfachen Mitteln machen kann.
    • tengo64
      tengo64
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2005 Beiträge: 29
      Ich versuchs auch mal:
      Für die restlichen 50 Karten gibt es 1225 Kombinationen unter Berücksichtigung der Farben (50x49:2).
      24 Kombinationen sind AA, KK, QQ, AK, wie beschrieben.
      Dass der erste Spieler nicht eine davon hat, ist somit 1201:1225= 98,04%.
      Bei 9 Gegnern hat also mit 0.9804 hoch 9 = 83,7 % keiner eine bessere Hand.
      Dass "PartyPoker rigged ist", ist dabei nicht berücksichtigt. :D