http://de.pokerstrategy.com/strategy/weekly-sng/439/

Hand 2
AK Preflop vs. Raise

Party Poker
No Limit Holdem Tournament
Blinds: t50/t100
9 players

Stack sizes:
UTG: t1970
UTG+1: t1470
MP1: t3590
Hero: t2840
MP3: t5360
CO: t800
Button: t350
SB: t1900
BB: t1720

Pre-flop: (9 players) Hero is MP2 with K A
2 folds, MP1 raises to t300, Hero .. ?

Hero raises! Hier ist es sehr wichtig, dass wir unsere Hande
a) protecten; wir haben hier ledeglich eine sehr schöne Hand, die aber ausbaufähig ist und die beschützt werden will. Wir sind mit AKs darauf angewiesen, entweder ein A, ein K, einen Flush oder eine Straight zu treffen, anderenfals haben wir kaum Showdown Value.
b) Haben wir durch ein Reraise Fold Equity gegen viele Hände.

Ich mag den Reraise hier ehrlich gesagt nicht so sehr, wir investieren dann ca. 1/3 von unserem Stack, wenn wir dann noch contibetten wollen sind wir sowieso committed, wir hitten nur in 1/3 der Fälle. Einen Push finde ich zu krass, es sind gerade mal 450 Chips (also etwas mehr als 1/6 von unserem Stack) im Pot. Ich denke man kann hier gut einfach nur callen und dann je nach Flop weiter spielen. Man ist ja sowieso auch IP, was die Sache erleichtert.

Wenn jemand noch die anderen Hände discussen will, hier rein.