Wahrscheinlichkeit...

    • Pokerxx
      Pokerxx
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 6.317
      Hey,

      habe heute 3x in 1,3K hands set over set gehabt, gewann aber 2 davon :D

      Mich würde mal interessieren wie groß die Wahrscheinlichkeit dafür ist in 1,3K Hände 3x set over set zu haben.

      1x set over set passiert glaub jedes 100. mal??

      Sorry helft mir bin in Mathe die größte Niete, ist eig. ein wunder das ich pot odds ein wenig einschätzen kann :p
  • 2 Antworten
    • Fenris
      Fenris
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 4.079
      Ich verschiebe dich mal in unser, leicht verstecktes, Forum zu Wahrscheinlichkeiten & Co. :)
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Set over Set sollte die FAQ weiterhelfen. Allerdings greift die nur dafür, dass beide ein Pocket am Flop halten. Overall hat sich schonmal hier ein User Gedanken gemacht. Seine Gedanken sind nicht vollkommen ausgereift (er rechnet nur HU und nur für ein bestimmtes PP und nur wenn er das niedrigere Set hat).

      Wenn ich meine eigene Schätzung aufstellen würde, würde ich sagen: Wenn ich ein PP habe, dann ist die Wkt. dass mein Gegner ein PP hat ca. 5,5%. Wenn ich gegen 5 Gegner spiele, dann ist die Wkt. dass keiner von denen ein PP hat 94,5%^5. Also laufe ich mit einem PP zu 25% in ein anderes PP. Natürlich nur, wenn jeder immer alle Karten spielt. Tendeziell spielen die Gegner eher PP als andere Karten, aber ich selbst folde auch ab und zu mal ein PP. Ich schätze die Wkt dass ich und noch min. ein Gegner ein PP bis zum Flop spielt beträgt ca. 1,5%.

      Und wenn zwei Mann ein PP haben ist die Wahrscheinlichkeit dass der Flop Set over Set kommt ca. 1%. Daher müsste die Gesamtwahrscheinlichkeit um die 10^-4 liegen.

      Sagen wir du kennst jetzt die Wahrscheinlichkeit in einer gedealten Hand Set over Set zu bekommen und sie ist p. Mit Hilfe der Binomialverteilung ist die Wahrscheinlichkeit bei n gedealten Händen genau k Set over Sets zu bekommen gleich:

      P(n,k,p) = (n über k) * p^k * (1-p)^(n-k)

      mit (n über m) = n! / [k! (n-k)!]


      Eingesetzt mit n = 1300, p = 10^-4 erhält man

      k = 1, P = 11%
      k = 2, P = 0,7%
      k = 3, P = 0,03%

      Wenn man aber erst mit dem ersten mal Set over Set anfängt zu zählen, dann bekommt man zu 0,7% innerhalb von 1300 Händen dreimal Set over Set.

      edit: Ach und btw: wenns um Set over Set geht, kommt sowieso niemand an mich ran! ;>