Ihr kriegt den Hals nicht voll, oder? (Sportwetten)

    • Funkiwi
      Funkiwi
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 1.147
      Erst die ultra dreiste news wo NEBENBEI, n bissel was zu sportwetten stand etc.. und jetzt? überall 10Links, 1000 Foren - kein Content.
      Muss es wirklich so bitter sein was ihr hier macht, anstatt mal Geld in vernünftigen NL Content zu stecken, was nachher noch Leuten was bringen würde, bekommt ihr den Hals nicht voll und jeder 2. Link ist jetzt zu Sportwetten und deren Foren etc, mega dreist.
      pokerstrategy, quo vadis? dark side of force? i guess your the master.
  • 71 Antworten
    • alaris
      alaris
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 9.558
      Hier ist noch gar kein Link im Thread:

      http://de.pokerstrategy.com/forum/board.php?boardid=1613
    • Pokerboydd
      Pokerboydd
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 1.813
      *gähn* Diese Heuerei is ja kaum zum aushalten :rolleyes:
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.760
      Hallo Funkiwi,

      partiell kann ich deine Kritik ja nachvollziehen, finde sie aber etwas überzogen.
      Ich versuche dir mal unsere Sicht der Dinge näherzubringen - freue mich auch über eine offene Auseinandersetzung mit diesem Thema, weil wir da nichts "heimlich" oder "um die Ecke" handhaben wollen.

      Sportwetten
      Sportwetten sind per se auch als Strategiespiel begreif- und schlagbar. Mit dem richtigen Lehrmaterial und der richtigen Einstellung kann man dabei "Winning Player" sein.
      Daher und weil es in den letzten 12 Monaten eine ganze Reihe entsprechender Anfragen gab, werden wir Sportwetten einführen.
      Momentan sind Sportwetten aber aufgrund der zusammenfallenden Umstände (EM, BetFair) zwar eingeführt, aber nur als Spaßprodukt zu sehen - was wir nicht klar genug herausgestellt haben! Pardon Nr. 1!

      Die Einführung bisher
      Hier ist Kritik absolut berechtigt!
      Wir haben die letzte Woche das Ganze extrem übers Knie gebrochen, was an verschiedenen Dingen lag:
      1. Auf das KickTipp-Spiel sind wir erst vor 10 Tagen gestoßen
      2. Die Verhandlungen mit BetFair haben sich lange hingezogen
      3. Unsere Planung war suboptimal
      Daher waren die News konfus, es fehlte ein generelles und auch warnendes Statement zum Thema Sportwetten.
      Pardon Nr. 2!

      Platzierung von Sportwetten
      Mittelfristig werden wir Sportwetten auf eine kleine an PokerStrategy angeschlossene Community auslagern, so dass die Präsenz für jemanden, der kein Interesse daran hat, minimal sein wird.
      Wenn jetzt in der Übergangsphase und in der Hektik zuviele Links da sind und das zu penetrant ist: Sagt uns konkret Bescheid, was euch stört, und wir werden es optimieren.

      Auswirkungen auf Poker
      Wir ziehen keinerlei Ressourcen von Poker ab - weder personell noch finanziell. Wir sind z.B. weiterhin aktiv auf der Suche nach absoluten Spitzencoaches für NL Highlimits.
      Der Sportwetten-Bereich hilft uns aber auch, mit BetFair und vor allem einem lang ersehnten 2ten Ongame-Skin (von bwin) voranzukommen.

      Synergien
      Bei Verhandlungen können wir mit dem potentiellen Gewicht bei Sportwetten bessere Bedingungen für Poker aushandeln und haben durch eine vom Volumen her größere Partnerschaft mehr Einflussmöglichkeiten - so wie zur Zeit aktuell z.B. bei Titan.
      Weiterhin gibt es auch inhaltliche Synergien, so lassen sich z.B. generische Inhalte wie Self-Management, Lernmethoden oder bessere VIP-Betreuung (ein eigener Psychologe wäre z.B. eine Idee) durch Sportwetten auch für Poker mitfinanzieren.

      Weiterhin haben wir uns auf die Fahne geschrieben, die ersten Gewinne sehr gezielt in Poker zurückzuinvestieren, z.B. mit ein paar Goodies und Sonderaktionen - denn der Pokerbereich ist unser Kern, bei dem uns eure Zufriedenheit sehr wichtig ist.


      Ich hoffe spätestens mit der Trennung auf einer eigenen Seite und den ersten guten Inhalten können wir auch die Skeptiker überzeugen!
    • batman74
      batman74
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.084
      Ich halte das für eine absolut konsequente Entwicklung und es verwundert mich zutiefst, wie hier einige argumentieren.

      Wie kann man denn einerseits Legalität für Online-Poker fordern (und das mehr als berechtigt, sinnvolle dagegen sprechende Gründe sind nicht erkennbar), aber andererseits Sportwetten verteufeln?

      Ich denke, es nützt uns allen, wenn wir uns hier als eine einheitliche, starke community präsentieren und entsprechende Ressourcen mobilisieren.
    • DexLirium
      DexLirium
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2008 Beiträge: 251
      @OP
      Ich nutze das Internet schon seit ein paar Jahren. In der ersten Zeit gab es sowas wie z.B. Popup-Blocker noch nicht, was mich dazu brachte eine ziemlich gute Strategie zu entwickeln, die sich bis heute bewährt hat:
      Inhalte die mich nicht interessieren, werden stumpf ignoriert - würde ich die jedes Mal kommentieren, käme ich nicht mehr aus dem Haus.

      Freu dich doch lieber über den Content den du gebrauchen kannst als dich über den anderen zu beschweren.
    • deuspluto
      deuspluto
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 423
      Ist ja gut dass keine Ressourcen von Poker abgezogen werden, aber man könnte anstatt eine neue Seite für Sportwetten zu eröffnen das Geld, die Arbeit und die Zeit die dazu benötigt wird in Poker investieren und z.B. den häufig gewünschten MTT Content erstellen.
    • lexvic
      lexvic
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 548
      Original von Funkiwi
      Erst die ultra dreiste news wo NEBENBEI, n bissel was zu sportwetten stand etc.. und jetzt? überall 10Links, 1000 Foren - kein Content.
      Muss es wirklich so bitter sein was ihr hier macht, anstatt mal Geld in vernünftigen NL Content zu stecken, was nachher noch Leuten was bringen würde, bekommt ihr den Hals nicht voll und jeder 2. Link ist jetzt zu Sportwetten und deren Foren etc, mega dreist.
      pokerstrategy, quo vadis? dark side of force? i guess your the master.
      #2

      Bin über die Entwicklung sehr überrascht und enttäuscht. Mache doch eine neue Seite auf: "Sportwettenstrategy.com". Das hier ist "POKERSTRATEGY.com". P-O-K-E-R. Deswegen habe ich mich angemeldet. Auf einer Pokerseite für Sportwetten zu werben....
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.890
      Anstelle vor der EM noch schnell die Sache mit dem Sportwettanbieter durchzuknallen wäre es schön gewesen, wenn man erstmal Sachen mit bestehenden Anbietern klärt, welche nah am Beschiss sind (Unibet).
    • FTC878
      FTC878
      Gold
      Dabei seit: 23.10.2006 Beiträge: 1.182
      Original von lexvic
      Original von Funkiwi
      Erst die ultra dreiste news wo NEBENBEI, n bissel was zu sportwetten stand etc.. und jetzt? überall 10Links, 1000 Foren - kein Content.
      Muss es wirklich so bitter sein was ihr hier macht, anstatt mal Geld in vernünftigen NL Content zu stecken, was nachher noch Leuten was bringen würde, bekommt ihr den Hals nicht voll und jeder 2. Link ist jetzt zu Sportwetten und deren Foren etc, mega dreist.
      pokerstrategy, quo vadis? dark side of force? i guess your the master.
      #2

      Bin über die Entwicklung sehr überrascht und enttäuscht. Mache doch eine neue Seite auf: "Sportwettenstrategy.com". Das hier ist "POKERSTRATEGY.com". P-O-K-E-R. Deswegen habe ich mich angemeldet. Auf einer Pokerseite für Sportwetten zu werben....
      Wie kann man Informationen einfach arrogant ignorieren und gleichzeitig nur flamen?
      1. Es wurde gesagt, dass Sportwetten mittelfristig ausgelagert werden. Ein Sportbetsstrategy.com lässt sich nun mal nicht in ein paar Tagen erstellen.
      2. Wieso dann nicht warten? Weil die Community, ja genau die, noch vor der EM eine entsprechende Vorstellung wollte.
      3. Halten dich die Sportwetten ja mal gar nicht vom Pokercontent ab, weswegen das Geheule ziemlich lächerlich ist.
    • Powaaah
      Powaaah
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 1.508
      ich hab noch nichtmal nen link gesehen... bis auf die news aber da klick ich ja nix an was mich nicht interessiert ^^
    • lexvic
      lexvic
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 548
      Original von FTC878
      Original von lexvic
      Original von Funkiwi
      Erst die ultra dreiste news wo NEBENBEI, n bissel was zu sportwetten stand etc.. und jetzt? überall 10Links, 1000 Foren - kein Content.
      Muss es wirklich so bitter sein was ihr hier macht, anstatt mal Geld in vernünftigen NL Content zu stecken, was nachher noch Leuten was bringen würde, bekommt ihr den Hals nicht voll und jeder 2. Link ist jetzt zu Sportwetten und deren Foren etc, mega dreist.
      pokerstrategy, quo vadis? dark side of force? i guess your the master.
      #2

      Bin über die Entwicklung sehr überrascht und enttäuscht. Mache doch eine neue Seite auf: "Sportwettenstrategy.com". Das hier ist "POKERSTRATEGY.com". P-O-K-E-R. Deswegen habe ich mich angemeldet. Auf einer Pokerseite für Sportwetten zu werben....
      Wie kann man Informationen einfach arrogant ignorieren und gleichzeitig nur flamen?
      1. Es wurde gesagt, dass Sportwetten mittelfristig ausgelagert werden. Ein Sportbetsstrategy.com lässt sich nun mal nicht in ein paar Tagen erstellen.
      2. Wieso dann nicht warten? Weil die Community, ja genau die, noch vor der EM eine entsprechende Vorstellung wollte.
      3. Halten dich die Sportwetten ja mal gar nicht vom Pokercontent ab, weswegen das Geheule ziemlich lächerlich ist.

      Wenn Du OP antworten wolltest, aber aus versehen meine Post dazugenommen hast, kannst Du folgendes ignorieren:
      Ich weiß nicht wer Du bist - interessiert mir eigentlich auch nicht. Ich habe in jedem Fall Dich nicht angesprochen. Ich habe eine Post im Forum "Feedback, Kritik & Verbesserungsvorschläge" gepostet - die ist die Sache der Natur nach an Ps.de gerichtet - nicht an Dich. Es war auch kein Diskussionsbeitrag, sondern eine Meinungsäusserung . Ich denke - trotz deiner Einwände - weiterhin, dass ich bin dazu berechtigt bin. Wieso ich nicht "überrascht" und "enttäuscht" sein darf, ist mir noch nicht aufgegangen, dass die Wörter "Geheule", "arrogant ignorieren" und "flamen" auf meine Äusserung zutreffen ist mir ein Rätsel. Wir sind hier nicht in BBV, weswegen ich um eine andere und sachliche Sprachgestalt bitten darf.
    • housebesuch
      housebesuch
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 2.119
      Geschickt, wie hier quasi halboffiziel bwin als zweiter Ongame-Skin angekündigt wird...

      :D :D :D
    • FTC878
      FTC878
      Gold
      Dabei seit: 23.10.2006 Beiträge: 1.182
      @lexvic
      Wie du halt wieder gekonnt den Inhalt meines Posts ignorierst. :rolleyes:
      Ist wohl einfacher als sich damit auseinanderzusetzen.
    • smartguy0815
      smartguy0815
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2008 Beiträge: 865

      Sportwetten
      Sportwetten sind per se auch als Strategiespiel begreif- und schlagbar. Mit dem richtigen Lehrmaterial und der richtigen Einstellung kann man dabei "Winning Player" sein.
      Daher und weil es in den letzten 12 Monaten eine ganze Reihe entsprechender Anfragen gab, werden wir Sportwetten einführen.
      Momentan sind Sportwetten aber aufgrund der zusammenfallenden Umstände (EM, BetFair) zwar eingeführt, aber nur als Spaßprodukt zu sehen - was wir nicht klar genug herausgestellt haben! Pardon Nr. 1!
      Moin Moin

      Nur kurz mein Senf ;-)

      Mir persönlich war klar, dass das Betfair Angebot mit den Sportwetten erstmal nur ein "Spaßprodukt" zur EM sein sollte und der Lerninhalt später folgt. Klar ein Hinweis wäre gut gewesen aber wirklich nötig war er nicht.

      Ich habs so gemacht: Hier vom Betfair Angebot gelesen. EM stand vor der Tür. Auch gelesen, dass in Zukunft StrategyPonits und ein paar weitere Angebote folgen. Suchte eh einen neuen Wettanbieter zur EM statt Bwin halt.
      Somit angemeldet. 40 Euro eingezahlt. Die kostenlose Wette über 35 auf Deutschland Sieg gegen Polen abgeschlossen. Bier getrunken, mit Freunden Spiel geschaut und gejubelt. Jetzt bei Betfair 100 Euro in der Kasse. Ein wenig irritiert über die Gebühren die Betfair verlangt aber drüber nicht aufregen hätte mir ja allles ganz genau durchlesen können, aber das wollt ich garnicht.
      Werde die Kohle wahrscheinlich noch in einigen weiteren EM Wetten platzieren.

      Ich denke so wollte PSde das auch. Uns der der Community einen netten Wettanbieter zur EM an die Hand geben.

      Ich bin zufrieden.

      Danke

      Beste Grüße
    • ertzkuh
      ertzkuh
      Global
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 5.186
      Ich finde es auch einfach nur lächerlich!

      Und Sportwetten schönzureden - Xantos - gelingt dir nicht einmal auf hinnehmbare Weise!
      1. bin ich mir relativ sicher, dass Sportwetten auf eine Europameisterschaft mehr mit Glück zu tun hat als Glück in Roulette.
      2. mag es ja sein, dass man langfristig Gewinn machen kann (wahrscheinlich viel eher mit 3. Liga spiele und sowas. Aber wo ist der Content? POKERstrategy ging ja sicher auch nicht so los, dass ihr einfach Fische fürs Pokern geworben habt. Nein, das Geschäftsmodell war, den Leuten Poker beizubringen. Ich dachte, ich hätte letztens etwas von Unternehmensphilosophie gehört. Das spreche ich euch hiermit ganz klar ab, dass ihr irgendwas von Unternehmensphilosopie reden könnt.

      Hinzu kommt, dass x Pokerspieler nun wetten werden, ihre bankroll verdonken werden, und ich hoffe nicht mehr zurückkehren und ihr kein Geld am möglichen Rake macht. Wünschen könnte man es euch.


      Poker hat mit Sportwetten genausowenig zu tun wie mit Roulette und co. Mit allen drei Bereichen generiert ihr Umsatz. Aber konzentriert euch aufs Wesentliche und macht diese Seite nicht damit kaputt! Sport sollte sich hier meiner Meinung nach aufs Forum beschränken. Im Sport-Forum würde es mich dann herzlich wenig stören, dass ihr eure Mitglieder dazu animiert, das GEld zu verzocken. Bis es eine neue Plattform gibt, sollte dies aber nicht diese Community kaputt machen.
    • ertzkuh
      ertzkuh
      Global
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 5.186
      Sportwetten auf PokerStrategy: Bitte nur "Just For Fun" ist in meinen Augen übrigens kein Ausgleich dafür!
    • Mailo85
      Mailo85
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 435
      Original von ertzkuh
      Ich finde es auch einfach nur lächerlich!

      Und Sportwetten schönzureden - Xantos - gelingt dir nicht einmal auf hinnehmbare Weise!
      1. bin ich mir relativ sicher, dass Sportwetten auf eine Europameisterschaft mehr mit Glück zu tun hat als Glück in Roulette.
      2. mag es ja sein, dass man langfristig Gewinn machen kann (wahrscheinlich viel eher mit 3. Liga spiele und sowas. Aber wo ist der Content? POKERstrategy ging ja sicher auch nicht so los, dass ihr einfach Fische fürs Pokern geworben habt. Nein, das Geschäftsmodell war, den Leuten Poker beizubringen. Ich dachte, ich hätte letztens etwas von Unternehmensphilosophie gehört. Das spreche ich euch hiermit ganz klar ab, dass ihr irgendwas von Unternehmensphilosopie reden könnt.

      Hinzu kommt, dass x Pokerspieler nun wetten werden, ihre bankroll verdonken werden, und ich hoffe nicht mehr zurückkehren und ihr kein Geld am möglichen Rake macht. Wünschen könnte man es euch.


      Poker hat mit Sportwetten genausowenig zu tun wie mit Roulette und co. Mit allen drei Bereichen generiert ihr Umsatz. Aber konzentriert euch aufs Wesentliche und macht diese Seite nicht damit kaputt! Sport sollte sich hier meiner Meinung nach aufs Forum beschränken. Im Sport-Forum würde es mich dann herzlich wenig stören, dass ihr eure Mitglieder dazu animiert, das GEld zu verzocken. Bis es eine neue Plattform gibt, sollte dies aber nicht diese Community kaputt machen.
      Wieso regst du dich denn so auf? Erstens ist es klar, dass PS.de Geld machen will, sonst gäbe es diese Seite ja schließlich gar nicht.
      Ob man nun unbedingt Sportwetten mit aufnehmen sollte sei mal dahin gestellt. Fakt ist aber doch, dass jeder frei entscheiden kann, was er sich ansieht und was er spielt, ob Poker oder eben Wetten.
      Mir ist natürlich auch wichtig, dass der Pokercontent nicht drunter leidet, aber das wird er vermutlich nicht.
      Also dann, keep cool.
    • ertzkuh
      ertzkuh
      Global
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 5.186
      Dann frag dich mal als nächstes, warum Pokerstrategy vor dem Casino warnt! Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass bei Sportwetten etwas Besseres herauskommt.

      Es gibt auch sowas wie ein Unternehmenskonzept usw. Sonst würde jedes Unternehmen alles ein bisschen machen. Aber auf diese Weise macht man auch nicht den größten Gewinn.
    • Kapitalo
      Kapitalo
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 2.100
      die kriegen aufjdeenfall nicht den halsvoll die topspieler geben denen doch schon bis zu 50 000$ rake im monat zwar nicht komplett aber ps kriegt ja seine anteile und die promo´s dafür sind ja nicht gerad dicke.habe auch schon 1500$ erspielt , meinen rechnungen zufolge auf den limit und der stückanzahl sng´s die ich spiele werde ich allein auf den limit wo ich gerade bin( werde ja auch irgendwann aufsteigen) ca. 5000$ erspielen pro monat ..was geben sie mir doch zur gegenlesitung ausser content? ein pokerelephant was nicht funktioniert .na kla ich hab auch die chance geld zu verdienen doch es ist keine korektee aufteilung meiner meinung nach.