[Theorie]DIPO

    • Flushsyndrom
      Flushsyndrom
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 783
      Ich arbeite grad "Weighing the odds in Holdem poker" durch und da wird eine Theorie vorgestellt:

      DIPO(für turn):

      Vorgehen :

      (Outs zählen)

      ZAhl1:O uts mit potsize multiplizieren

      Zahl2:Non-Outs mit bet multiplizieren

      Wenn Zahl 1 größer ist als ZAhl2 2 ist callen profitabel

      Wie ist hier die Meinung zu dieser theorie?
  • 2 Antworten
    • Waszszaf
      Waszszaf
      Global
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 646
      Das ist genau dasselbe wie die hier benutzten Odds/Outs, nur ist die Formel leicht umgestellt.

      Zudem stellt King Yao das etwas ungenau dar und verschwendet einen großen Teil seines Buches darauf.

      Und genau deswegen finde ich sein Buch auch bestenfalls mäßig. Viel heiße Luft eben.
    • Cyclonus
      Cyclonus
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.414
      Ist halt ne Methode, die Outs/Odds-Rechnung schnell ohne Tabelle zu machen, insbesondere für Live-Games nützlich. Wobei sich die wichtigsten Sachen ja auch nicht so schwer zu merken sind.