Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Wie viele TAGs verträgt ein Tisch?

    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Also ein großer Fisch auf den man KEINE Position hat + 4 TAGs / LAGs auf die man keine oder nur eine knappe edge hat reicht wohl definitiv nicht um 2,xBB/100 an rake auszugleichen ?
    • Zinsch
      Zinsch
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 13.556
      Aber das ist wirklich ein extrem dicker Fisch. Der gibt dir doch so enormen Pay Off, wenn du mal hittest, dass das einfach reichen muss. Da ändert auch die Position nicht wirklich was.

      71/26/2,7/49, der wirft dir das Geld doch nur so hinterher (ja, keine Samplesize, aber schon eine gewisse Richtung).
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von tzare
      Also ein großer Fisch auf den man KEINE Position hat + 4 TAGs / LAGs auf die man keine oder nur eine knappe edge hat reicht wohl definitiv nicht um 2,xBB/100 an rake auszugleichen ?
      seh ich ähnlich...
    • PsyMaster
      PsyMaster
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 2.219
      wenn ich die tische abscann, bin ich immer froh, wenn ich überhaupt nen platz an nem tisch bekomme, der rel. fischig ist, da trag ich mich über die w.list ein und join dann den table. ist halt glückssache wohin man da kommt.

      das ist schon nicht so leicht ne gute position zu bekommen. was besonders nervt ist, wenn man dann endlich nen platz an nem super-fisch-table bekommt, den man gerade gescannt hat, und dann der / die fisch(e) durch tags ausgewechselt sind. was´n stress manchmal.

      ich zweifel auch oft, wenn ich net so richtige fische am tisch hab. faustregel bei mir ist, dass ich bei 2 fischen bleib, egal was für ne position. auch oop kann man da gut gegen die coldcall-fetischisten performen, besonders, wenn beide links von einem sitzen, die dann oft beide coldcallen, bzw. mitlimpen, was bedeutet, dass mir die position bei guten fishies eigentlich nicht zu schlecht sein kann.

      knapp wirds dann bei einem big-fisch in schlechterer position und ansonsten allgemein toughen umfeld. ist der typ direkt links von mir way 2 weak, lässt sich zusätzlich gut stealen und outplayen, dann bleib ich da auch.

      die frage die ich mir da auch oft stelle ist: wo sind da die grenzen?

      vllt. sollte dazu mal ein artikel oder n coaching gehalten werden - oder auch ne diskussion. fänd ich interessant.
    • megabjoernie
      megabjoernie
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 4.331
      Um noch mal auf den Post von ZarvonBar zurückzukommen: Ich denke, nach ein paar Orbits würde ich wohl meist aufstehen, wenn ich bei den anderen keine gravierenden Leaks erkenne, z. B. dass der Vollfisch sie dazu verleitet, selber looser zu callen und coldzucallen, anstatt ihn zu isolieren.
      Gerade bostjenko will ich ganz bestimmt nicht zwischen mir und dem Fisch sitzen sehen. Ich habe ihn als guten TAG respektieren gelernt, der eine Menge Lines beherrscht und tricky spielen kann. Nur dass er ein bisschen oft den Turn behindcheckt, könnte ein kleines Leak sein, aber das hat hier keine Bedeutung. ;)
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.551
      Und nochmal:



      Bisher dachte ich immer das wäre eine solide Ausgangssituation da an jedem Tisch ein Fisch auf einem der beiden Plätze vor mir sitzt. Aber aus gegebenem Anlass fange ich momentan an zu zweifeln ob das wirklich reicht.
    • Hansshi
      Hansshi
      Black
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 700
      Das reicht. Solche Fische verlieren häufig 10- 20 bb /100. Von dem Tisch mit dem 70 VPIP Überfisch aufstehen, weil keine Position - wtf?

      Ihr tut ja so als könne man 2/4 nicht mehr mit ein bisschen Beobachtung, Nachdenken, Theorie, Erfahrung or whatever schlagen.

      Imo kann man dort ganz ohne stats und tableselection massmultitablen und mit standard-abc-valuepoker gute Ergebnisse erzielen.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Immer unter der Annahme daß die Stats live sind:

      Den Tisch links unten würd ich auf 2/4 nicht spielen, nur 1 Fish und dazu OOP gegen einen Spieler der zumindest gute LAG-Stats hat. Die anderen 3 dürften gut genug sein, auch wenn es sicher bessere gibt auf dem Limit.
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      also ich spiel die alle 4...
    • Masakari2005
      Masakari2005
      Silber
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 228
      Ich spiel momentan auch da (PP 2/4). Bin teilweise froh wenn ich überhaupt Tische finde. Bei dem oben link würde ich schon bissl gucken, dass es läuft, die anderen 3 sollten doch auf jeden Fall gehen.
    • chrissi30
      chrissi30
      Black
      Dabei seit: 15.05.2005 Beiträge: 595
      Imo kann man dort ganz ohne stats und tableselection massmultitablen und mit standard-abc-valuepoker gute Ergebnisse erzielen.


      das möchte ich sehen. setzt dich jetzt (16.9 um 21.00) auf einen 2/4er partytisch und zeig was du kannst....
      offenbar hast du keine ahnung welche rake sie dir hier abziehen.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Ich denke schon daß ein guter Midstakesspieler auf 2/4 ohne Table Selection Plus machen kann. Nur darum gehts ja nicht.

      Ich frage mich nur warum Leute 2/4 auf ner High Rake Seite spielen wenn nichtmal die Fischigkeit stimmt...
    • chrissi30
      chrissi30
      Black
      Dabei seit: 15.05.2005 Beiträge: 595
      Ich frage mich nur warum Leute 2/4 auf ner High Rake Seite spielen wenn nichtmal die Fischigkeit stimmt...


      wegen diverser promotions...
    • SPlayer18
      SPlayer18
      Black
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 1.948
      mehr als die hälfte meiner vorposter spielt auf Stars 5/10.

      Wenn ihr wo anderes spielt wirds für mich wieder fishiger. ;)
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.551
      Original von FjodorM
      Ich denke schon daß ein guter Midstakesspieler auf 2/4 ohne Table Selection Plus machen kann. Nur darum gehts ja nicht.

      Ich frage mich nur warum Leute 2/4 auf ner High Rake Seite spielen wenn nichtmal die Fischigkeit stimmt...
      Umtracken und so...
      Wobei so schlimm ist Party auch wieder nicht, sie tun halt alles dafür ihre Regs zu vergraulen, idR findet man schon spielbare Tische.
    • tiltnonstop
      tiltnonstop
      Global
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 1.452
      habe die letzten tage mal ein paar hundert hände auf 0.5/1 gespielt und jeweils ziemlich schnell abgebrochen, weil die tische einfach grottenschlecht waren. es gibt natürlich immer wieder random donks, aber auch die werden sich irgendwann verabschieden, wenn sie sehen, dass selbst auf den absoluten micros lauter tags sitzen und mit spaß oder action nichts mehr ist. kann mir mal jemand erklären, wieso es party zugelassen hat, dass ps.de die seite derart verseucht? das kann doch nicht in deren interesse sein.
    • cetchmoh
      cetchmoh
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2007 Beiträge: 707
      Original von tiltnonstop
      habe die letzten tage mal ein paar hundert hände auf 0.5/1 gespielt und jeweils ziemlich schnell abgebrochen, weil die tische einfach grottenschlecht waren. es gibt natürlich immer wieder random donks, aber auch die werden sich irgendwann verabschieden, wenn sie sehen, dass selbst auf den absoluten micros lauter tags sitzen und mit spaß oder action nichts mehr ist. kann mir mal jemand erklären, wieso es party zugelassen hat, dass ps.de die seite derart verseucht? das kann doch nicht in deren interesse sein.
      Shorthanded???
      Das ist der absolute Tümpel... ich finde es ja schon schwieriger nen richtigen TAG dort zu identifizieren.
    • tiltnonstop
      tiltnonstop
      Global
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 1.452
      hmm ... also ich habe da vielleicht 1000 hände gespielt und das muster war eigentlich immer fold-fold-fold, einer raist, einer callt, c-bet, fold. entsprechend schnell war ich dann auch weg. entspricht irgendwie nicht so ganz meiner vorstellung von fishy. und wenn an meinem tisch 4 spieler aus deutschland oder aus ländern mit grundsätzlichem bot-verdacht (latvia, romania etc etc) sind, bekomme ich sowieso schon brechreiz. :D
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      glaube bei Party .5/1 SH ist es sehr tageszeitenabhängig...nachmittags/abends is schlecht, weil die ganzen PSler sich dann da tummeln
    • megabjoernie
      megabjoernie
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 4.331
      Gibt es denn überhaupt eine Seite, bei der man nachmittags und abends gegen lauter Fische spielen kann? Dann wäre ich schneller dort, als die bei Party "Cashout" buchstabieren können ...