lustige Hochzeitsspiele! any ideas?

    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      Hallo,

      meine Tante heiratet bald und da wurde mir mal die Aufgabe erteilt von den Verwandten mir lustige Hochzeitsspiele auszudenken. Ihr wisst schon diese Scherze, die man immer auf den Hochzeiten macht etc.
      Ich selber habe auch schon mal ein paar Ideen aber irgendwie wird das auf jeder Hochzeit gemacht (ka wie man die SPiele nennt):D

      Deswegen bin ich auch für ausgefallenere Dinge über die später noch jeder spricht aber mir fällt ehrlich gesagt nichts ein.

      Wart/Hattet ihr schon (auf) Hochzeiten auf denen richtig lustige Dinge passiert sind? Mich würde es mal interessieren was andere so machen, bei uns ist es immer so das meistens ein Sketch oder so aufgeführt wird und die Beiden dann ein witziges Quiz etc bestehen mussten mit komischen Fragen. Wenn es falsche Antworten gibt, wurde natürlich jmd "bestraft" etc.

      Wie gesagt ich finde das irgendwie standart so langsam und deshalb dachte ich, dass ich die Frage hier mal in die "Durschnittsbevölkerung" stelle (leider wohl nicht der Durschnichtt:D )
  • 12 Antworten
    • majorsnake
      majorsnake
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 3.836
      Eine TÜV Untersuchung deiner Tante, ob sie überhaupt "Verkehrs"-tüchtig ist !
    • cashroyal13
      cashroyal13
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 234
      mach doch ne rede und dannn sagst du ganz beiläufig das deine tante ihren tanga bei dir vergessen hat,und gibst ihn dann zurück

      edit:da werden sie noch laaange drüber sprechen
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      topfschlagen is immer klasse
    • Trixi85
      Trixi85
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 1.719
      ich hab noch nicht ein partyspiel/sketch/"lustige"rede etc. auf so einer feier erlebt was nicht völlig scheiße war.

      verkehrskontrolle, huhaaaha verstehse so mit ficken und so huhaha. OMG

      mach doch noch schöne spielchen bei denen man sich ganz ausversehen antatschen kann, damit onkel willi mal an der trauzeugin rumfummeln kann...
    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      Original von Trixi85
      ich hab noch nicht ein partyspiel/sketch/"lustige"rede etc. auf so einer feier erlebt was nicht völlig scheiße war.

      verkehrskontrolle, huhaaaha verstehse so mit ficken und so huhaha. OMG

      mach doch noch schöne spielchen bei denen man sich ganz ausversehen antatschen kann, damit onkel willi mal an der trauzeugin rumfummeln kann...
      :D

      prinzipiell ist das ja immer so, dass man irgendwas macht, was denen peinlich ist. Habe selber nun noch nicht die Dinge auf Hochzeiten erlebt, die ihr hier erzählt aber die meisten gehen so in die Richtung.

      Ich dachte eher an so etwas wo der Überraschungseffekt ähnlich ist wie hier:
      http://youtube.com/watch?v=Zo6j9lI_eYc
    • housebesuch
      housebesuch
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 2.123
      Die Klassiker, kommen vor allem, wenn nicht ausschließlich, im angetrunkenen Zustand gut:

      Das Kutscherspiel
      Strumpfbandversteigerung (amerikanische Versteigerung und der Sieger darf es mit den Zähnen vom Bein entfernen)
      Brautentführung (da sollte der Bräutigam nicht allzu stoned sein)

      Langweilig, weil's auf jeder Hochzeit läuft, aber deswegen wird es wohl auch erwartet.
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      Der Verein


      Es sollten mindestens 20 Personen anwesend sein!

      Wir benötigen folgende Personen:

      Bürgermeister und Frau, Kassierer und Frau, Schriftführer und Frau, Doktor und Frau, Förster und Frau, Wirt und Frau, einen Bus

      Verein (dies sind alle übrigen Anwesenden)

      Jeder bleibt auf seinem Platz sitzen. Immer wenn die Betroffene Person aufgerufen wird, steht sie auf und grüßt das Volk.

      Es beginnt:

      Wir haben hier in ..... einen Gesangs-Verein (Verein steht auf), dessen Vorsitzender der Bürgermeister ist. Der Vorstand setzt sich ferner zusammen aus dem Kassierer, dem Schriftführer und als Beisitzer der Doktor, der Wirt und der Förster. Der Verein hatte eine Sitzung einberufen. Zu dieser waren erschienen: Der Bürgermeister, der Schriftführer, der Kassierer, der Doktor, der Wirt und der Förster und alle anderen Mitglieder des Vereins. Der Bürgermeister eröffnete die Versammlung des Vereins. Unter Punkt "Verschiedenes" wurde vom Förster angeregt, einmal mit dem ganzen Verein einen Ausflug zu machen. Dieser Vorschlag wurde vom Bürgermeister, vom Doktor, vom Schriftführer, vom Wirt und von allen anderen Mitgliedern des Vereins freundlich begrüßt. Es wurde einstimmig beschlossen, mit einem Bus eine Fahrt ins Grüne zu machen.

      Am Sonntagmorgen um 7.00 Uhr war Treffpunkt am Bus in der Nähe der Kirche. Alle Mitglieder des Vereins waren rechtzeitig erschienen, an der Spitze der Bürgermeister und seine Frau, der Schriftführer mit seiner Frau, der Förster mit seiner Frau, der Doktor mit seiner Frau, der Kassierer mit seiner Frau und der Wirt mit seiner Frau.

      Es wurde 7.00 Uhr, und der Bus war immer noch nicht da. Der ganze Verein war schon unruhig. Endlich 20 Minuten vor 8.00 Uhr kam der langersehnte Bus. Alle Mitglieder des Vereins jauchzten vor Freude, als sie den Bus sahen. Den es war ein schöner Bus, ein wunderbarer Bus, es war ein großer Bus und ein breiter Bus, mit anderen Worten: ein phantastischer Bus. Nun stieg der ganze Verein in den Bus. Zuerst der Bürgermeister und seine Frau, der Schriftführer mit seiner Frau, der Förster mit seiner Frau, der Doktor mit seiner Frau, der Kassierer mit seiner Frau und der Wirt mit seiner Frau und die übrigen Mitglieder des Vereins.

      Nachdem der ganze Verein eingestiegen war, fuhr der Bus ab. Nach einer Stunde Fahrzeit rief der Doktor dem Bürgermeister zu: Lass doch einmal den Bus anhalten, ich muss austreten. Der Doktor saß zum Aussteigen ungünstig, so dass der Bürgermeister mit seiner Frau, der Förster und einige andere Mitglieder des Vereins im Bus aufstehen mussten, damit der Doktor den Bus verlassen konnte. Nachdem der Doktor sein Geschäft erledigt hatte, stieg er wieder in den Bus und der Bus konnte seine Fahrt fortsetzen.

      Nach einem herrlich verbrachten Tag kam der Bus mit dem ganzen Verein gegen Abend am Vereins-Lokal an. Alle stiegen aus dem Bus, als erster der Bürgermeister und seine Frau, der Schriftführer mit seiner Frau, der Förster mit seiner Frau, der Doktor mit seiner Frau, der Kassierer mit seiner Frau und der Wirt mit seiner Frau und dann alle übrigen Mitglieder des Vereins. Der ganze Verein ging ins Vereins-Lokal und verlebte dort noch ein paar schöne Stunden.

      Zum Schluss ergriff der Bürgermeister noch einmal das Wort. Er dankte dem Förster, dem Doktor und ganz besonders dem Kassierer, dass diese einen so schönen, so herrlichen, einen so phantastischen Bus bestellt hatten, es war ja nun wirklich ein einmaliger Bus. Auch einen ganz besonderen Dank sprach der Bürgermeister dem Wirt aus, der es sich nicht nehmen ließ, zum Abschluss dem ganzen Verein eine Runde zu spendieren.

      Damit ist mein Vortrag beendet, ich bedanke mich recht herzlich fürs Mitmachen beim Bürgermeister und seiner Frau, dem Schriftführer und seiner Frau, dem Förster und seiner Frau, dem Doktor und seiner Frau, dem Kassierer und seiner Frau, dem Wirt und seiner Frau und bei allen übrigen Mitgliedern des Vereins und wünsche noch recht schöne Stunden im Kreise.


      Kam bisher immer ganz gut an wenn ichs gesehn habe - auch bei Hochzeiten von jüngeren so um die 25.
    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      Das wird dann einfach so vorgelesen?
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.060
      Original von zeegro
      Das wird dann einfach so vorgelesen?
      Hoffentlich kannste besser Pokern :D

      Jeder bleibt auf seinem Platz sitzen. Immer wenn die Betroffene Person aufgerufen wird, steht sie auf und grüßt das Volk.


      Aber einen Diamanten helfen wir ja gerne :tongue:
    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      Original von Kick4Ass
      Original von zeegro
      Das wird dann einfach so vorgelesen?
      Hoffentlich kannste besser Pokern :D

      Jeder bleibt auf seinem Platz sitzen. Immer wenn die Betroffene Person aufgerufen wird, steht sie auf und grüßt das Volk.


      Aber einen Diamanten helfen wir ja gerne :tongue:

      lol ja das ist klar, so habe ich das auch verstanden:D
      meine Frage bezog sich eher darauf ob der Text nun so gelesen wird:D den Gag hatte ich shcon verstanden:D
    • HeinzWaescher
      HeinzWaescher
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 1.696
      nicht grad ein "Spiel" aber...

      hängt 52 Postkarten an eine Wäscheleine. Die Gäste sollen sich dann eine mitnehmen und in der darauf notierten Woche des Jahres dem Brautpaar schicken.

      edit: natürlich mit eigenem Text ;)
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      Original von zeegro
      Das wird dann einfach so vorgelesen?
      ja wird einfach so vorgelesen, am besten halt jemand der gut sprechen kann und keine Probleme hat vor den (meist vielen) Leuten zu sprechen. Halt kurze Pause lassen bis die Leute aufstehen können usw. Der Gag ist ja, dass der Bus sozusagen sehr oft aufstehn muss und man immer wartet bis er wieder sitzt.