Call nach Squeeze

    • Lumpi81
      Lumpi81
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2007 Beiträge: 232
      Wie spielt ihr eure Hände, wenn Ihr gesqueezed (ohne Reads) werdet?

      Call/Fold nach Standardstrategie? (evtl. Anpassen wg. Deadmoney)

      Ich tue mich hier oft schwer und denke das ich hier zu oft folde. Ein Squeeze ist ja nicht immer ein Monster. Mir fällt es schwer hier den Gegener auf eine Range zu setzten. Ich denke ein TAG wird in diesen Fällen eine relativ weite range haben (abhängig von der Positon des ersten Raisers).

      Ich shotte derzeit NL200 auf Pokerstars und hier werde ich relativ oft gesqueezed.

      Vielleicht kann mal jemand ein paar allgemeine Ideen einwerfen.
  • 1 Antwort
    • karlo123
      karlo123
      Black
      Dabei seit: 25.06.2005 Beiträge: 10.196
      ich würde eher versuchen zu sehen ob der gegner schon irgendwie auffällig wurde. wenn nein dann musst du das limit allgemein betrachten. was reraisen die da und dann entsprechend der equity spielen. ich würde wohl nach strategie callen und evtl sowas hinzu nehmen was sonst ein knapper fold wär. die frage ist aber auch seitenabhängig. die passivität hängt hier eher mit stars zusammen. bei looseren seiten würde ich alt auhc mehr callen.