super system 1+2

  • 13 Antworten
    • g3nius
      g3nius
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 711
      bevor du dir super system holst, würde ich mir eine menge andere bücher holen ... ich persönlich finde die bücher nicht so besonders - man hat halt etwas über verschiedene pokerarten in der hand, aber es ist eher so von allem ein bisschen und nichts komplett ...

      sag mal was für bücher du schon hast ... wenn du ein neues haben willst, kann ich dir vielleicht etwas empfehlen..
    • UBPlayer
      UBPlayer
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 481
      wer interesse an super system 2 hat, bei mir melden
    • Matthias Wahls
      Matthias Wahls
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 2.073
      Super System 1 ist natürlich der Klassiker, allerdings ziemlich outdated. Ich habe Super System 2 zuhause bei mir stehen. Die Limit Hold'em-Sektion von Jennifer Harman umfasst ca. 70 Seiten. Sie steht für einen aggressiven Stil. Man kann das Buch kaufen, auch um einen ßberlick darüber zu bekommen, was es noch so für Pokervariaten gibt. Man muss dann aber die über das ganze Buch verteilten Selbstverherrlichungsexzesse von Doyle Brunson über sich ergehen lassen.
    • g3nius
      g3nius
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 711
      also gerade wegen der limit sektion von harman würde ich es nicht kaufen, die is imo nicht besonders, vor allem nicht umfangreich
    • Matthias Wahls
      Matthias Wahls
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 2.073
      Ich stehe ja auf dem Standpunkt, dass man sich JEDES einigermaßen akzeptable Pokerbuch kaufen sollte. Selbst aus nicht so tollen Büchern erfährt man den einen oder anderen kleinen Trick. Dadurch gewinnt man hier und dort mal eine Big Bet zusätzlich. ßber die Jahre kann solch ein finanzieller Vorteil in die Tausende gehen.
    • g3nius
      g3nius
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 711
      matthias, ich besitze auch viele pokerbücher sowas um die 20 oder bissl mehr ... aber für einige hier ist ein buch eine "größere" investition im verhältnis zu ihren pokergewinnen ... und bevor sich so jemand super system 2 kauft, soll er sich lieber ein buch kaufen, das qualitativ besser ist...
    • Matthias Wahls
      Matthias Wahls
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 2.073
      Da darfst aber eines nicht vergessen: Supersystem 2 ist mehrfach einsetzbar. Es so dick, dass du dich drauf stellen kannst, um damit an die Keksdose zu kommen, die deine Eltern vor die auf dem Schrank in Sicherheit gebracht haben.
    • g3nius
      g3nius
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 711
      in letzter zeit werden deine spams immer häufiger, um dieser entwicklung gegenzusteuern hab ich eine beschwerde-mail an korn geschrieben - ich hoffe du wirst deines adminstrator-postens baldigst enthoben und aus dem forum gebannt ;)
    • Matthias Wahls
      Matthias Wahls
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 2.073
      Wirklich? Dabei habe ich noch mir verkniffen, all die ganzen anderen Argumente aufzulisten:

      Das sexy Foto von Jennifer Harman, die Zeichnung von Mike Caro mit verrücktem Blick, die Story, wie Titanic Tompson 7 Leute umbrachte oder das obercoole Cover: Big Doyle, selbstzufrieden grinsend auf einem Monsterhaufen Geldscheine sitzend und dabei diese Dreckshand T2s präsentierend. Allein das ist den Preis schon wert. Nicht zu vergessen der Imagegewinn, wenn man einen solch dicken Buch unter dem Arm gesehen wird.

      Ich kann aber auch auf einer anderen Ebene argumentieren: Wer sich sich mit dem Gedanken trägt, Super System 2 zu kaufen, der hat all die von uns empfohlen Bücher bereits gelesen. Natürlich sollte er sich dann weitere Bücher kaufen, und sicher auch Super System 2. Und du kannst mir nicht sagen, dass sich das keiner leisten könnte. Die Leute geben doch Geld für viel unsinnigeres Zeug aus. Tickets für Fußballspiele, Zecherei in der Kneipe etc etc.

      Jedes einigermaßen gute Pokerbuch ist ein absolut vernünftiges Investment!
    • SeNo@Bw
      SeNo@Bw
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2005 Beiträge: 73
      ^^ nun hab ich den beweis, sogar schachspieler haben einen (wen auch eigenwilligen^^) sinn für humor ;) und ich dachte du seist ein kleiner brillenträger der von früh bis spät in nem dunklen zimmer sitzt und über die optimierung seiner vorgehensweisen (ob nu schach oder poker :P ) sinnt, und dabei ein poster von J-Lo über seinem schreibtisch hängen hat ;)
    • Matthias Wahls
      Matthias Wahls
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 2.073
      Mir ist schon klar, dass wir Schachis zur Gruppe der most underrated persons zählen. Meistens trage ich eine Brille, manchmal dann auch wieder nicht: http://www.wahls.de

      Schade, dass du den leider viel zu früh verstorbenen GM Antony Miles nicht kanntest. That man had a really warped humor.
    • ips.seri
      ips.seri
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 1.970
      nice!

      hast du webcam falls uns 2 süßen irgendwann abends mal langweilig ist?
    • Matthias Wahls
      Matthias Wahls
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 2.073
      Langweilig ist mir eigentlich nicht. Hab vor kurzem ein neues Hobby angefangen: Pokern im Internet. Solltest du unbedingt mal propieren. Hier ein Erlebnisbericht: http://www.pokerstrategy.org.uk/wbb/thread.php?postid=41072&sid=#post41072