standard hu bet @ur pot

    • funat1c
      funat1c
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 3.133
      Hey,

      hab mich schon früher mal gefragt wie das eigtl aussieht wenn ich am flop als bb hu sitze und pf nicht geraised wurde. Aus dem FL-Bereich kenne ich es jetzt noch, dass ich eigtl any2 bette, weil der Gegner nur in 1/3 der Fälle folden muss damit der move +ev ist.

      In dem Artikel: http://de.pokerstrategy.com/strategy/weekly-no-limit/354/2/ hab ich jetzt etwas ähnliches gefunden.

      Ich habe nun zwei Fragen:

      Geht der move hierbei nur gegen den SB, also ist er oop nicht mehr machbar?
      Wie groß sollte diese bet sein? Ich mein klar, nur bei 1/2 PS geht die Rechnung mit den 1/3 Folds von Villian noch auf, aber wenn ich sonst immer 2/3 bette und dann plötzlich 1/2, ist das nicht bissel auffällig? Müsste ich dann ggf mein Spiel sohingehend verändern, dass ich zb auch wenn ich mit KJ den J als tp treffe nur 1/2 PS anspiele?

      Oder lässt man die Bet ganz allgemein am besten einfach bleiben? :D
      Hab jetzt keinen wirklichen Artikel dazu gefunden, wenns da was gibt, entschuldigt die doofe frage :D
  • 1 Antwort
    • MFR
      MFR
      Silber
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.967
      Im Grunde hast du dir alle Antworten selbst schon gegeben, wenn du den Pot als Steal mit 1/2 Potsize bettest, musst du dies auch machen, wenn du eine made Hand hast. Wenn ich merke, dass meine Gegner mich immer callen oder gar raisen lass ich es auch mal sein, aber wie gesagt der Move muss nur etwas mehr als ein Drittel der Faelle funktionieren um + EV zu sein. In aelteren Videos der Videosektion z.B. denen von illuya wird dies auch angesprochen.