wie kann man icm verinnerlichen?

    • infinite
      infinite
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2006 Beiträge: 60
      und gleich zur naechsten frage, die sich mir auftut:

      ich hab viele threads bzgl dieses themas hier gelesen, verstehe auch was icm ist, die mathematische berechnung hierzu und recht grob das nash gleichgewicht.

      wie jeder weiss muss man schon sehr ein sehr helles koepfchen sein, wenn man icm on the fly berechnen moechte. natuerlich gibt es post play tools die einem sagen koennen ob man pushen oder folden sollte. die helfen mir in manchen situationen auch, nur:

      - haeufen sich in letzter zeit fragen/berichte bzgl der bug thematik des sng wiz
      - will sich mir einfach ned einpraegen wann ich zbsp any2 pushen kann bzw mit weit schlechteren haenden als in den pof tabellen stehen...

      oft lese ich dass man icm verinnerlicht; ich frage mich nur ab wie? mathematische berechnungen kann man ja nicht wirklich verinnerlichen, die muss man ausfuehren um ein ergebnis zu wissen.
      demnach wenden gute spieler icm nach gefuehl icm an. ich frage mich jedoch wie das moeglich ist bzw. wie man das erlernt?

      infinite
  • 7 Antworten
    • Jucrayne
      Jucrayne
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 158
      Das genaue Ergebnis einer Berechnung nach ICM wird kaum einer können wie du schon meintest.

      Bin selbst noch nicht so fest in der Materie aber bei nem Großteil der Hände sind die entscheidungen offensichtlich. Bei den knappen hilft wohl wirklich das von allen Coaches angepriesene Hände diskutieren/im Wiz laden.

      Ansonsten musst du wohl ein Gefühl für die Situation entwickeln in Anbetracht der gegnerischen Stacks und je nachdem welches Limit du spielen willst, auch der Spielweise der Gegner :D

      Hoffe das hat etwas geholfen :)
    • Trigger88
      Trigger88
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 514
      hab zur Zeit auch ein ähnliches Problem.
      ich glaub ich spiel zu tight in der PoF Phase und kann mich einfach nicht entscheiden wann es richtig ist mit trash zu pushen =/

      versuch nun mit dem ICM Trainer von PS.de genau solche Situationen zu erstellen und damit zu üben

      find das ne feine sache, weil meistens findet man sich doch immer wieder in der selber Situation (zB 5 handed man is shorty und hat noch 5 BB und bekommt im BU Q 5 o, tja was nun ?( )

      und da find ichs klasse, dass ich sowas mit dem Trainer üben kann
      ich glaub da kann man auch gut seine leaks rausfinden
    • jtpied
      jtpied
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 3.959
      Die Frage wurde hier schon sehr oft gestellt, die Antworten fallen immer gleich aus: üben, üben, üben.

      Was soltest du tun?

      *Analysiere nach jeder Session mit Wiz die Hände, die knapp oder falsch waren, poste sie ins Forum, schau dir auch gleichzeitig die Nashrange an (auch die Callingranges), spiele bei Wiz rum, schätze die Ranges.
      *Versuche die Ranges zu lernen...Beispiel: am BU pusht man sehr oft um die 25%, was genau sind 25%? Wo fangen Pockets an? Wenn ich A4o pushe, welchen K kann ich dann pushen?

      Wenn du viel mit Wiz arbeitest, siehst du bald was du "easy" shoven kannst, wo es knapp ist, was ein klarer Fold ist, das kommt mit der Zeit. Als ich angefangen habe mich mit der Materie zu beschäftigen hatte ich Probleme Fuß zu fassen, ich habe bei Strategieartikeln oder Quizes immer nicht verstanden, wie die Leute sagen können: "ja hier easy push, ich pushe da 20%"...das war für mich absolut nicht nachvollziehbar, aber jetzt habe ich schon ein recht gutes Gefühl, also immer schön fleißig üben, aber nicht stupide, sondern versuchen die Situationen zu verstehen (Bubbleplay z.bsp., wieso kann man da bei einem Shortie nur sehr tight callen, SBvBB wann kann ich anytwo pushen?), versuche auch dich nicht an einer Hand festzukrallen, sondern immer in Ranges arbeiten (du weisst nicht ob du in der Situation KTo pushen solltest, frage nicht ob du es machen kannst, sondern frage welche Range kann ich da pushen).

      Also viel Spaß beim lernen! :)
    • infinite
      infinite
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2006 Beiträge: 60
      danke, das klingt nachvollziehbar. genau was du beschreibst fuehle ich atm auch ...
      dann werd ich wohl mich noch eingehender mit dem wiz beschaeftigen.
    • wittenberg
      wittenberg
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 822
      Ranges berechnen nach icm bzw nash?

      schreibt doch da mal einer was rein ;(

      wenn du das verstanden hast dann kannst auch besser nachvollziehen mit was man pushen sollte
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      Original von infinite
      danke, das klingt nachvollziehbar. genau was du beschreibst fuehle ich atm auch ...
      dann werd ich wohl mich noch eingehender mit dem wiz beschaeftigen.
      also für die ersten Situationen außerhalb der Tabelle eicht es m.M. nach aus, wenn du dir ein wenig Gedanken über das Spiel mit winzigem Stack machst, das fehlt in der Tabelle ja völlig. Das geht halt bis zu den any two pushs mit 2-3BB im SB... Dazu noch ein wenig auf die Gegner achten und Tabelle anpassen (im Kopf natürlich, sprich looser Gegner: Zahl erhöhen, tighterGegner: Zahl herabsetzen...).
    • MALAP
      MALAP
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2008 Beiträge: 144
      ja es hilft eigtl. nur viel üben und vor allem ans brm halten!