schlechtes Bild bei TV-Karte

    • Epitaph
      Epitaph
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 12.280
      Moin, hab ne TerraTec TV-Karte für um die 45 Euro, also eigentlich recht gutes Ding, dummerweise habe ich ein grässliches Bild. Ich empfange Analog-Fernsehn, mein Kumpel der ein paar km entfernt wohnt auch und bei ihm ist das Bild in Ordnung.

      Frage: Kann das schlechte Bild an der hohen Auflösung von meinem Monitor liegen? (1900x1200 28'') oder am Kabel oder an der TV Karte oder überhaupt am Analogen Anschluss? Gibts evtl. Einstellungen mit denen ich das Bild verbessern kann?

      Vielleicht wenn ich Video Renderer oder Video Decoder umstelle oder bringt das nichts?


      Wie sieht es aus wenn ich Digitales Fernsehn empfangen will? Ich hab gehört da gibts irgendwie recht wenig Sender...
  • 2 Antworten
    • DerIch
      DerIch
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 1.331
      Wie manifestiert sich denn das schlechte Bild?

      Ruckler? Rauschen? Verpixelt?

      Ich gucke jetzt mal in meine Kristallkugel und würde sagen hauptsächlich letzteres wirds sein. Das liegt natürlich an der Auflösung, schließlich muss das PAL-Bild von 7xx*5xx auf 1920*1200 hochinterpoliert werden, daher kommt das.

      Digital (DVB-X) wird schon überall gesendet, nur nicht hochauflösend.
    • Epitaph
      Epitaph
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 12.280
      jo is verpixelt, was mir auch auffällt ist dass z.b. beim fußball, wenn man schräg auf das spielfeld schaut und eine der spielfeldlinien ~45° auf die horizontale ebene steht wird sie nicht als gerader strich dargestellt sondern leicht abgezackt...