Hi,
Ich hatte jetzt schön öfters folgende situation, für den Fall das ich das in einem Artikel übersehen habe, tut es mir leid.

Folgende Situation: Ich halte ein Overpair, am flop liegt aber ein Flushdraw.

Ich habe Position auf meinen Gegner, er bettet in mich 2/3 potsize. Wie sollte ich jetzt vorgehen?

Ich denke immer man sollte im SnG aus seinen wenigen guten Händen möglichst viel Value rausholen, das würde ja bedeuten das ich hier nur calle und ihn zu einer 2nd barrel ermutige.

Allerdings bin ich jetzt schon öfters gebeatet worden weil mein Gegner am turn was getroffen hat.

Meine Frage: Wie muss ich das hier Mathematisch machen und wie geht ihr hier vor? Bin mir da immer sehr unsicher.

edit: ich spiel 5$ sng's auf mansion, da sind reichlich fishe dabei...