Spielen mit 2 Monitoren: Erfahrungsberichte?

    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.488
      Bei meinen Entscheidungen muss immer alles perfekt sein, deshalb mal die Beschreibung meiner Situation:

      Momentan 9-table ich SnGs auf meinen Laptop. Jetzt muss ein Monitor her, da sich am Laptop alles überlappt. Auf einem einzelnen 22 Zoller würde das auch nicht gescheit passen.

      Möglichkeit 1:
      2 22 Zoller kaufen. Bräuchte dann irgend eine Karte für Laptop oder den Desktop-PC, der hier noch rumliegt, um 2 Monitore anzuschließen (Poker PC einrichten?). Auf 2 22 Zollern könnte man dann sogar 12-tablen, wenn ich das mal mache.
      Aufrüstmöglichkeit: 1 30 Zoller. Da passt ein 22 Zoller (oder beide) hochkant angeblich super daneben.

      Möglichkeit 2:
      1 24 Zoller kaufen. Da passen grade 9 Tables in Miniform (wichtig: Party, OnGame) drauf. Vorteil: Ich hab alles auf einem Monitor. Jedoch muss ich für 12 Tabling wohl weiter aufrüsten (parallel noch auf Laptop-Bildschirm spielen, ist wohl zuviel Verrenken).
      Aufrüstmöglichkeit: 1 zweiter 24 Zoller oder auch ein 30 Zoller, wobei der 24 Zoller dann nicht optimal daneben passt.

      Kostenpunkt wär bei beiden ungefähr 450 Euro (für die erste brauch ich halt noch ne Grafikkarte mit 2x DVI). Hauptfrage wär für mich halt, wie angenehm ist es auf 2 Monitoren zu spielen? Dann wär Möglichkeit 1 wohl ziemlich nett und mittelfristig länger ausreichend.

      Wie spielt ihr und mit welchen Setup seit ihr zufrieden?
  • 5 Antworten