Raises aus SB nach einem oder mehreren Limpern

    • donjunior
      donjunior
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 346
      hossa,
      wie sollte man seine raising limper range aus dem ORC oder aus dem approx chart anpassen,wenn ich im SB sitze?
      Ich denke durch das OOP postflop sollte man seine anforderung zum raise auf jeden fall höher setzen,da man in der regel den BB auch nicht aus der hand bekommt damit und der limper oft ne station ist,die auch nix weglegt.

      wenn es schon dazu threads gibt dann stellt gerne die links hier rein,die suche funktioniert i-wie nicht
  • 3 Antworten
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Position ist nicht gut, aber dafür hast du bereits etwas investiert und der Raise kostet dich weniger.

      Prinzipiell: je mehr Limper, desto mehr complete und desto weniger raisen. Selbst mit kleiner Preflop EQ-Edge machen wir dann multiway Postflop zu große Fehler. Bzw. generell natürlich: eher multiway hands spielen.

      Einige Hände die im "Aktionen gegen Limper"-Chart stehen, complete ich im SB nur, wenn zwei oder mehr gegner in der Hand sind. Z.B. KJo gegen zwei. Weiß aber grade selber nicht, ob das ein Fehler ist, nur der BB kriegt dann ja immer 7:1 auf einen Call und ich stehe 4handed OOP mit so einer Hand da.
    • IPS.Blue
      IPS.Blue
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 370
      KJo würd ich fast immer raisen, musst halt gucken wer da limpt, wenns zwei 15/5 Rocks sind wirds halt eng ;P
      Vereinfachend könnte man wohl einfach dieselben Hände raisen wie z. B. vom Button - und wenn der BB sehr loose ist, eher mal was completen.
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Vor allem gibt es in der SB Hände, die man sowieso nicht folden will. Wenn man also schon Geld investiert, dann doch lieber mit einem Raise um die Initiative und damit postflop Foldequity zu gewinnen. Wenn ich außerhalb der Blinds bin, overcalle ich bei einem Limper ja nie, sondern spiele Raise or Fold. Aber im SB gibt es Hände KTo, Q8s, etc die will ich sowieso spielen und da ist es oftmals besser zu raisen, außer die EQ ist gar zu schlecht.

      Das hängt aber besonders davon ab wieviel die Initiative wirklich wert ist. Wenn der BB sehr loose ist und auch der Limper postflop nur schwer von der Hand zu trennen ist, bringt uns die Initiative wenig.