Overpair - Bet for Value oder Protection?

    • KPaxx
      KPaxx
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2007 Beiträge: 1.401
      Hallo liebe Gemeinde,

      habe mich entschlossen ein wenig aktiver im Handbewertungsforum zu werden um mein Spiel zu verbessern. Anfangen möchte ich mit einer Grundsätzlichen Frage, welche mich nun seit Tagen beschäftigt.

      Wie die Überschrift schon sagt, geht es um Top oder auch Overpair. Ansich ja nun nicht so eine absolute Monster Hand. Aus diesem Grund stellt mir sich immer wieder der Frage, ob ich lieber for Value oder for Protection betten soll.

      1. Wie spielt Ihr eure Top oder Pverpairs?

      2. Wie hoch ist eure Bet mit so einer Hand im normalfall?

      Hauptsächlicher Anlass ist folgende Hand. Ich will ja nicht herum jammern. Ich weiss schon Varianz und so. Ist aber trotzdem ärgerlich.

      Hätte ich am Flop gleich gepusht, hätte Gegner vielleicht gefoldet. Auf der anderen Seite wenn ich immer Top oder OP am Flop pushe geht mir meiner Meinung nach Value verloren. Ausserdem ist man zu leicht readable. Also doch kein Push.

      3. Wäre vielleicht eine Potsize Bet die richtige Spielweise? Oder 2/3?


      Laut meinem Verständnis habe ich keinen Fehler gemacht!?


      Titan No-Limit Hold'em, $0.10/$0.20 (Titan HH Converter by Kreatief)

      Button ($38.62) (Hero)
      SB ($1.60)
      BB ($19.00)
      MP3 ($22.48)
      CO ($19.94)

      Preflop: Hero is Button with A:spade: , A:club:
      3 folds, CO calls $1.60,

      Flop: 7:diamond: , 5:spade: , 4:club: ( $1.9 )
      CO checks, Hero bets $4.00, CO raises All-In $9.54,

      Turn: T:spade: ( $15.44 )


      River: 3:diamond: ( $15.44 )


      Final Pot: $57.86

      Results:
      Hero has A:spade: , A:club:
      CO has T:heart: , T:diamond:
      Outcome: Hero wins $18.68
      Outcome: CO wins $39.18

      Vielen Dank für eure Meinung.
  • 14 Antworten
    • willes
      willes
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 437
      warum raised du first in 8 bb ?
      warum overbettest du den pot am flop ?

      Ich spiel meine tp,overpair hände am flop so wie ich auch monster am flop anspielen würde.
      meine bet größe hängt von der pot größe und meinem gegner ab, meist aber 2/3 bis pot
    • KPaxx
      KPaxx
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2007 Beiträge: 1.401
      Sorry, irgendwie hat der Converter die Hand nicht richtig dargestellt:

      GAME #1018108780: Texas Hold'em NL $0.10/$0.20 2008-06-08 22:00:13
      Table Alpha
      Seat 1: KiPaxx ($38.62 in chips) DEALER
      Seat 3: tri736449 ($1.60 in chips)
      Seat 5: GodOfAS ($19.00 in chips)
      Seat 6: 4eeba ($22.48 in chips)
      Seat 8: bobokar83 ($19.94 in chips)
      tri736449: Post SB $0.10
      GodOfAS: Post BB $0.20
      *** HOLE CARDS ***
      Dealt to KiPaxx [SA CA]
      Dealt to bobokar83 [H10 D10]
      4eeba: Fold
      bobokar83: Raise (NF) $0.80
      KiPaxx: Raise (NF) $2.40
      tri736449: Fold
      GodOfAS: Fold
      bobokar83: Call $1.60
      *** FLOP *** [D7 S5 C4]
      bobokar83: Check
      KiPaxx: Bet $4.00
      bobokar83: Raise (NF) $8.00
      KiPaxx: Raise (NF) $36.22
      bobokar83: Allin $9.54
      *** TURN *** [S10]
      *** RIVER *** [D3]
      *** SUMMARY ***
      Total pot $57.86 Rake $1.00
      KiPaxx: wins $18.68
      bobokar83: wins $39.18
    • jms68
      jms68
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2007 Beiträge: 578
      sicher, das du BSS spileen willst?
      push/fold klingt eher nach SSS.
    • jms68
      jms68
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2007 Beiträge: 578
      sicher, das du BSS spileen willst?
      push/fold klingt eher nach SSS.

      PF 8BB iss erstmal schwachsinn. uU denkt der BB du willst ihn nur beklauen.
      auf dem flop sieht er sich natürlich vorne gegen dein A8+, hält deine wette für contigedöns oder drwa-bluff und raist dich auch korrekt. (er will neben sämtlichen drwa karten eben auch kein J,Q,K oder A sehen).
      leider hat er nur kaum noch was, so das es dich kaum vertreiben wird.
      die frage die sich dir stellen sollte si eher folgende: wie würdest du reagiern, wenn er deine wette x3 raised und ihr beide noch echt deep seid?.

      auf diesem bord sind neben jedem set (das sein call rechtfertigt, auch 2paar oder strasse bereits möglich - 54s wird auch gerne gecallt).
      andrerseits kann er sich natürlich mit jedem schwächren overpaar vorne sehen. knifflig, knifflig und ohne gegnerkenntnis bin ich da jedesmal ratlos.
    • KPaxx
      KPaxx
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2007 Beiträge: 1.401
      Ich habe PReflop nicht 8bb erhöht sondern nur die Bet des First In Spielers geraist. Siehe Hand in Textform, weiss auch nicht warum der Converter das so dargestellt hat.
    • jms68
      jms68
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2007 Beiträge: 578
      ob ne min-raise im allgemeine, und mit AA im speziellen irgendeinen sinn macht, wage ich anzuzweifeln.

      zum einen möchtest du valu, zum anderen dich gegen 67s lustscher schützen.
      folglich mindestens x3 des ur-raise.
      uU gewinnst du "nur" die blinds. aber mE besser als gegen ne undefinerte hand broke zu gehen.
    • KPaxx
      KPaxx
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2007 Beiträge: 1.401
      $2,4 ist das dreifache von $0.8!!!
    • Hoppel1988
      Hoppel1988
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2008 Beiträge: 272
      Die Hand hast du gut gespielt. Viele callen hier noch mit 88+ und teilweise auf diesem Level auch mit Overcards. Alternativ kannst du sein Minireraise auf diesem Board auch nur callen am Flop in der Hoffnung das er am Turn dann den Rest reinschiebt. (Er wird nicht sehr oft sein 2-outer treffen ;) )

      zu1. Ist halt immer Boardabhängig und gegen was für Typ von Spieler und wieviel Leute im Pot sind. In einem 3-Bet Pot geht man aber lighter Broke (so wie in deinem Beispiel) als in einem normal geraisten Pot.

      zu 2. Finde die Betgrößen ganz ok so.

      zu 3. 4$ in einem 5,10$ Pot passt doch am Flop.
    • KPaxx
      KPaxx
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2007 Beiträge: 1.401
      vielen dank, endlich mal ne ordentliche antwort mit erklärung,

      danke
    • weedi
      weedi
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 1.794
      1. hier gibts einen funktionierenden converter für ipoker: http://www.talking-poker.com/hands/converter.aspx

      2. was ist für dich der unterschied zwischen betten für protection und betten für value? versteh ich nicht wirklich.
      protection heisst nicht draws zum folden bringen! man will value von draws, also dass sie callen, aber mit schlechten oddsoder anders ausgedrückt: man will, dass der gegner einen -EV call macht.
      ob der draw dann ankommt oder nicht ist, ausser auf den ausgang der hand bezogen, vollkommen egal!
    • KPaxx
      KPaxx
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2007 Beiträge: 1.401
      Ich dachte mit Protecion will ich meine Hand schützen. Also Draws zu schlechte Odds geben um callen zu können, sodass sie folden.
    • Kapusta
      Kapusta
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.952
      ääh nein du willst die draws NICHT zum folden bringen :) sondern sie dazu zwingen mit einem call einen fehler zu machen.
      du willst immer nur bessere hände zum folden bringen.

      value- und protectionbets lassen sich nicht so einfach klar trennen.

      im grunde sind alle bets mit einer madehand preflop, flop und turn protectionbets. nur am river bzw mit nutz(fastNutz) hast du klare valuebets
    • KPaxx
      KPaxx
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2007 Beiträge: 1.401
      Also doch klarer Nachholbedarf bei der Theorie.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Puh Leute das tut ja weh hier einige Postes zu lesen.

      1. Die Hand ist total Standard gespielt, das einzige was nicht in Ordnung ist, ist der Handconverter. Er reraised Preflop ganz normal und macht am Flop ganz normal B/C. Das er verloren hat kann man auf eine Laune der Varianz schieben. Einfach im Equilator die Situation mal wiedergeben und die Equity anschauen. Dann weisst du was dort passiert ist.

      2. Eine Protectionbet hat NIX damit zu tun, dass man Draws zum folden bekommen will. Man will, dass Draws gegen die Odds callen und damit Geld verlieren. Ich habe mal irgendwo ausgerechnet, dass der Gewinn für uns größer ist im Endeffekt, wenn Draws callen und nicht folden. Auch eine Protectionbet ist eine Valuebet, weil eine Valuebet einfach eine Bet ist bei der wir erwarten von schlechteren Händen gecalled zu werden.