Woche 30: ICM-Quiz - push or fold

    • jtpied
      jtpied
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 3.959
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/weekly-sng/481/2/

      Hand 3
      No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t400 (4 handed)

      UTG (t7010)
      Hero (t4695)
      SB (t1915)
      BB (t1380)

      Preflop: Hero is Button with 2, 7.
      1 fold, Hero ?

      push oder fold vs.
      a) loose blinds
      b) tighte blinds

      Hand 3
      a)
      Hier ists wieder in beiden Fällen ein PUSH.
      Die Gründe sind dieselben wie in der vorherigen Hand.
      Wir haben beide doppelt covered, und die spielen beide im Moment nur noch darum ITM zu kommen.
      Für SB wäre es der worst case hier zu busten, der muss sehr sehr tight callen. Er kann nur 8% seiner Hände profitabel callen, selbst wenn er weiß, dass wir 100% pushen.
      Für den BB sieht es etwas anders aus, er ist schon der Shortstack, d.h. er hat den meisten Druck und bekommt hier die besten pot odds.
      Trotzdem wird er nicht mit jedem Trash callen.

      Der Push wäre noch +ev, selbst wenn SB mit 20% und BB mit 40% callen.

      Wenn man weiß das der SB in so einer Situation über 50% callt, dann kann man die Hand auch mal folden, aber das halte ich für unrealistisch.

      b)
      Ist nach a) ein ganz klarer PUSH.
      Also ich bin echt zu nitty, würde hier nicht anytwo pushen. Bei tighten Blinds vielleicht, aber bei loosen doch eher nicht. Leak! Ist der Spot für euch easy? Ich denke mein Fehler ist es, dass ich unterschätze wie stark der Einfluss der Stacks ist, hier sind beide recht short. Wenn wir alle bei 10BB wären, dann würde ich hier sehr tight pushen, weil die Gegner zu loose callen, aber in diesem Spot muss ich wohl oder übel einfach anytwo ballern.
  • 2 Antworten