What's my line?

    • Pegasus2003
      Pegasus2003
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 666
      SSS - Master of :) Momentan so auf NL400 und NL200 am rumdonken, mit mässig Erfolg;)

      BSS - Bereits ein paar Shots vor einiger Zeit gewagt, relativ wenig Hände.
      Grundstrategie so einigermassen im Griff.

      Momentan viel Stress Schule/Arbeit. Aber man Lust zum BSS probieren.

      - What's my line?
      Einfach mal spielen, Hände posten? ev. mal ein paar Videos zihen? Spielt die Wahl des Anbieters auf solchen tiefen Limits überhaupt eine Rolle?

      Any comments?
  • 9 Antworten
    • JohnnyRico
      JohnnyRico
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 1.276
      BSS Artikel evtl nochma lesen,
      SHC verinnerlichen - auswendig lernen

      einfach mal NL50 / NL100 hinsetzen :P

      kannst natürlich auch NL200 / 400 wennde willst. kann zu den limits noch nich so viel sagen. (also wie die Leute da spielen)
      erstma evtl mit 2 Tischen anfangen, wenn dirs zu langweilig wird mehr dazu tun.

      vor allem wichtig is am Anfang auch profitabel zu limpen / callen. z.b. Axs , PocketPairs etc.

      wirst ja dann sehen wies läuft. Hände posten / Vids schauen, weitergucken.

      und nich tilten, is immer so teuer mit nem BigStack :D
    • Pegasus2003
      Pegasus2003
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 666
      Original von JohnnyRico
      BSS Artikel evtl nochma lesen,
      SHC verinnerlichen - auswendig lernen

      einfach mal NL50 / NL100 hinsetzen :P

      kannst natürlich auch NL200 / 400 wennde willst. kann zu den limits noch nich so viel sagen. (also wie die Leute da spielen)
      erstma evtl mit 2 Tischen anfangen, wenn dirs zu langweilig wird mehr dazu tun.

      vor allem wichtig is am Anfang auch profitabel zu limpen / callen. z.b. Axs , PocketPairs etc.

      wirst ja dann sehen wies läuft. Hände posten / Vids schauen, weitergucken.

      und nich tilten, is immer so teuer mit nem BigStack :D
      Bankroll SSS für das Limit, doch nicht für BSS :O
      Ansonsten danke...
    • JohnnyRico
      JohnnyRico
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 1.276
      hätt mich auch gewundert :D
    • mkei07
      mkei07
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 157
      Original von JohnnyRico
      BSS Artikel evtl nochma lesen,
      stimm ich zu :D


      SHC verinnerlichen - auswendig lernen
      ähm auswendig lernen halt ich generell für schwachsinnig, besonders für einen der schon Erfahrung beim Pokern hat, auch wenn es nur SSS war. Generell ist das SHC für Anfänger eine Hilfestellung, aber nur danach zu spielen ? und das passiert schnell wenn man sowas auswendig lernt.
      Nimm das SHC als Anhaltspunkt und versuch dich dann auf den Tisch bzw. auf die einzelnen Gegner einzustellen.


      einfach mal NL50 / NL100 hinsetzen :P
      ich empfehl nl50 ;) der Unterschied SSS zu BSS ist doch gewaltig zu SH auch nochmal. Kannst dann natürlich schnell aufsteigen, sofern die BR stimmt ;)



      erstma evtl mit 2 Tischen anfangen, wenn dirs zu langweilig wird mehr dazu tun.
      yep^^


      vor allem wichtig is am Anfang auch profitabel zu limpen / callen. z.b. Axs , PocketPairs etc.
      dazu wäre interessant zu wissen, ob du vorhast SH oder FR zu spielen ;)
      SH raise ich fast jedes PP first in, FR natürlich nicht. FR sollte man ab middle Posi nen PP auch first in öfters mal raisen. Ein Lim/call Pre wird auf Dauer einfach readable


      wirst ja dann sehen wies läuft. Hände posten / Vids schauen, weitergucken.

      und nich tilten, is immer so teuer mit nem BigStack :D
      denk nicht mal dran zu tilten ;)
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Standard-Line: Theorie lernen --> kleines Limit gemäß BRM anfangen --> wenns klappt gemäß BRM aufsteigen
    • Pegasus2003
      Pegasus2003
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 666
      Original von mkei07

      dazu wäre interessant zu wissen, ob du vorhast SH oder FR zu spielen ;)
      SH raise ich fast jedes PP first in, FR natürlich nicht. FR sollte man ab middle Posi nen PP auch first in öfters mal raisen. Ein Lim/call Pre wird auf Dauer einfach readable

      so wie ich gelesen habe, soll man ja mit FR anfange, oder geht das SH auch?
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Mit FR anfangen ist denk ich mal Standard - würd dir da NL25 zum Einsteigen empfehlen, da sind die anfänglichen Fehler noch nicht so teuer. Preflop kannst anfangs ziemlich nach Chart spielen, gegen tighte Gegner in späteren Positionen auch langsam looser v.a. BU gegen tighte Blinds deutlich looser (glaub der Chart ist sogar in CO und BU ultratight, soweit ich mich erinnern kann).

      Wenn dich ans Postflopspiel etwas gewöhnt hast, kannst ja auch mal in NL25SH reinschnuppern, und wenn dir das liegt gemäß BRM aufsteigen. Bzw. die niedrigen Limits halt sobald das Gefühl hast dass gut zurecht kommst, wenn NL25 für dich supereasy ist, dann musst nicht unnötig 40k Hands runterspulen^^
    • Kapitalo
      Kapitalo
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 2.100
      weise und gerade muss die line sein
    • JustinDejong
      JustinDejong
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 713
      Original von Kapitalo

      weise und gerade muss die line sein


      i like it! was für ein geiler post lol