Ich krieg hier gleich das Kotzen - HILFE !

    • pokerisdrugfree
      pokerisdrugfree
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 2.801
      Hallo,
      seit 2 Tagen funktionieren lustigerweise genau die 3 Programme nicht mehr, die ich am häufigsten benutze

      -Full Tilt Client
      -MSN
      -iTunes

      Beim starten bekomm ich jeweils die Meldung dass ein Fehler aufgetreten ist und die Anwendung beendet werden muss. Ich hab in letzter Zeit keine neue Hard/Software installiert, es kam quasi einfach aus dem Nix, so wie man es von Coputern halt kennt. Neustarts und den ganzen Müll hab ich versucht. Neuinstallationen der Programme bringen auch REIN GARNIX ! Habs mit dem Software-Tool der Systemsteuerung versucht und zusätzlich über regedit sogar noch bei local machine und user die jeweiligen Einträge gelöscht. Es hilft einfach alles nix, auch die ganz frischen Installationen stützen direkt beim öffnen ab, während ICQ, Virenscanner, pokertracker, Partypoker weiterhin ganz normal laufen.

      Jetzt grad stelle ich fest dass auch Pokerstars, Soulseek und nero nicht mehr laufen.

      Was ist da blos los ? Auch firefox hat immer öfter Aussetzer, funktioniert aber noch. Firewalls etc sind aus. Virenscan mit neustem Update hat nix gefunden


      Brauche da ganz dringend Hilfe ! BS ist Windows XP
      Danke


      ps: Ich hab die Vermutung dass ich vll einen Prozess im Taskmanager geschlossen haben könnte den diese Programme alle benötigen. Aber der müsste doch nach einem neustart normalerweise wieder am Start sein, oder ?
  • 3 Antworten
    • pokerisdrugfree
      pokerisdrugfree
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 2.801
      Edit:
      es wird immer kurioser:
      Soeben kam die Fehlermeldung dass Windows-Explorer geschlossen werden muss. Der Desktop war kurz weg, und plötzlich laufen die Programme alle wieder ? Das soll bitte bitte aufhören :D
    • pokerisdrugfree
      pokerisdrugfree
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 2.801
      puuuuuuuush
      seit dem Neustart geht wieder nix. Werd wohl wieder warten müssen bis der Explorer abstürzt
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.526
      hier mal die üblichen Ratschläge

      - Viruscheck. Z.b. http://www.antivir.com gratis downloaden und installieren.
      - Windows XP zerbröselt, z.B. durch mutiges herumfrickeln an der registry. Hier hilft einfaches drüberinstallieren. Dieses kannst Du in 2 Schritten probieren, 1. per Reparatur oder 2. per Neuinstallation. Beides jedoch ins gleiche Verzeichnis ohne das alte XP zu löschen. Alle Einträge etc. sowie die bereits installierte Software bleiben erhalten.
      - Windows XP komplette Neuinstallation, heisst gesamte Software neu installieren.

      Grundsätzlich kann man sagen dass XP so stabil läuft das eine gesunde Installation "nie" abstürzt, also nur fehlerhate Software (wie irgendwelche Spiele) mal einen Abgang machen.

      Gruß,
      CMB