WLAN Probleme

    • angler666
      angler666
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 29
      heyho,

      also erstmal meine momentane situation:

      1 dslmodem
      1 dlink wlan router mit 108mbit
      2 pcs mit je 1 dlink wlan-karte mit 108mbit
      1 laptop mit intel proset keine ahnung 2200

      ---

      problem:
      momentan ist mein internet nicht wirklich benutzbar. es kackt alle 10-60 sekunden für 1-30 sekunden ab. beim surfen merkt man das nicht so, da man ja sowieso etwas länger auf ner seite verweilt.

      beim pokern ist es dann so, dass ich in den o.g. zeiten immer "internet delays: 12sec" oder so bekomme und dann "ESTABLISHING CONNECTION"... das passiert wie gesagt alle 10-60 sekunden und nervt tierisch. manchmal merk ichs halt nich, manchmal dauert es ne minute an, und dann wird mein AK gefoldet oder ich seh wegen AI-protection mit trashhands den flop :(

      das lustige ist, in der zeit kann ich nicht auf das frontend-interface meines routers zugreifen, die verbindung ist jedoch bei 90% (signalstärke und so), übertragungsrate schwankt zwischen 48 und 108mbit.

      das ist bei allen pcs im netzwerk zeitgleich. zu testzwecken habe ich mir einen repeater gekauft, der das signal vom router halt weiterleitet. es ist total egal ob ich auf die SSID vom router connecte, oder vom repeater, immer das gleiche problem.

      hat jemand abhilfe? oder ne mögliche ursache? hab schon mehrere wlan-kanäle gestestet, bei manchen ist halt mehr signalstärke, bei manchen weniger, aber das problem bleibt das gleiche.

      hoffe mir kann wer helfen :(
  • 5 Antworten
    • NicoD1
      NicoD1
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 8
      Original von angler666 dlink
      Da wird wohl das Problem begraben liegen... ich weiß hilft jetzt nicht viel weiter... schonmal versucht dich direkt mit einem Netzwerkkabel zu verbinden oder die Geschwindigkeit auf 54 oder auch nur 11 (zum Testen) runterzusetzen?
    • angler666
      angler666
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 29
      das problem besteht erst seit ein paar tagen, bzw 1-2 wochen oder so, also an dlink wirds wohl nicht liegen (auch wenns entgegen der langläufigen meinung ist =) )

      ja, hab auch schonmal auf 5,5 / 11 und 22 gestellt manuell, aber das bringt soviel alkoholfreies bier trinken => nichts


      den kabeltest mach ich morgen, werd dann mal schauen, obs auch wirklich am wlan liegt und nicht an was anderem.
    • angler666
      angler666
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 29
      Problem lag an einer veralteten FirmWare. Kann geclosed werden.
    • Fl4me
      Fl4me
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 97
      Was hat denn gefehlt, hab nämlich das gleiche Problem und weiß nicht warum...Update für Router, Modem oder sowas in der Richtung?

      Greetz,

      Fl4me
    • tostermann
      tostermann
      Global
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 248
      versuch mal halt ein routerupdate falls es nicht klappt pn an ersteller oder mich



      wie von angler666 verlangt