NL50 stats - bitte bewerten! (15k Hände auf Pokerstars)

    • ClaNie
      ClaNie
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 87
      Hallo zusammen!

      Mein Problem ist dass ich bei NL50 auf keinen grünen Zweig komme! Ich habe schon einige Beispielhände ins SSS Forum bis Silber gepostet mit überwiegend positiven Resultaten, allerdings mache ich weiterhin minus und hoffe dass es 'nur' ein Downswing ist. Falls es ein Leak geben sollte
      (und daran glaube ich immer mehr!) muss ich mich schnell ans Werk machen
      und dies beheben!

      Ich habe Pokertracker3 für 15k Hände auf Pokerstars NL50 mitlaufen lassen und hoffe ihr könnt mir tips geben!
      Hier meine Stats:


      VP$IP: 5,77
      PFR: 5,46
      W$WSF: 36,79
      WTSD: 35,92
      W$SD: 57,06
      AF: 5,45
      3Bet: 4,16
      Fold 3B: 85,00
      Fold BB to Steal: 93,78
      Fold SB to Steal: 93,93
  • 14 Antworten
    • Dominik1985
      Dominik1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 1.489
      Ich finde dass du deutlich zu tight bist. Selbst für 10max. Stars ist 9max solltest also eher noch en Tick looser spielen.
      Mehr stealen und vorallem auch mal restealen.
    • Sacrifice51
      Sacrifice51
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 3.424
      Original von Dominik1985
      Ich finde dass du deutlich zu tight bist. Selbst für 10max. Stars ist 9max solltest also eher noch en Tick looser spielen.
      Mehr stealen und vorallem auch mal restealen.
      Looser Stealen und Restealen - auf jeden Fall!

      Hatte selber auch am Anfang Problem bei NL 50 SSS @ Pokerstars.

      Spielst Du ohne Stats ? Weil sonst würde ich die tighten Stats noch verstehen können - die 15k hands sind halt auch leider noch kein richtiges Sample.

      LG Und weiterhin alles Gute

      Sac51

      PS: Wenn Du Bock auf User-2-User Coaching hast, dann meld Dich! Spiel derzeit NL 100 @ Stars und Party.
    • ClaNie
      ClaNie
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 87
      Ja ich spiele ohne stats! Mein PC ist zu langsam für pt3 und 9-12 Tische... Sollte ich lieber weniger spielen und dann mit stats? Weil ich komme mit der Anzahl der Tische ganz gut klar!
      Stealen und Restealen hab ich zugegeben bisher ausgelassen aber seit den letzten 2000 Händen wieder verstärkt gespielt...

      Ich guck ma wie es sich entwickelt und poste noch mehr stats...
      Werde im Allgemeinen etwas looser spielen und mal schaun wies läuft...
    • Sacrifice51
      Sacrifice51
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 3.424
      Spiel mal 4-6 Tables und zieh Dir vorher ordentliche DB Samples in PT 3 rein.
      Dann siehste den Unterschied, wenn Du die Stats schon mal siehst.

      Ansonsten - Ram Speicher eventuell einfach erweitern, wieviel MB Ram haste ?

      Hab "nur" 1 Gig, aber auf Stars kann ich locker 16 Tables spielen, PT3 Stats und Hud laufen lassen und und und...
    • ClaNie
      ClaNie
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 87
      Jo dann werd ich mal 4-6 Tische mit stats spielen...

      Ich hab 4GB Arbeitsspeicher aber bei 12 Tischen wirds echt lahm und mit den ganzen stats sehr unübersichtlich... Ich lasse mir auch nur Handsplayed, PFR, VP$IP und AF anzeigen.
      Kann man die größe der einzelnen stats des HUDs verkleinern?
      Woher bekomme ich die samples?

      ... Danke schonmal für die Tips bis hierhin
    • Sacrifice51
      Sacrifice51
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 3.424
      4 GIG RAM ? Hast Du Vista ?? Ich hab 1 Gig Ram und XP - AMD 64 Laptop...

      Versteh ich net wieso bei mir die Performance so solide ist.
      Haste mal Tune Up oder so drüber laufen lassen ???
    • ClaNie
      ClaNie
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 87
      Ich weiß nicht worans liegt aber ab 9 Tischen wirds echt nervig...

      Habe XP64 und in Windows alles mögliche was performance frisst ausgeschaltet
    • BurningIce
      BurningIce
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 2.961
      ja, du kannst die größe der schrift verändern.

      du hast aber einen komischen pc. ich habe 2,2gh und 2gb arbeitspeicher. ich kann ohne probleme 18 tische, pa/pt, firefox und die internetsoftware von telekom laufen lassen. im browser von der telekom läuft noch ein internetradio auf dem ich amerikanische sender höre. dabei läuft mein motherboard nicht ganz rund.

      du verlierst sehr viel geld in händen, die nicht zum showdown gehen. dein W$SD liegt bei 57% und meiner auf dem selben limit bei 52% und ich habe trotzdem eine winrate von 1,2 und ich spiele mit sehr sehr sehr wenigen stats.

      steals und resteals solltest du dir an schauen. auch outs und odds wären nicht schlecht.
    • batman74
      batman74
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.084
      Denke mit stats wirste einen deutlichen Schritt nach vorn schaffen

      Die FBBtS kannste damit profitabel auf 88 % senken und effektiver restealen

      Zudem sind Deine W$SD sehr hoch, kannst Dich auch post-flop bisschen öfter vorn sehen

      pre-flop würde ich auch als SSS-Nit bisschen looser spielen, aber auch das geht ganz toll mit stats - da fühlste Dich mit AJ auf MP3 oder einem repush mit TT nicht mehr so unwohl
    • BurningIce
      BurningIce
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 2.961
      naja. TT pushe ich auch ohne stats. also AQ+ und TT+ folde ich nicht late. manche folden auch AJs und 99 nicht mehr gegen unknown. da bin ich mir aber nicht sicher, ob der ATS auf nl50 bei stars schon über 14 liegt. rein subjektiv liegt er für mich bei 10-12.
    • ClaNie
      ClaNie
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 87
      Gibt es eigentlich irgendwelche Richtwerte für die ganzen Stats?

      Die FBBtS kannste damit profitabel auf 88 % senken und effektiver restealen Zudem sind Deine W$SD sehr hoch, kannst Dich auch post-flop bisschen öfter vorn sehe


      Wie kommt man dadrauf? Gibst da ne "Ideallinie"? Was sollte man möglichst hoch und was möglichst tief halten und in wie fern sind überhaupt Rückschlüsse auf ein solides Spiel möglich? Kann man daraus winning und loosingplayer erkennen (vorausgesetzt man hat ne vernünftige samplesize)

      Welche Werte sind für mich als SSS-Spieler ideal für:

      -VP$IP
      -PFR
      -AF
    • BurningIce
      BurningIce
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 2.961
      Original von ClaNie
      Gibt es eigentlich irgendwelche Richtwerte für die ganzen Stats?

      Die FBBtS kannste damit profitabel auf 88 % senken und effektiver restealen Zudem sind Deine W$SD sehr hoch, kannst Dich auch post-flop bisschen öfter vorn sehe


      Wie kommt man dadrauf? Gibst da ne "Ideallinie"? Was sollte man möglichst hoch und was möglichst tief halten und in wie fern sind überhaupt Rückschlüsse auf ein solides Spiel möglich? Kann man daraus winning und loosingplayer erkennen (vorausgesetzt man hat ne vernünftige samplesize)

      Welche Werte sind für mich als SSS-Spieler ideal für:

      -VP$IP
      -PFR
      -AF
      und was willst du dann machen, wenn du die werte von uns bekommen hast? deine range so lange erweitern oder verkleinern bis du diese werte hast? spiele viel und poste deine unsicheren hände in den bewertungsforen.

      es macht wenig sinn irgendwelchen werten hinter her zu jagen. die können ganz unterschiedlich resultieren.
    • ClaNie
      ClaNie
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 87
      und was willst du dann machen, wenn du die werte von uns bekommen hast? deine range so lange erweitern oder verkleinern bis du diese werte hast? spiele viel und poste deine unsicheren hände in den bewertungsforen. es macht wenig sinn irgendwelchen werten hinter her zu jagen. die können ganz unterschiedlich resultieren.


      Ne, aber ich würde gerne diverse Spieler erkennen können... Ab was für einen VP$IP und PFR ist der Gegner eine calling station oder ab wann kann man ihn als tight kategorisieren? Reichen da auch 500 Hände aus um das beurteilen zu können oder muss ich erst warten bis ich 5000 Hände von ihm hab? Das ist doch z.B. auch wichtig fürs restealen!

      Meine Absicht besteht nicht aus dem hinterherjagen der 'Idealstats', das wäre ja -EV, aber ich würde schon gerne diverse Eigenschafte erkennen können wie z.B.:

      - Der Spieler ist tight-aggressive
      - Der Spieler ist lose-aggressive
      - Der Spieler ist weak-tight
      - Der Spieler ist weak-passive

      usw. usw.
    • batman74
      batman74
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.084
      Am besten Du schreibst mich mal in ICQ oder im skype an, da kann ich die Fragen in Ruhe beantworten