Frage zum Alkoholabbau und Fahren

    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.276
      Moin bin momentan noch in der Probezeit, war gestern bis 4 Uhr feiern und hab halt auch ein wenig ;) getrunken. Ja die Frage ist jetzt ab wann ich 0,0 etwa habe ?
      Hab da irgendwas von 0,1 Promille / Stunde noch in Erinnerung, aber hab ja garkeine ahnung wieviel Promille ich jetzt gestern so getrunken habe.

      Hatte so grob ; 2,5x Becks ; 2x 0,4 Wodka BigPump ; 0,2l von diesem roten Wodka getrunken.

      Kenn mich da wie gesagt überhaupt nicht aus, wie ich da jetzt so grob ausrechne wieviel Promille ich hab.

      Wieviel Promille hat den z.B. eine Flasche 0,7l Wodka 40% ? ( 2,8Promille ? )
  • 36 Antworten
    • killerfurbel
      killerfurbel
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.490
      auch wenn das noch nicht alle fragen beantwortet: vielleicht hilft es dir schon etwas...

      Promillerechner
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.276
      Dankeschön, alles klar ich nehm den Bus ;)
    • Boierchen
      Boierchen
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 86
      Erstmal muss ich feststellen, dass du verdammt "mutig" bist. Also in der Probezeit hatte ich maximal ein Bier getrunken, wenn ich später noch fahren wollte.
      Mir war mein Führerschein einfach zu wichtig, um ihn wegen ein paar Promille wieder zu verlieren.

      Du kannst auch keine Promillewerte für z.B. eine Flasche Wodka angeben.
      Promille ist die Einheit für deine Blutalkoholkonzentration, gibt also an, wie viel Alokohl du im Blut hast.
      Du könntest also anstatt "Wieviel Promille hattest du?" auch fragen "Wie war deine Blutalkoholkonzentration?".

      Ich würde mich (vor allem in der Probezeit) aber NIEMALS auf so eine Milchmädchenrechnung einlassen. Ob du jetzt 0,2 oder 0,5 Promille hast, macht da ja recht wenig Unterschied.
    • Rodnay
      Rodnay
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2008 Beiträge: 217
      Original von Boierchen
      Erstmal muss ich feststellen, dass du verdammt "mutig" bist. Also in der Probezeit hatte ich maximal ein Bier getrunken, wenn ich später noch fahren wollte.
      Mir war mein Führerschein einfach zu wichtig, um ihn wegen ein paar Promille wieder zu verlieren.

      Du kannst auch keine Promillewerte für z.B. eine Flasche Wodka angeben.
      Promille ist die Einheit für deine Blutalkoholkonzentration, gibt also an, wie viel Alokohl du im Blut hast.
      Du könntest also anstatt "Wieviel Promille hattest du?" auch fragen "Wie war deine Blutalkoholkonzentration?".

      Ich würde mich (vor allem in der Probezeit) aber NIEMALS auf so eine Milchmädchenrechnung einlassen. Ob du jetzt 0,2 oder 0,5 Promille hast, macht da ja recht wenig Unterschied.
      solid post
    • cardfighter09
      cardfighter09
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2008 Beiträge: 508
      es geht ihm wohl darum AB WANN er wieder fahren darf
    • Doomknight
      Doomknight
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2007 Beiträge: 4.687
      Original von Boierchen
      Erstmal muss ich feststellen, dass du verdammt "mutig" bist. Also in der Probezeit hatte ich maximal ein Bier getrunken, wenn ich später noch fahren wollte.
      Mir war mein Führerschein einfach zu wichtig, um ihn wegen ein paar Promille wieder zu verlieren.
      [...]
      er meint wohl am nächsten tag wieder zu fahren, so schlau zu sein nicht nachts noch gefahren zu sein wird er wohl sein...


      um sicher zu gehn würd ich pro bier 1std, pro 0,4wodka+mix 2std +2std sicherheit rechnen...was in deinem fall dann so etwa 11std wären...sprich ab mittags um 3 würd ich langsam wieder ans fahren denken, die kalkulation is aber s minimum wo man warten sollte
    • Milkmoo
      Milkmoo
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 1.218
      abbau pro stunde liegt zwischen 0,1 bis 0,2
    • bertzer
      bertzer
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 161
      don't drink and drive ;) ist das vernünftigeste, egal ob probezeit hin oder her... früher oder später wird 0,0 für alle kommen und das ist auch das einzigste richtige ;) aber naja das stand ja nicht zur diskussion ;)
    • mju12
      mju12
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 14.121
      Meine Güte bertzer, er will wissen wann er heute wieder fahren kann.
    • KorW
      KorW
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2007 Beiträge: 940
      also du baust 0,1 bis 0,15 promille ab/stunde. 0,2 ist zu viel!!! so viel baut kein mensch ab. wenn du nicht völlig blau aus dem laden getorkelt bist reichen in der regel 12 bis 15 stunden aus. und das wären dann schon ~2 promille die du weniger hättest.

      a propos. fussball geht gleich los. *plop*
    • monarco
      monarco
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2007 Beiträge: 2.148
      Original von D4niD4nsen
      Wieviel Promille hat den z.B. eine Flasche 0,7l Wodka 40% ? ( 2,8Promille ? )

      400 Promille ldo
    • c0ma
      c0ma
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2007 Beiträge: 706
      is eigentlich in ganz deutschland 0.0 in der probzeit und wenn man unter 21 ist? oder ist das nur im "schönen" sachsen-anhalt so?
    • Praepman
      Praepman
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 5.912
      Original von c0ma
      is eigentlich in ganz deutschland 0.0 in der probzeit und wenn man unter 21 ist? oder ist das nur im "schönen" sachsen-anhalt so?
      Die ersten 2 Jahre musst du mit 0.0 fahren. Das gilt auch wenn du mit 16 Motorradführerschein machst...dann haste beim Auto dann nen 0.05% bzw. 0.03% limit.

      Die Probezeit kann aber auch durch andere Delikte verlängert werden.

      Darüber hinaus gilt natürlich auch neuerdings das u. 21 Verbot für Fahranfänger, die probezeit hin oder her bis 21 mit 0.o fahren muessen. Dies ist deutschlandweit gleich, weil es in der StVO steht.
    • venusflytrap
      venusflytrap
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 3.289
      Das Problem am nächsten Tag hab ich auch immer. Das mieseste an der Sache ist wenn man noch nen Kater hat, da gehts einem dann allgemein ein bisschen seltsam und man weiss nicht so genau wies mit dem fahren aussieht, das geht bei mir teilweise bis Abends so obwohl ich schon lange wieder nüchtern sein müsste.
    • kagifret
      kagifret
      Global
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 922
      Wenn man richtig einen getrunken hat fährt man am nächsten Tag keinen Meter Auto.

      Auf so Promille-Rechner würd ich mich schon gar nicht verlassen.

      Viele Leute unterschätzen den Restalkohol-Gehalt am nächsten Tag.
      Auch wenn man sich relativ normal fühlt hat man oft noch viel zu hohe Promillewerte.

      Einer meiner Kumpels ist vor ein paar Wochen mit 1.3 Promille erwischt worden - ungefähr 12 Stunden nach einer Party resp. seinem letztem Drink.
    • DiJohn
      DiJohn
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 2.169
      Original von D4niD4nsen
      Dankeschön, alles klar ich nehm den Bus ;)
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.913
      Original von KorW
      also du baust 0,1 bis 0,15 promille ab/stunde. 0,2 ist zu viel!!! so viel baut kein mensch ab. wenn du nicht völlig blau aus dem laden getorkelt bist reichen in der regel 12 bis 15 stunden aus. und das wären dann schon ~2 promille die du weniger hättest.

      a propos. fussball geht gleich los. *plop*
      Es gibt keinen Richtwert, hängt vom Menschen an, "Form" etc. Kann auch deutlich unter 0,1 liegen. Hab da mal einen ADAC-Test gesehen mit kontrollierten Saufen.
    • Cerwin
      Cerwin
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 327
      was Eike bloß sagen würde wenn er diesen Thread hier liest...
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Btw @ 0,0

      Kann man eigentlich nicht auch wenn man viel Obst, v.a. sehr reife Bananen - aber auch z.B. Getränke wie Apfel- Orangen und v.a. Traubensaft einen gewissen Blutalkoholpegel erhalten? Sauerkraut in größeren Mengen doch auch?

      Und normalerweise hat doch jeder Mensch einen Grundalkoholpegel im Körper, so 1 bis 2 Gramm Alkohol - also 0,02 - 0,03 %o von Natur aus?

      Wie soll dann 0,0 %o funktionieren?


      Btw. in Ö ist während des Probeführerscheins 0,1 %o
    • 1
    • 2