KK deep

    • h0lla
      h0lla
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2007 Beiträge: 916
      KK ist normal ja easy preflop all in
      Aber wie macht ihr das, wenn ihr und villain 200bb deep seid?
      Gegen einen maniac bzw relativ loosen gegner geh ich da easy broke
      Aber wie sieht das gegen nen Tag oder rock aus, bei dem man sich fast sicher ist, dass er AA hällt.
      Werft ihr da KK schonmal weg oder einfach ein no-brainer ins verderben, bzw ab wieviel BB geht ihr mit KK nichtmehr instabroke?
  • 26 Antworten
    • Rapublik
      Rapublik
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 455
      Bei 200BB+ schau ich da schon nochmal genau auf den Gegner und aus welcher Posi er geraised hat. Wenn er early geraised hat und dann ne 4-bet reinhaut was er sonst selten macht, schmeiß ichs mal weg. Für 200BB geht nen Tag wohl selten broke mit QQ oder AK, außer ihr habt schon history.
    • thefolding1
      thefolding1
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 2.168
      hab das einmal gemacht gegen einen tag...wir beide waren 2 stacks deep. ich hab den inital raiser ge 3 bettet und er hat danach noch AI drüber gepusht... NL10 oder NL25 das ganze

      vllcht wars weak, aber der typ war sau tight. ich selbst hätte in seinem spot da acuh nur mit AA, KK drübergepusht...greets
    • RondellBeene
      RondellBeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 2.319
      Wenn man ernsthafte Begründungen für den AA-Verdacht hat, kann man das schon mal wegwerfen, wenn man sehr deep ist, meiner Meinung nach. Preflop broke gehen ist so deep eigtl. immer scheisse... und es stellt sich ja auch die Frage: Was f***st Du? Würde Villain mit AK/QQ/JJ/AQ/... broke gehen, wenn er selbst so deep ist?? Wenn man das bejahen kann, call.
      Aber: Ist man nitty und hasst Varianz, geht einem der Fold sicher leichter über die Finger :P
    • fiveseven
      fiveseven
      Global
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.856
      Original von RondellBeene
      Wenn man ernsthafte Begründungen für den AA-Verdacht hat, kann man das schon mal wegwerfen, wenn man sehr deep ist, meiner Meinung nach. Preflop broke gehen ist so deep eigtl. immer scheisse... und es stellt sich ja auch die Frage: Was f***st Du? Würde Villain mit AK/QQ/JJ/AQ/... broke gehen, wenn er selbst so deep ist?? Wenn man das bejahen kann, call.
      Aber: Ist man nitty und hasst Varianz, geht einem der Fold sicher leichter über die Finger :P
      #2

      so sehe ich das auch!

      kommt hier auf den gegnger an. wenns ein thinking player(tag/rock) ist, würd ich es auch PF folden.seine range geht hier meist als deep stack selten über KK+ hinaus. gegen nen lagy/aggroplayer sieht das schon anders aus. wenn ich weiss er pusht hier auch TT+ ,AQ+, dann instacall!!

      selbst bei 100BB kann man diese überlegung öfters machen. obwohl ich im regelfall eigentlich immer broke gehe. aber wiegesagt, hier fliesst einiges ein wie table image,history am tisch, style des gegners, stacksize, usw. ...
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Ich denke auch dass man für 200BB gegen einen als recht tight ausgemachten Gegner seine Kings folden kann.

      Auch wenns schwer fällt.
    • TheBlackJack
      TheBlackJack
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2007 Beiträge: 822
      Für 200BB geht bei mir das Geld genauso rein wie mit 100BB auch.
    • fiveseven
      fiveseven
      Global
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.856
      Original von TheBlackJack
      Für 200BB geht bei mir das Geld genauso rein wie mit 100BB auch.
      hmm welches limit spielst du denn? denke mal bis NL50 wird noch nicht so viel 4bet geblufft wie auf NL200. :P
    • TheBlackJack
      TheBlackJack
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2007 Beiträge: 822
      NL100 SH
    • Vinyladdict
      Vinyladdict
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 4.865
      Original von TheBlackJack
      Für 200BB geht bei mir das Geld genauso rein wie mit 100BB auch.
      falls villain nicht 12/8 spielt geht das geld rein


      hab schon so viel bullshit gesehen vor allem auch deep weil die leute sich sooo verdammt viel FE geben was ja anscheinend wirklich vorhanden wenn hier manche daran denken KK zu folden :)
    • birdlives
      birdlives
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 6.908
      Original von Vinyladdict
      Original von TheBlackJack
      Für 200BB geht bei mir das Geld genauso rein wie mit 100BB auch.
      falls villain nicht 12/8 spielt geht das geld rein


      hab schon so viel bullshit gesehen vor allem auch deep weil die leute sich sooo verdammt viel FE geben was ja anscheinend wirklich vorhanden wenn hier manche daran denken KK zu folden :)


      Seh ich so ähnlich. Deep gibt man sich tatsächlich mehr FE und ich habe schon den Eindruck, daß es dann auch pf mal ein paar mehr moves gibt.

      Achja, pf wandert im CG mein Geld mit KK immer rein. Ich hatte schon einige Male die Situation,daß ich mit KK einen crying call oder push gemacht habe, weil ich mir sicher war in Aces zu rennen, nur um dann festzustellen, daß ich dem Gegner viel zu viel Credit gegeben habe und er wieder irgendwas anderes gepusht oder gecallt hat, sprich, doch eine viel weitere Range als angenommen hatte.
    • Habilein
      Habilein
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2007 Beiträge: 84
      Auch wenn sich da die Geister scheiden, kann man KK durchaus folden. Spiele atm NL200 und NL400, wo man einfach viele Spieler gut kennt, die jeden Tag mit dir am Tisch sitzen. Ich behaupte mal, dass man sich eben bei dem ein oder anderen nach ner 4bet (je nachdem welche Situation oder Position) recht sicher sein kann, dass er AA oder KK hält. Mit gutem Read kann man es auch bei nem normalen Fullstack schon folden denke ich.

      Klar, normalerweise klares Allin. Aber ich habe es schon das ein oder andere mal gemacht, wo ich "eigentlich" ganz sicher war, dass der Knabe AA hat und hatte dann auch recht. Wenn der Typ dann richtig deep ist, habe ich auch kein Problem, die Hand wegzukegeln...
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Natürlich ist es gegnerabhängig. Gegen einigermaßen normal aggressive Spieler über TAGs oder LAgs braucht man nicht zu diskutieren, aber wenn ein recht tighter Spieler hier mal loslegt, ist seine range schon recht eingeschränkt.

      Jemand der 12/9 spielt bspw. wird nie auf die Idee kommen, hier mal anzufangen zu bluffen (was er ansonsten ja auch nie tut). Sollten die Stacks dann 200BB oder darüber hinaus betragen, kommen wir hier in die Grenzregionen wo man sich einfach mal etwas Ärger ersparen kann.

      Wer jedoch KK preflop niemals foldet, wird auch keinen großen Fehler machen.
    • Eastwood
      Eastwood
      Black
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 4.751
      Hatte gestern genau die Situation. NL 100 SH. Beide etwas über 200$. TAG raist v. BU und ich mache ne 3 BET mit KK im SB. ER 4 Bet. Ich pusche. Er zeigt AA. ;(
      Kann man denn wirklich in dieser Situation über einen fold nachdenken? ?(
      Gruss Eastwood
    • Bolm
      Bolm
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 453
      hab gestern KK weggeworden 3 stacks deep beide (Nl100), der typ dachte ich squeeze wieder, naja er 4-bettet mich auf 120$, naja als dann die kings in den muck flogen zeigte er mir die Lady's. Naja Lektion aus dem ganzen..... ich werd die Kings net mehr folden :P

      Aber wenn ich mir immer schon denke das der die typen die Asse halten und mich net überwinden kann dann loszulassen von den kings, halten sie auch asse. es ist wie verhext.
    • JustinDejong
      JustinDejong
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 713
      der würd wohl nicht seine AA auf 120 bbs 4 beten....eher auf 45 oder sowas......
    • Bolm
      Bolm
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 453
      trotzdem stell ich da nicht für 3 stacks mit meinen Kings da alles rein.
    • JustinDejong
      JustinDejong
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 713
      jo für 300 bbs würd ichs auch ganz klar folden.....
    • TyCobb
      TyCobb
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 3.959
      Anders gefragt, wann fangt ihr an mal mit KK 4-bets nur zu callen?
    • wunderfab
      wunderfab
      Black
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 6.557
      gestern hat auf NL200 für 340$ also 170BB "deep" ein TAG auf meine 4 bet gepusht ich instacalle mit KK und er zeigt mir hübsch auch seine Kings:)
    • 1
    • 2