Geld machen mit SNG´s ?

    • ciDoR
      ciDoR
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 547
      Hi, ich zock mit den 50 $ von PS hauptsächlich SNG´s auf Titan Poker. Ich mach das jetzt ca. seit 2 Wochen und meine BR ist gerade mal bei 17 $ plus. Ich war schon mal bei 35 $ , aber dann bin ich zu schnell auf 2 $ Tische gewechselt und hab irgendwie fast nur noch verkackt.
      Naja ok egal, ich bin wieder zu den 1 $ Tischen, aber es läuft irgendwie nicht besonders gut. Ich komm zwar öfter ITM als nicht, aber halt auch oft nur 3ter oder 2ter. Und das auch nur phasenweise. Also es gibt halt auch oft Tage wo ich ständig aus den SNG´s rausfliege ohne ITM zu kommen. Wenn ich mir aber eure Videos angucke, sehe ich das da auch oft rausgeflogen wird außerhalb der money. Also denke ich mir halt auch das das irgendwie normal sein muß.
      Könnt ihr das bestätigen ? Lohnt es sich dann überhaupt SNG´s zu spielen ? Sollte ich lieber Cashgame spielen ? Irgendwie war die Zeit die ich bisher in die SNG´s gesteckt habe fürn A... , so kommts mir zumindest vor.
  • 58 Antworten
    • Suhl
      Suhl
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2008 Beiträge: 360
      Das geht mir auch so!Aber Poker ist ja auch ne frage der Zeit!Du wirst net in 2 wochen nen Pro!Wieviel SnG`s hast schon gespielt?
    • Ignite
      Ignite
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.580
      wenn du in fullring-sngs auf längere zeit, besser gesagt bei ner größeren samplesize, mehr als 50% ITM kommen könntest, dann wär das besser als so ziemlich jeder Reg...
      zu deinem Problem, dass du kaum gewinnst, kann ich dir nur sagen, dass du nochmal die Strategieartikel lesen solltest...
      wir spielen auf Sieg und dementsprechend müssen wir das Spiel auch anpassen...an der Bubble nutzen wir die Passivität vieler Gegner aus um an viele Chips für ITM und im HU zu kommen....
    • zeAve
      zeAve
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 1.301
      ja wie viele sngs du bis dato gespielt hast, interessiert mich auch.
      und du kannst auch gerne nen kommentiertes video hochladen in dem du 2 oder mehr sngs gleichzeitig spielst.

      allgemeiner rat: spiele am anfang (Bigblind < 100) sehr sehr tight bzw. halte dich an die charts, denn dass ist der größte fehler, den ich ständig bei fischen sehe.
    • ciDoR
      ciDoR
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 547
      also ich hab jetzt in ein paar Tagen 137 SNG´s gespielt. Das schon ganz schön viel denke ich. Aber meine BR ist halt quasi bei +- 0 . Das is schon ziemlich nervig. Das an der Bubble auf Sieg spielen ist auch so ein Problem von mir. Ich bin halt dann auch sehr tight, weil ich natürlich auch ITM will. Ok das sollte ich vll. ändern.

      Das mit dem tight spielen am Anfang ist eigentlich nicht so mein Problem, im Gegenteil, ich halte mich da schon sehr an die Charts. Aber die pof phase finde ich dann schon ziemlich krass, da ich auch ab und zu ent-tarnt werde als ständiger ALL-IN Springer :D . Und dann folden die Leute natürlich nicht mehr so oft.
    • mosl3m
      mosl3m
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 6.496
      Schau dir am Besten mal die SnG-Video's von FES und Unam an. Da lernt man so eingies. (Allerdings spielt Unam etwas "aggressiver", als es von PS.de vorgegeben wird, als "Anfänger" solltest du dich also zunächst eher auf die FES-Videos konzentrieren ;) )
    • TheFace101
      TheFace101
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 613
      Ja Titan und SNG , habe mit 10$ REST begonnen , ca 950 stk(2,4$) knapp 100$ dann bis 1500(2,4$) SNG ca 300 und dann bis 2100 stk(10$) stehe nun bei mehr als 1k$ .Die 5er habe ich übersprungen nachdem ich 3 mal absteigen musste.
      Also die 2er sind easy zu schlagen longterm, die 1er werden zum Lotto spiel du kannst wirklich nur extrem tight spielen dort ,meistens jagen die sich gegenseitig raus ,wobei ich nur max 10 1er gespielt habe
    • Iulius
      Iulius
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2008 Beiträge: 271
      immer vor augen halten das du bei 20% rake deutlich besser sein musst als die gegner um auf lange Sicht Plus zu machen.

      Ich überlege deshalb trotz nur zu kleiner Bankroll auf die 3$ sngs auf stars zu wechseln.

      Dort sind nur 13,3% rake und ich kann effektiv 6,6% schlechter sein gegenüber den gegnern im Vergleich zu den 1$ gegnern um trotzdem genausoviel +/- zu machen wie auf den 1$.


      Für den Beispiel :

      die bist nach 137 Break-even.
      Denk dir dort mal 6,6% rake weg, denn wärst du jetzt 18,26$ im Plus....

      Problem ist nur das bei titan die rake erst ab 5$ sngs sinkt wenn die tabelle in den FAQs stimmt....
    • KaterMurr
      KaterMurr
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2007 Beiträge: 51
      Hey ciDoR, du hast einen ROI von etwa 10%=17/(137*1,2)*100. Das ist gar nicht so schlecht bei dem hohen Rake und als Anfänger. Poker ist verdammt mühsam am Anfang, das gilt für Cashgame genauso für SnGs. Also spiel lieber das weiter, was du schon kannst.
    • urdismissed
      urdismissed
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2008 Beiträge: 140
      Vielen wird gerade in der Anfangsphase langweilig und sie fangen an crap zu spielen --> kostet unnötig! chips, die wir später brauchen
      Was hilft dagegen? Disziplin - wohl das Schlagwort um erfolgreich zu spielen - und evtl mehr Tische spielen, aber nur sinnvoll wenn du dich mit icm beschäftigst, da an vielen Tischen pof Entscheidungen ohne training zu treffen relativ unmöglich ist. Gibt hier ja icm trainer, benutz die, wir sehen unseren Vorteil gegenüber den anderen Spielern im lategame. Mit ein wenig Erfahrung lernst du auch dein Spiel anzupassen ans jeweilige Limit, 100sng reichen da bei weitem noch nichts aus. Willst du besser werden: Analysier die Entscheidungen bei denen du unsicher warst.
      Kannst ja auch mal später versuchsweise zu den turbos übergehen, aus zeitlichen Gründen mit dem Hintergrund Zeit = Geld durchaus sinnvoll, aber am Anfang nicht zu empfehlen, da die Varianz dich dort härter treffen wird ;)
    • Barbarendave
      Barbarendave
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 822
      Mir haben am Anfang die Vids von FES am meisten geholfen, nachher dann auch die Coachings. Allerdings ist es bei dir wohl noch viel zu früh, um sich Sorgen zu machen, spiel erstmal so 1500-2000 SnGs und wenns dann nicht läuft, machst du noch was verkehrt. Das soll aber nicht heißen, dass du jetzt möglichst schnell möglichst viel spielen sollst. Lass dir Zeit, am Anfang ist Poker nicht sehr profitabel. Ich hab jetzt schon ca. 3000 SnGs gespielt, hatte zwei Limitabstiege dabei und spiel jetzt die 10$ mit ner BR von ca. 800$, also auch nicht soo viel, und ausgezahlt hab ich noch nie. Man muss echt Geduld haben und darf nicht spielen, um Geld zu verdienen, sondern weil es einem Spaß macht. Wenn das nicht der Fall ist, dann lass es lieber, sonst wirds frustrierend.
    • jtpied
      jtpied
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 3.959
      Original von Cidor
      Lohnt es sich dann überhaupt SNG´s zu spielen ?
      Ein ganz klares "nein". Es ist mathematisch bewiesen, dass man SnGs unter keinen Umständen profitabel spielen kann.
    • ciDoR
      ciDoR
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 547
      Ah ok danke für euer Feedback. Ich habe mich halt nur gewundert, das die Leute in den Vids ( also eben zb von FES ) auch keine besonders gute Auszahlungsrate haben, zumindest wenn man eben nur die Vids sieht, das heisst ja nicht das sie in Spielen ohne Vids nicht profitabler spielen. Und da kam mir das ganze doch ziemlich unprofitabel vor. Und trotzdem wird in den Vids immer davon geredet : "... wir machen damit ja Geld", oder so ähnlich. Naja ok, euer Feedback zeigt mir , das ich vermutlich so weitermachen sollte wie bisher. SNG machen mir schon sehr viel Spaß, deswegen werde ich das auch tun.
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      Original von KaterMurr
      Hey ciDoR, du hast einen ROI von etwa 10%=17/(137*1,2)*100. Das ist gar nicht so schlecht bei dem hohen Rake und als Anfänger. Poker ist verdammt mühsam am Anfang, das gilt für Cashgame genauso für SnGs. Also spiel lieber das weiter, was du schon kannst.
      Jo, genau das habe ich mir auch gedacht... Wo ist dein Problem? Du hast gerade erst angefangen und einen vernünftigen ROI? Trainiere ICM weiter und baue deine BR weiter auf, dann klappt's schon...

      @jtpied: War das ironisch gemeint? Hab mal auf ner anderen Strategie-Seite gelesen, dass SNGs mit BI's >100$ kaum schlagbar sind... Allerdings gibt's doch hier genügend Gegenbeispiele, oder?
    • scorpi70
      scorpi70
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2007 Beiträge: 42
      Original von jtpied
      Original von Cidor
      Lohnt es sich dann überhaupt SNG´s zu spielen ?
      Ein ganz klares "nein". Es ist mathematisch bewiesen, dass man SnGs unter keinen Umständen profitabel spielen kann.
      LOL, ist wohl nicht dein ernst, oder! Wo hast du so ein Schwachsinn gelesen!?
    • philgo
      philgo
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 2.257
      Original von scorpi70
      Original von jtpied
      Original von Cidor
      Lohnt es sich dann überhaupt SNG´s zu spielen ?
      Ein ganz klares "nein". Es ist mathematisch bewiesen, dass man SnGs unter keinen Umständen profitabel spielen kann.
      LOL, ist wohl nicht dein ernst, oder! Wo hast du so ein Schwachsinn gelesen!?
      Also Bruder Ironie gehört schonmal nicht zu deinen Freunden.
    • jtpied
      jtpied
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 3.959
      [quote]Original von philgo
      Original von scorpi70
      Original von jtpied
      Original von Cidor
      Lohnt es sich dann überhaupt SNG´s zu spielen ?
      Ein ganz klares "nein". Es ist mathematisch bewiesen, dass man SnGs unter keinen Umständen profitabel spielen kann.
      LOL, ist wohl nicht dein ernst, oder! Wo hast du so ein Schwachsinn gelesen!?
      Lol, bist wohl nicht so aktiv im Forum, hm? Ich spiel nur SnGs :)

      @philgo: sieht so aus!
    • gunver79
      gunver79
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2008 Beiträge: 8
      Ich spiele auch SnGs, zumeist 3.40$ auf pokerstars. Hab vor zweieinhalb Monaten damit angefangen und einige hundert durch. Ich hab die Artikel hier gelesen + Sit ´n Go von Colin Moshman + SuperSystem 1+2 + Harrington on Hold ´Em + ...
      Ich spiele nur solide Starthände, passe meine Spielweise den Blinds an und alles, was sonst noch so zum Standard gehört.
      Ich bin auch schon besser geworden, mein bester 20er-Block lag über 400 Punkten. Trotzdem bin ich grade mal wieder broke.

      Jetzt meine Frage: Wie lange habt ihr gebraucht, um profitabel zu werden?

      Ich frag nur, weil man überall liest, wie fischig doch alle spielen und wie dumm alle sind und dass man die niedrigen Levels sogar schlagen kann, wenn man sich nur an gewisse Starthandkriterien hält. SOOOOOOOOO einfach finde ich das aber nunmal gar nicht. Auch wenn ich inzwischen locker meine pot odds berechnen kann und mir auch das Konzept der implied odds was sagt, hab ich trotzdem manchmal selbst bei 3$-Spielen das Gefühl, dass mir die Chips um die Ohren fliegen und ich nur noch denke "Oh mein Gott, was für ein supertighter Assitisch" (wenn z.B. bei Blinds von 200/400 immer noch alle Spieler am Tisch sitzen).

      Wenn ihr mir jetzt sagt, ein Jahr lang oder so am Spielstil rumfeilen ist normal, dann bin ich beruhigt. Wenn nicht, dann sollte ich mir vielleicht wirklich ein anderes Hobby suchen.
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      Original von gunver79

      Jetzt meine Frage: Wie lange habt ihr gebraucht, um profitabel zu werden?

      Nachdem ich die Artikel hier gelesen habe, direkt. Habe mit 50$ auf FTP 2,25er angefangen und war nach 3 Monaten auf 175$ (bei 100Titan Points und 50$Bonus)... Kannst nachrechnen wieviel SNGs das waren
    • Thrashattack
      Thrashattack
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 6.886
      mein Tipp: schau SNG Videos. Ich bin relativ schnell hoch auf 55$er. Und ich kann wirklich nicht behaupten, dass es auf dem Level nur gute Spieler sind. Viele sind wirklich totale Fische (mit teilweise 18000 euro verlust mit poker). =)