Latenightpoker lohnt sich (?)

    • TriX
      TriX
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2006 Beiträge: 801
      Ich weiß ja nicht, ob es nur mir so geht. Aber abends mache ich bei PP meine größten Gewinne. Und es liegt auch öfter an spendabelen Amerikanern.
      Habt ihr ähnliche oder gleiche Erfahrungen gemacht? (Vielleicht ist es bei mir auch Zufall?)
  • 19 Antworten
    • CaptainAhab
      CaptainAhab
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.267
      Naja ich weiß nicht. Ich wollte mir heute Nacht endlich mal den Bonus erhuren. ;)
      Aber die loosen Spieler an den beginner tables lassen auf sich warten.
    • mm144
      mm144
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 1.059
      ich spiele jede n8 bis ca 4 uhr am. ab 3 gehts noch ma viel krasser ab aber ab 12 ist schon gut. ich spiele sh und es gibt myriaden fische!!!!!!


      pd myriaden sind sowas wie milliarden nur mehr ^^
    • TriX
      TriX
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2006 Beiträge: 801
      Echt? So spät habe ich noch nie gespielt...aber evtl. sollte ich dann noch länger aufbleiben. LordTasse hat ja auch gesagt, dass es nachts sehr viel fischiger zugeht.
    • alterego
      alterego
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 4.149
      obwohl ich selten dazu komme finde ich vormittags noch besser als nachts.
      man selbst ist um einiges fitter, in den usa ist aber tiefste nacht. wer da noch vorm rechner sitzt ist meist nicht mehr ganz auf der höhe... da wird die zeitverschieubung optimalst ausgenutzt...
    • icerain
      icerain
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2005 Beiträge: 1.023
      Problem nach 3 Uhr morgens is auch, das man unter umstände nicht mal 4 Tische zusammen bekommt....

      Wo sind sie, die ganzen Amis? oO
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.402
      Da viele Amis um 18 Uhr von der Arbeit kommen und dann mal etwas Glücksspiel betreiben, sprich Poker, gehts ab 24 Uhr erst richtig los. Am Wochenende ist das nochmal ein Stück besser, da dann auch sehr viele Müde Amis spät nachts oder auch betrunkene unterwegs sind und die wollen ihr Geld einfach loswerden.
      Mittags sitzen nur tighte sucker rum die oberaggro sind, nicht gut.
    • breathingslow
      breathingslow
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 4.001
      naja selbst um 0 uhr sitzen meistens noch 4-5 deutsche am tisch.

      und welcher normale mensch kann um 3 oder 4 uhr morgens pokern...
    • Btah1
      Btah1
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 534
      Also für Turnierspieler lohnt es sich wohl auf jeden Fall, denn dann hat man doch ne bessere Auswahl an Turnieren.
    • icerain
      icerain
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2005 Beiträge: 1.023
      Original von breathingslow
      naja selbst um 0 uhr sitzen meistens noch 4-5 deutsche am tisch.

      und welcher normale mensch kann um 3 oder 4 uhr morgens pokern...
      Schüler Studenten und Arbeitslose.
      Also die Zielgruppe für jedliche Art von Onlinegames.

      Bring aber wie gesagt nichts, wenn es nicht genug volle tische gibt.
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.671
      nachts sind doch die meisten leute online!!!

      und damit die meisten tische!

      mittags ist die zahl der onlinepsieler am geringsten!


      um das mal klarzustellen, wird ja dauernd anders geschrieben hier
    • icerain
      icerain
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2005 Beiträge: 1.023
      Original von KevinhoStar
      nachts sind doch die meisten leute online!!!

      und damit die meisten tische!

      mittags ist die zahl der onlinepsieler am geringsten!


      um das mal klarzustellen, wird ja dauernd anders geschrieben hier
      mag vielleicht für die welt ab 0.5/1 gelten, an den Beginnertabelen sieht das ganz anders aus.

      Tagsüber fast nur Deutsche und nachts auch keine Amis. Die sind sich glaub ich zu schön für die Tables.
    • marc4
      marc4
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 2.125
      an den 0,5/1,00-tischen ist das definitiv so.
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Das ist ja nun auch nicht jeden Tag identisch. Mal sind sie da, mal sind sie wech. Mal früher, mal später. Mal hält sich einer bis Mittags weil er gewinnt mir seiner loose-Tour und wenn ihm dann die Klüsen zufallen verliert ers wieder. Muss man halt dranbleiben :-)
      Schockierend ist nur, dass jeder gute Tisch in kürzester Zeit zu einer Tight-Festung wird, wenn die Deutschen sich auf die Amis stürzen. Da stehe ich in der Warteliste für nen Oberloosertisch und wenn ich dann endlich sitze und mein BB steht, hocken da nur noch brummelnde Deutsche rum und schieben sich die Blinds hin und her. Das hat quasi auch was mit Glück zu tun. Diesbezüglich hatte ich mal einen Abend lang nen Upswing, fast nur Amis und so und nen paar bekloppte Deutsche waren auch dabei. Schwer abgeräumt. In der nächsten Nacht hatte ich den entsprechenden DS: Wenn ich ankam, war der looser gerade ausgenommen und ging, der Tisch war in 10 Sekunden verlassen und ich habe noch fix nen paar Blinds verloren, bevor ich es gemerkt habe (weil ich noch andere Tische aufbauen musste und da so wenig Auswahl war). So ging das die ganze Nacht, dazu nen allgemeiner DS, keine Karten, keine Treffer. Den halben Gewinn vom Vortag verballert. Jetzt mache ich das anders: Wenn es läuft, läuft es, wenn nicht, dann eben gute Nacht und zwar ganz zügig :-))
    • CaptainAhab
      CaptainAhab
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.267
      Also für den Beginnerbereich lohnt es sich definitv nicht.

      Nr.1 Es ist richtig, dass gegen 01.00 ca. 4mal mehr Spieler online sind als tagsüber. Allerdings spielen die nicht im Beginnerbereich. Man hat Mühe überhaupt mal einen Tisch zu finden.

      Nr.2 Hat man mal 1 paar Tische zusammen, kann man damit rechen, dass sich der 1 Ami mit VPIP >50 nach 5min verausgabt hat und man sich mit den restlichen Deutschen die blinds hin und her schiebt. Folge: der Tisch leert sich und man kann sich wieder auf die Suche begeben.
    • TriX
      TriX
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2006 Beiträge: 801
      Also es lohnt sich ab 0,25/0,5$ schon. Viele Amis, die ihre Kohle nur so ausm Fenster rausschmeißen können sich kein höheres Limit leisten :D :D :D

      Als ich aber in niedrigeren Limits gespielt habe, hatte ich das Phänomen nicht beobachten können. Deshalb denke ich, dass es ab 0,25/0,5$ los geht.
    • Heiliger
      Heiliger
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 1.619
      Hallo Pokerfreunde

      Ich bin auch eine Eule. Einige Namen in diesen Thread treffe ich öfter, bei meinen nächtlichen Fischzügen auf PP. Es gibt wirklich eine große Auswahl an Fischen. Natürlich bekommt man auch eine Menge mehr Bad Beats zugefügt. Aber das wird man gewohnt, dass man oft den Riverdead stirbt. Insgesamt aber sicherlich lukrativer als am Tage.

      Lg Heiliger
    • Justus
      Justus
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2005 Beiträge: 1.846
      ich find mittags sind auch viele deppen online, ab 17h deutscher zeit bis ca. 21 uhr merkt man dann aber schon das deutlich mehr bessere gegner online sind, aber das legt sich dann wieder und ab 23h ists wieder wie sonst^^
    • ThuNd3r
      ThuNd3r
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 351
      Also ich war diese Nacht um 5 Uhr online was ja bei den Amis je nach Zeitzone 20-23 uhr ist also sollte ja eigentlich die prime Time sein.

      Mein Limit aktuell ist 0.1/0.2 und da gabs es zu der Zeit genau einen tisch mit 9 Leuten an dem auch tatsächlich mal nur 2 deutsche saßen. Dann noch ein tisch mit 4 Leuten und das wars.

      Bin mittlerweile schon zufrieden wenn an nem Tisch 2 Leute sitzen bei denen nicht direkt steht "Germany" aber selbst so nen tisch findeste mal alles schaltjahr mal. Einziger Trost es sind lang nicht alle deutschen von PS.de aber leider verraten sie dir auch nicht ob sie es sind oder nicht ;)
    • Quatschy
      Quatschy
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2006 Beiträge: 601
      Ich spiele eigentlich nur Nachts. Wenn die Zeit es zulässt natürlich auch Tagsüber. Größten Gewinne mache ich aber Nachts.