ITM % bei Turbos niedriger?

    • Jakoebchen
      Jakoebchen
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 2.836
      Ich bin (mal wieder) auf Turbos umgestiegen und muss feststellen, dass ich wirklich signifikant weniger ins Geld komme (Ich buste aktuell allerdings auch erschreckend oft als 4ter :) ). Bei den normalen Tournaments war ich 53% itm, aktuell nur noch 35%

      Ist es normal, dass da so eine Differenz ist? Woran kann das liegen? (Außer an der kleinen Samplesize von 150 ;) )
  • 10 Antworten
    • djtommyblue
      djtommyblue
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.849
      Abgesehen von deiner viiiiel zu kleinen Samplesize ist 35% ein ganz ordentlicher Wert ;)
    • Iulius
      Iulius
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2008 Beiträge: 271
      turbos sind noch swingiger als normale sngs, weil du ziemlich oft davor stehst durch z.b. nen flip entweder 3ter oder 4ter zu werden.

      bei non-turbos und doofen gegnern kommt man teilweise ohne einen showdown ins geld.

      auf lange sicht sollte man aber beiden etwa gleich gut abschneiden.
    • Snoke
      Snoke
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 2.436
      Original von Iulius
      auf lange sicht sollte man aber beiden etwa gleich gut abschneiden.
      bei regulars kann man schon besser abschneiden als bei turbos, da man seine edge länger ausspielen kann bzw. die gegner mehr zeit haben fehler zu machen.

      Aber da die Turbos nicht so lange dauern steigt der gewinn/zeit
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      welche turbos meinst du genau, die 9-man turbos auf stars oder die turbos auf party mit 3 min blindlevel?
      grundsätzlich ist >50% itm auf lange sicht nicht haltbar.
    • urdismissed
      urdismissed
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2008 Beiträge: 140
      Wie snoke sagt gleicht man die wohl in der Regel durchaus höhere Varianz durch mehr Gewinn/Zeit aus. Wobei mir persönlich die turbos auch mehr Spaß machen als die reg. Kommt mir auch so vor als konzentriere ich mich mehr, da Fehler noch größer ins Gewicht fallen. Aber wohl eher n subjektiver Eindruck, ka.
    • Jakoebchen
      Jakoebchen
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 2.836
      9er auf Stars meinte ich. Ich find Turbos einfach angenehmer zu spielen, da mir das Spiel mit hohen Blinds deutlich mehr liegt und ich auch den Eindruck habe, dass die meisten das nicht beherrschen.

      Dann bin ich jetzt erstmal beruhigt, dass das normal ist und werde weiter turbos machen :)
    • MALAP
      MALAP
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2008 Beiträge: 144
      Original von Jakoebchen
      9er auf Stars meinte ich. Ich find Turbos einfach angenehmer zu spielen, da mir das Spiel mit hohen Blinds deutlich mehr liegt und ich auch den Eindruck habe, dass die meisten das nicht beherrschen.

      Dann bin ich jetzt erstmal beruhigt, dass das normal ist und werde weiter turbos machen :)
      das steht im widerspruch zu deinem ersten post... wenn dir das spiel mehr liegen würde, würdest du ja mehr itm kommen!
    • Jakoebchen
      Jakoebchen
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 2.836
      Ich wollte damit sagen, dass ich zwar bei den normalen 50% itm bin, bei den anderen dafür doppelt so oft erster wie zweiter werde und sichs von daher nicht viel nimmt :)
    • DarthAce
      DarthAce
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 3.262
      50% ITM finde ich alles andere als normal

      39% bei 9 Spielern und 36% bei 10 Spielern würde ich als "durchschnittlich" betrachten
    • MALAP
      MALAP
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2008 Beiträge: 144
      hab auch auf allen bisherigen limits immer 40% itm und bin aber grade erst aufgestiegen und deshalb erst 38,97 % und einen ROI von 9,93

      bei meinem vorherigen limit hatte ich einen ITM 42,61% und ROI von 15,71


      dachte sowas wäre komplett normal