Freeroll Turniere

    • PokerfaceAKQJT
      PokerfaceAKQJT
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2006 Beiträge: 74
      Hi, auf PP gibt es ja eine vielzahl von FREEROLL - TOURNIEREN.

      Habe leider mit der Suchfunktion nichts passendes gefunden. Aber gibt es eine kurze Anleitung ßbersicht zu den Freerollturnieren.

      Oder könnte mir jemand einen kurzen ßberblick / Info geben wie das so abläuft.

      Habe überhaupt keinen schimmer!!!!

      Vielen Dank
  • 8 Antworten
    • Btah1
      Btah1
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 534
      Du meldest dich an und versuchst zu gewinnen
    • lvcc
      lvcc
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 395
      Zur Turnierstruktur auf PP wird es demnächst einen Artikel geben, aber so viel verrate ich dir schon mal:


      Als ich das letzte Mal nachsehen konnte, waren an diesen Turnieren bis zu 12000 (!) Teilnehmer. Gleichzeitig ist permanent das Preisgeld gesunken (vor einem halben Jahr waren es noch 500$ und max. 2000 TN, heute sind es nur noch 200$ und fast 12000 Leute.

      Zuletzt habe ich selbst mitgespielt, als es max. 9000 Tn waren, das hat dann schon über 6 Stunden gedauert bis zu meinem Ausscheiden - und ich war noch nicht im Geld (wenn auch ganz nknapp davor)!

      In den ersten Stunden kannst du obendrein davon ausgehen, daß es mindestens so schlimm zugeht wie an den Playmoney-Tischen, reguläres Spiel darfst du hier nicht erwarten. Ab der Bubble wird es dann dafür aber um so zäher...


      Unterm Strich also nur was, wenn du vieeel zu vieeel Zeit übrig hast und tödliche Langeweile - und ITM kannst du auch nur kömmen, wenn du ein extremes Glückskind bist


      Mike
    • PokerfaceAKQJT
      PokerfaceAKQJT
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2006 Beiträge: 74
      @Ivcc vielen Dank erstmal. Da ich aber absoluter Neuling bin insb. was Turniere angeht würde mich noch folgendes interessieren:

      1. Was ist " Bubble "
      2. Bei PP gibt es verschiedene Turniere wie


      Rookie Freeroll, New Play Freeroll,Betafreeroll, wie unterscheiden sich diese Tourniere. Und wo kann ich vorher sehen wie es mit der Blindstruktur funktioniert und wieviel Chips ich überhaupt bekomme etc.....

      Vielen Dank im Voraus.
    • cusith
      cusith
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.272
      die bubble is der letzte platz bevor es geld gibt....und da will nie einer rausfliegen

      die rookie freerolls sind nur 30 (?) tage nach deinem ersten eincashen spielbar ( in deinen fall die 50$ von Ps)
      bei den anderen turnieren hab ich keine ahnung

      wegen der payout srtuktur ist meistens bei der anmeldung irgendwo nen button wo die generelle verteilung aufgelistet ist. die endgültige verteilung wird erst bekanntgegeben wenn das turnier gestartet is afaik.

      auf der PP-Homepage steht aber auch die verteilung, bin nur leider im mom zu faul zum suchen
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Ich geb dir nen Tip um viel Geld bei den Massenfreerolls zu sparen. Spiel am Anfang aggressiv gute Starthände und push am Flop mit TPTK und starken Draws ALL In. Vorteil: Wenn du verdoppelst hast du ne gute Ausgangsposition, wenn du rausfliegst hast du viel Geld gespart.
      Das Ziel bei diesen Freerolls muss der Finaltable sein und um dahin zu kommen, musst du möglichst viele Chips akkumullieren.

      Ich hab übrigens noch folgende Erfahrung gemacht, im Bubble werden die Tische größtenteils extrem Tight, da kannst du ne Menge Blinds abstauben.
    • Salokin
      Salokin
      Black
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.002
      1. The Bubble ist die Phase des Turniers, in der nur noch wenige Spieler mehr drin sind als ITM ("in the money", ins Preisgeld) kommen.

      2. new Player freeroll: Kann man nur max. eine Woche nach erster Einzahlung (=den 50$ von PS) mitmachen, wenn das für dich noch zutrifft würde ich das schon nutzen: Preispool von 5000$ bei ca. 2000 Teilnehmern ist am Anfang schon ganz nett. ;)
      Rookie Freeroll: kann man an den ersten 30 Tagen nach erster Einzahlung teilnehmen, lohnt sich vom Rest wohl noch am ehesten, weil man realistische Chancen hat ans Final table zu kommen und dan schon ein bisschen was kriegt. Trotzdem bringen einen Cashgames sowohl lerntechinisch als auch finanziell wohl besser voran. Ist also wohl eher mal was, wenn man sich dafür gerade nicht fit fühlt.
      Die restlichen Freerolls haben jeweils über 10.000 Teilnehmer, also man kann wohl mal teilnehme, wenn man Lust hat, aber da braucht man schon eine Menge Glück wenn man es bis in die Top 20 schaffen will, wo es sich einigermaßen lohnt.

      Wie das Turnier abläuft kannst du ja einfach mal ausprobieren, kostet ja nichts... ;)
    • fraleb
      fraleb
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.761
      und ab wann gibts wieviel geld bei den freerolls ?
    • cusith
      cusith
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.272
      hier is die payout structure nu musste nur noch gucken wir gross der pricepool is und dann ein bischen prozentrechnen ;)