Stellenausschreibung für Coaches

    • Ohjay
      Ohjay
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 5.797
      Hallo!

      Ich finde die Anfrage nach neuen Coaches etwas unpräzise.
      Es wäre gut, wenn Ihr die News mit folgenden Informationen ergänzen könntet:

      - vorgesehene Arbeitszeit pro Monat oder ggf. pro Woche
      - ungefährer finanzieller Rahmen (sicherlich Limitabhängig)
      - für welche Limits/Varianten sucht Ihr überhaupt Coaches (oder sucht Ihr alles?)
      - Dauer des Arbeitsverhältnisses
      - gibt es einen Einsendeschluss der Bewerbungen?
      - Anforderungen an den Coach

      mfg Ohjay
  • 84 Antworten
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      viel wichtiger: Eure Anforderungen an den Coach. Ich denke jeder zweite hier könnte Anfänger SSS oder SNGs coachen... was ihr genau sucht steht nirgends
    • BigStack83
      BigStack83
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 6.715
      #3
    • Ohjay
      Ohjay
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 5.797
      Original von sanjaner
      viel wichtiger: Eure Anforderungen an den Coach. Ich denke jeder zweite hier könnte Anfänger SSS oder SNGs coachen... was ihr genau sucht steht nirgends
      Hab´s mal in den ersten Post reineditiert.
    • xkinghighx
      xkinghighx
      Gold
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 4.439
      ja würde mich auch interessieren was man überhaupt mitbringen muss um überhaupt in frage zu kommen.
      wenn man gerne sng coachen würde und auch privat spass daran hat freunden content zu vermitteln. hat man dann mit 6k sng (10-60er ) mit 10% roi überhaupt ne chance ?

      ab wann ist man aus eurer sicht in der lage content zu vermitteln? ( wenn antwort dann plz auch auf das bsp^^ )
    • Berliner1982
      Berliner1982
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.644
      Hallo,

      ich werde dann mal auf die Stichpunkte vom OP einzugehen, soweit wie möglich. ;)


      - vorgesehene Arbeitszeit pro Monat oder ggf. pro Woche
      Das hängt davon ab, was du alles coachen kannst, wieviel Bedarf da dann entsprechend besteht und wieviel Zeit du selber zur Verfügung hast.
      Im allgemeinen kann man sicherlich von 10h+ ausgehen.


      - ungefährer finanzieller Rahmen (sicherlich Limitabhängig)
      Das Bezahlsystem ist Limitunabhängig und man verdient sicherlich mehr als bei einem normalen Nebenjob. Wer sich als Coach bewirbt, sollte aber sicherlich aus anderen Motiven als alleine wegen dem Geld sich bewerben.


      - für welche Limits/Varianten sucht Ihr überhaupt Coaches (oder sucht Ihr alles?)
      Wie aus den News zu entnehmen, sollen die Spielvarianten von Euch selber angegeben werden, für die Ihr Euch bewerbt. FL, NL und SnG´s sind hier im "Angebot". Gesucht werden Coaches für alle Limits, von Bronze bis Diamond.


      - Dauer des Arbeitsverhältnisses
      Normalerweise bis du kein Coach mehr sein willst, oder aber eine Zusammenarbeit keinen Sinn mehr macht.


      - gibt es einen Einsendeschluss der Bewerbungen?
      Grundsätzlich sind Bewerbungen jederzeit möglich, aktuell besteht aber entsprechender Bedarf, besonders für Anfängercoachings.


      - Anforderungen an den Coach
      Eigentlich sollten die Anforderungen selbsterklärend sein. Natürlich didaktische und sprachliche Fähigkeiten, sowie entsprechend dem Niveau was man coacht einen etwas höheren Pokerskill.
      Ansonsten haben natürlich auch die Punkte, die in der News erwähnt werden, nicht uninteressant für uns.
    • Berliner1982
      Berliner1982
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.644
      Original von xkinghighx
      wenn man gerne sng coachen würde und auch privat spass daran hat freunden content zu vermitteln. hat man dann mit 6k sng (10-60er ) mit 10% roi überhaupt ne chance?
      Warum sollte man keine Chance haben? Wenn du uns didaktisch, sprachlich etc. überzeugen kannst? Coaches sind ja nicht nur für $55+ gesucht, sondern eben allgemein für alle Limits.
    • Ohjay
      Ohjay
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 5.797
      Ok, thx schonmal für die Infos so far.

      mfg Ohjay.

      PS: SCHLAAAAAAAND!!!
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      Original von Berliner1982


      - gibt es einen Einsendeschluss der Bewerbungen?
      Grundsätzlich sind Bewerbungen jederzeit möglich, aktuell besteht aber entsprechender Bedarf, besonders für Anfängercoachings.


      - Anforderungen an den Coach
      Eigentlich sollten die Anforderungen selbsterklärend sein. Natürlich didaktische und sprachliche Fähigkeiten, sowie entsprechend dem Niveau was man coacht einen etwas höheren Pokerskill.
      Ansonsten haben natürlich auch die Punkte, die in der News erwähnt werden, nicht uninteressant für uns.
      Heißt das ihr sucht auch Coaches, die einfach schön geduldig den Anfängern beibringen wie ein SHC funktioniert, wie wichtig es ist sich daran zu halten usw.? Mit anderen Worten sucht ihr auch Coaches für blutige Anfänger?
    • garten309
      garten309
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 12.097
      @sanjaner:

      Original von Berliner1982
      Gesucht werden Coaches für alle Limits, von Bronze bis Diamond.
      Das sollte deine Frage wohl beantworten.
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.386
      Wer sich als Coach bewirbt, sollte aber sicherlich aus anderen Motiven als alleine wegen dem Geld sich bewerben.


      Klar doch... , ich geb mein screenname preis, ich zeige meine gedankengänge und offeriere reads die ich mir jahrelang zusammengezimmert habe und warum?

      Weils mir einfach tierisch Laune macht, andere zu beglücken...


      ihr habt manchmal echt einen an der Waffel :D
    • Kraterspalter
      Kraterspalter
      Gold
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 4.788
      also ich glaube für fast jeden mid/highstakesspieler ist es eher -ev zu coachen, wenn man sein a-game bringt, weil man viel zuviele reads preisgibt und wie man spielt.
    • dudidudi
      dudidudi
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 815
      Original von Nani74
      Wer sich als Coach bewirbt, sollte aber sicherlich aus anderen Motiven als alleine wegen dem Geld sich bewerben.


      Klar doch... , ich geb mein screenname preis, ich zeige meine gedankengänge und offeriere reads die ich mir jahrelang zusammengezimmert habe und warum?

      Weils mir einfach tierisch Laune macht, andere zu beglücken...


      ihr habt manchmal echt einen an der Waffel :D
      Als ob dich das weiter bringen würde auf NL10 SSS. :D
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      Original von Nani74
      Wer sich als Coach bewirbt, sollte aber sicherlich aus anderen Motiven als alleine wegen dem Geld sich bewerben.


      Klar doch... , ich geb mein screenname preis, ich zeige meine gedankengänge und offeriere reads die ich mir jahrelang zusammengezimmert habe und warum?

      Weils mir einfach tierisch Laune macht, andere zu beglücken...


      ihr habt manchmal echt einen an der Waffel :D
      naja, ich bin auf NL200 zu hause, da gibt es eine handvoll spieler, auf die ich mich einstelle, bei denen ich auch ein move mache, der rest sind zombies. Ausserdem behaupte ich mal, das meine gedankengänge a) nicht exlusivgenug sind, um nicht mitgeteilt werden zu können und b) man als coach auf neue gedankengänge gebracht wird, die wiederum selber einen helfen. Vielleicht nicht auf NL5k aber auf NL200 sicherlich.
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 8.961
      oah des fänd ich voll toll hab aber dann leider erst zeit wenn ich studier...
    • BigStack83
      BigStack83
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 6.715
      Original von Nani74
      Wer sich als Coach bewirbt, sollte aber sicherlich aus anderen Motiven als alleine wegen dem Geld sich bewerben.


      Klar doch... , ich geb mein screenname preis, ich zeige meine gedankengänge und offeriere reads die ich mir jahrelang zusammengezimmert habe und warum?

      Weils mir einfach tierisch Laune macht, andere zu beglücken...


      ihr habt manchmal echt einen an der Waffel :D
      Wer nicht gerade Platin+ coacht muss wohl kaum seine geheimsten donk/call, check/raise/call, donk/fold-Lines verraten, um seine Zuhörer nachhaltig weiterzubringen ;)

      btw kann man ja auch einfach auf einer Seite coachen, auf der man nicht regulär spielt, bzw. auf einem anderen Skin
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.386
      ja klar auf den lowlimits ists irrelevant, ich sehe das natürlich nur aus meiner sicht und ich würde niemals öffentliches coaching machen wenn ich nicht ordentlich bares sehen würde, umso löblicher dass kobeyard nach wie vor coached aber für mich gäbe es nur einen finanziellen anreiz und der müsste schon sehr groß sein ;)

      mir gings nur darum, dass man allen ernstes von PS seite aus glaubt dass man auf den med/highlimits coaches bekommt, weils die so gerne machen...
    • humpf
      humpf
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 1.331
      Original von Berliner1982

      Das Bezahlsystem ist Limitunabhängig
      meint ihr das ernst? ist das sozialistisch geregelt und jeder coach kreigt gleich viel geld?
    • Berliner1982
      Berliner1982
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.644
      @Nani

      Wo schreibe ich denn bitte dass von PS Seite geglaubt wird das man Mid/Highlimit Coaches oder sonstige Coaches bekommt, nur weil sie es gerne machen? Problem ist wohl eher das jeder meinen Satz anders interpretiert, den du zitierst.

      Ich sage doch nur, dass wer sich bewirbt, sich nicht nur wegen dem Geld bewerben sollte. Die sollten einfach auch die nötige Begeisterung und Leidenschaft mitbringen, neben allen anderen Faktoren, die natürlich wichtig sind.

      @humpf
      1. Frage: Ja (es existiert höhstens indirekt eine Korrelation ;) ), 2. Frage: Nein.
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.386
      Die Leute bewerben sich nur aufgrund des Geldes ;) egal was sie sagen, auch wenn Dein zartes Gemüt dass nicht glauben kann -_-