SNG review 12$ Schwerpkt:agressivität an der bubble

  • 6 Antworten
    • Madjoes
      Madjoes
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2008 Beiträge: 71
      Interessantes Video.

      Wenn ich dazu was äußern dürfte:

      Zur Teil 1:
      16. Min 9Q Pre Flop

      Ich glaube, du hast zu dem Zeitpunkt nix falsches gemacht, aber du warst anfällig einer Trap. Die vorrigen Sitationen davor hat der Gegner auf deine Spielweise "erahnen" können, dass du bei einem Limb All-in reagierst (zum größten Teil). Zu dem zeitpunkt hattest du möglicherweise bei den anderen ein zu looses Image. Sicherlich hast du laut ICM (ohne nachzukucken) richtig gespielt, nur dein Gegner hat sich darauf eingestellt. Eventuell ein paar Hände weniger pushen oder nur mal limpen oder raisen. Irgendwie eine neue Variante in dein Spiel einfließen lassen.

      K3 kann mal pushen, aber ich glaube bisschen Imagepflege zu dem Zeitpunkt ist wichtiger.

      Teil2: viel pech gehabt, aber du warst deutlich zu loose, besonders weil du an der Bubble warst.

      Rückwirkend finde ich dein Spiel i.O. keine wirkliche Fehler entdeckt. Gutes Video.

      MFG Madjoes
    • maxpowersXXX
      maxpowersXXX
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2007 Beiträge: 654
      danke für deine antwort...du hast recht, die 9Q preflop könnte eine trap gewesen sein aufgrund meiner vorherigen spielweise, aber wie meinst du, dass ich das verhindern soll, soll ich etwa ab und zu nach einem limp einfach nur checken, und den pot einfach aufgeben, wenn er am flop betted?dadurch habe ich dann aber andererseits nicht lange so viele chips und kann dann meinen chiplead nicht mehr ausnutzen...
      also, wenn ich keinen deutlichen chiplead habe, bin ich eigtl ja auch nicht so agressiv(wie man dann am ende des videos dann ja auch sieht...), aber ich dachte, dass man als deutlicher chipleader nahezu jedesmal den pot holen sollte, da die gegner nur sehr tight callen werden..., ist das falsch???
    • Madjoes
      Madjoes
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2008 Beiträge: 71
      Wenn ich mich richtig erinnere, immer wo Du Karten zeigen mußtest, immer eigentlich während deinem Chiplead immer nicht "richtig dolle" Karten in der Hand hattest. Sowas sollte die Überlegung auch einbeziehen (besonders bei Live poker mach ich das). Es ist kein doller Tell deinerseits, aber sicherlich ein Grund looser zu callen.

      Agressiv ja, nur push und fold stellen sich erfahrende Spieler darauf ein. Bei 12$ glaube ich nicht, dass so viele unerfahrende Leute unterwegs sind. Am besten für dich ist es, ein bisschen mehr undurchsichtiger zu aggieren. Das steht hier nicht in den Regeln und ist nur meine persönliche Meinung.

      2. musst Du noch bedenken, dass Du den Lead hast und nicht unbedingt deine Chips zu verschenken willst/darfst. Also auch ein bisschen tighter, auch wenn und WEIL ein Push Dir relativ leicht fällt.
    • maxpowersXXX
      maxpowersXXX
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2007 Beiträge: 654
      ok, ich werds versuchen...nochmals vielen dank...
    • Madjoes
      Madjoes
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2008 Beiträge: 71
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/sng/145

      Da sind einige gute Beispiele zu diesem Threadthema. Solltest du mal durchlesen.
    • maxpowersXXX
      maxpowersXXX
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2007 Beiträge: 654
      danke, hört sich interresant an, les ich mal durch...