The 911 Truth

    • DarkWings85
      DarkWings85
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 601
      Criminal Elements within the US Goverment staged a "False Flag" Terror Attack on its own citizens, in order to manipulate public perception into supporting its agenda.

      They have been doing these for years.

      911 was an Inside Job.


      Ich bin feste davon überzeugt das der 11. Sept. 2001 der Anschlag auf das World Trade Center ein Inside Job war, sprich die amerikanischen Behörden, wusste was geschehen würde... und haben nichts dagegen unternommen!
      Das WTC wurde so konstruiert das es mehrere Flugzeuganschläge überstehen kann, ohne einzustürzen.
      Alles nur, um einen Krieg gegen Afghanistan und dann Irak führen zu können!

      Ich denke, dass das WTC mit sekundären Sprengsätzen bzw. es gibt mehrere Zeugen die davon berichten sekundäre explosionen gehört zu haben... und danach ist das Gebäude wie ein Kartenhaus in einander gefallen.

      Nun stellt sich mir die Frage:

      Wie kann ein Gebäude das über 400 Meter hoch ist, innerhalb von knapp 10 sekunden ohne von hinternissen (wie die darunterliegen Stockwerke) gestoppt zu werden, einfach ineinderfallen? vorallem auch noch so gerade, ohne umliegende Gebäude großartig zu beschädigen. Alles nur wegen einem Flugzeug pro Turm?

      Die Türme waren aus massivem Stahl gebaut, der Beton ist pulverisiert worden, kein Schreibtisch, kein Stuhl, kein garnichts wurde in den Trümmern gefunden. Das größte Teil welches geborgen werden konnte, war ein ca. 5-6 cm großes Teil einer Handytastatur.

      Was denkt ihr darüber? Wie ist eure Meinung?


      Wer mehr dazu wissen möchte... schaut sich das Video hier an, ab der 40. minute (einfach vorspulen)

      Zeitgeist (deutsche Untertitel):
      http://video.google.com/videoplay?docid=8472935505159439178
  • 167 Antworten
    • Kuschelbaer
      Kuschelbaer
      Black
      Dabei seit: 08.04.2006 Beiträge: 5.406
      Ist meines Wissens schon einige hundert Mal diskutiert worden, und wer danach sucht findet auch genug fundierte Beweise, dass diese typische "Verschwörungs"theorie keineswegs der Realität entspricht.
    • nimsel
      nimsel
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2008 Beiträge: 1.318
      ich komm gerade nicht darauf, wo ich das gelesen habe, aber es gibt ein wissenschaftler, der die ganzen verschwörungstheorien wiederlegt.
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      nur weil man paranoid ist, heisst es nicht, das sie einen nicht verfolgen.

      komm mal klar junge, warum sollten sie die schreibtische vorher rausnehmen?!
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      Original von Kavalor
      komm mal klar junge, warum sollten sie die schreibtische vorher rausnehmen?!
      :heart: :heart: :heart:

      in ner signatur würds leider keiner verstehen, ohne zusammenhang :(
    • DarkWings85
      DarkWings85
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 601
      Original von Biggie1982
      Ist meines Wissens schon einige hundert Mal diskutiert worden, und wer danach sucht findet auch genug fundierte Beweise, dass diese typische "Verschwörungs"theorie keineswegs der Realität entspricht.
      Deshalb gab es auch keine F-16 die das Land beschützen konnte, weil diese an diesem Tag auf Trainingsmissionen geschickt worden sind und sie nicht mehr unterscheiden konnten ob diese "Übung" real oder eine Übung ist!
      Dann ging vermutlich der Radar nicht richtig... und und und

      Ich kann mir aufkeinenfall vorstellen, das diese Geschehnisse alle ein rieeeeßen Zufall ist.


      "Krieg unter falschen Flagge führen" nennt sich das ganze, selbst Hitler hat es damals als erstes gemacht... Irgendeinen in eine SS-Uniform gesteckt, an die Grenze nach Polen gefahren und diese von den eigenen Leuten erschossen lassen, nur um dann zu sagen "die Polen waren es" und dann einen Grund zu haben in Polen ein zu maschieren. Genauso wie hitler den Reichstag damals angefackelt hat und es dann auf diese "Terroristen" geschoben hatte.

      und nach dem selben prinzip war es auch mit dem 11. Sept. 2001! Es war nur ein Vorwand wofür tausende ihr Leben lassen mussten damit Bush in den Krieg ziehen konnte!
    • Ignite
      Ignite
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.342
      Das ist der Wahrheit über 911:


    • abreid
      abreid
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 3.808
      Original von Kavalor
      nur weil man paranoid ist, heisst es nicht, das sie einen nicht verfolgen.

      komm mal klar junge, warum sollten sie die schreibtische vorher rausnehmen?!
      er meint ja nicht das die diese vorher rausgenommen haben,
      sonder dass sie durch die explosionen zerstückelt worden sind,
      in teile kleiner als 5-6cm

      :D
    • DarkWings85
      DarkWings85
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 601
      Original von Kavalor
      nur weil man paranoid ist, heisst es nicht, das sie einen nicht verfolgen.

      komm mal klar junge, warum sollten sie die schreibtische vorher rausnehmen?!
      wer lesen kann ist wohl klar im Vorteil! Habe niemals behauptet das die Tische und Stühle rausgenommen wurden! Sondern was ich damit sagen wollte ist, das kein Teil größer gewesen ist als 5-6 cm und das nach einem "normalen" Gebäudeabsturz?!
    • nosense
      nosense
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2007 Beiträge: 496
      Ich würd sagen die meisten "Beweise" sind einfach an den Haaren herbeigezogen. Genau wie dieser Kettenbriefmist, indem stand das man dei Flugnummer (kp welche) in Word eingeben soll und dann die Schriftart in Webdings oder wie die heissen ändern soll, wo dann die zwei Türme mit nem Flugzeug und nem Totenkopf auftauchen.

      Ausserdem dachte ich es geht in diesem Thema um 911er X(
    • Ignite
      Ignite
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.342
      Original von nosense
      Ausserdem dachte ich es geht in diesem Thema um 911er X(
      sag ich ja....thread is aber schon saved imo.....
    • DarkWings85
      DarkWings85
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 601
      Original von nosense
      Ich würd sagen die meisten "Beweise" sind einfach an den Haaren herbeigezogen. Genau wie dieser Kettenbriefmist, indem stand das man dei Flugnummer (kp welche) in Word eingeben soll und dann die Schriftart in Webdings oder wie die heissen ändern soll, wo dann die zwei Türme mit nem Flugzeug und nem Totenkopf auftauchen.

      Ausserdem dachte ich es geht in diesem Thema um 911er X(
      Das mit dem irgendwelche Zeichen in Word eingeben ist auch vollkommender Schwachsinn, ich spreche von Beweisen wo man sich tatsächlich Gedanken macht, das es wirklich durchaus sein könnte das 911 ein Inside Job gewesen ist nur um Krieg führen zu können.
      Ich bin jedenfalls feste davon überzeugt, es passt alles nicht... zuviele Zufälle, sowas gibt es nicht.
    • kulmi
      kulmi
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2007 Beiträge: 1.144
      Original von DarkWings85
      Original von Biggie1982
      Ist meines Wissens schon einige hundert Mal diskutiert worden, und wer danach sucht findet auch genug fundierte Beweise, dass diese typische "Verschwörungs"theorie keineswegs der Realität entspricht.
      Deshalb gab es auch keine F-16 die das Land beschützen konnte, weil diese an diesem Tag auf Trainingsmissionen geschickt worden sind und sie nicht mehr unterscheiden konnten ob diese "Übung" real oder eine Übung ist!
      Dann ging vermutlich der Radar nicht richtig... und und und

      Ich kann mir aufkeinenfall vorstellen, das diese Geschehnisse alle ein rieeeeßen Zufall ist.


      "Krieg unter falschen Flagge führen" nennt sich das ganze, selbst Hitler hat es damals als erstes gemacht... Irgendeinen in eine SS-Uniform gesteckt, an die Grenze nach Polen gefahren und diese von den eigenen Leuten erschossen lassen, nur um dann zu sagen "die Polen waren es" und dann einen Grund zu haben in Polen ein zu maschieren. Genauso wie hitler den Reichstag damals angefackelt hat und es dann auf diese "Terroristen" geschoben hatte.

      und nach dem selben prinzip war es auch mit dem 11. Sept. 2001! Es war nur ein Vorwand wofür tausende ihr Leben lassen mussten damit Bush in den Krieg ziehen konnte!
      hitler hat den reichstag nich abfackeln lassen!!! das war ein kommunistischer einzeltäter, was hitler gerne einer größeren gruppe angehängt hat!

      und was ich bei so verschwörungstheorien immer nich versteh: wieso meint jeder dass die usa erst 3000 eigene leute umbringen müssen um in den krieg ziehen zu können?

      und diese ganzen argumentationen sind so schwachsinnig: wie kannst du sagen "nur wegen einem flugzeug pro turm", is dir schonmal eins in die fresse egflogen dass du die kräfte beurteilen kannst.

      aber nein ich denke auch, dass alle schreibtische mit der area 51 stealth technik unsichtbar gemacht wurden, mit bomben gefüllt und wenig später über afghanistan abgeworfen wurden :rolleyes:
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      kennst du beavis and butthead - candy sale?



      bla bla bla bla bla
    • Ignite
      Ignite
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.342
      Original von kulmi
      und was ich bei so verschwörungstheorien immer nich versteh: wieso meint jeder dass die usa erst 3000 eigene leute umbringen müssen um in den krieg ziehen zu können?
      is doch way 2 obv...weil dann die restlichen 400-500 Mio Amis nix dagegen haben :rolleyes: ...
    • DarkWings85
      DarkWings85
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 601
      Original von kulmi
      ....wieso meint jeder dass die usa erst 3000 eigene leute umbringen müssen um in den krieg ziehen zu können?
      Das ist eine Frage die ich auch nicht wirklich beantw. kann, aber so wäre es doch viel einfacher die Massen auf seiner Seite zu haben? Alle würden denken die scheiss Terroristen... und wären dafür das wir uns verteidigen.

      Wenn du die Masse bzw. das Volk auf deiner Seite hast... kannst du tun und lassen was du willst als Politiker und erst recht als mächtigster Mann der Welt.
    • KorW
      KorW
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2007 Beiträge: 940
      1. du bist fast 7 jahre zu spät um den 465773236. ten thread dazu aufzumachen.

      2. alles was diese ganzen "seriösen" "quellen" und "wissenschaftler" von sich geben ist widerlegt.

      3. medien (können) manipulieren. auch die unter 2. genannten leute benutzen medien um menschen zu manipulieren, damit diese ihre videos,bücher, bild-zeitungen kaufen.

      4. es ist verboten über den fight club zu sprechen
      5. es ist verboten über den fight club zu sprechen!!!!!!!!!
    • DarkWings85
      DarkWings85
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 601
      Original von Ignite
      Original von kulmi
      und was ich bei so verschwörungstheorien immer nich versteh: wieso meint jeder dass die usa erst 3000 eigene leute umbringen müssen um in den krieg ziehen zu können?
      is doch way 2 obv...weil dann die restlichen 400-500 Mio Amis nix dagegen haben :rolleyes: ...
      Eben... und es geht nicht nur um die Amis die nichts dagegen haben sollen, sondern auch um die umliegenden Länder die sich nicht in diese Angelegenheit einmischen.
    • DarkWings85
      DarkWings85
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 601
      Original von KorW
      1. du bist fast 7 jahre zu spät um den 465773236. ten thread dazu aufzumachen.

      2. alles was diese ganzen "seriösen" "quellen" und "wissenschaftler" von sich geben ist widerlegt.

      3. medien (können) manipulieren. auch die unter 2. genannten leute benutzen medien um menschen zu manipulieren, damit diese ihre videos,bücher, bild-zeitungen kaufen.

      4. es ist verboten über den fight club zu sprechen
      5. es ist verboten über den fight club zu sprechen!!!!!!!!!

      Ach, alles ist widerlegt? Beweise?

      Beweise anhand von Quellen, das diese Theorien an den Haaren herbeigezogen sind!

      Dann frage ich mich, wieso es in den USA mehrere Organisationen gibt... die hunderttausende von Anhängern haben, die für die Wahrheit kämpfen die sind alle manipuliert worden von diesen "Quellen" die in deinen Augen unseriös sind?!

      Ich denke eher wenn hier einer manipuliert dann ist es das Fernsehen und nicht die ach so unseriösen Leute die sich damit beschäftigen!
      Jedem von uns ist es wohl bekannt das Politik = nur um Geld und Macht geht. Verändern wird sich nur geringfügig irgendwas...

      Politiker sind die waren Blender und die jenigen die manipulieren und nicht die Leute die für die WAHRHEIT kämpfen, weil ich denke das niemand von uns verarscht werden will! Nur leider tun sie es trotzdem und sie tun einen verdammt guten Job seit Jahren.
    • GK1984
      GK1984
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 2.560
      ich bin eigentlich für jede lustige conspiracy zu haben, area 51, roswell und co. oder auch mal was exotisches, hitler lebt mit kampfpinguinen in der antarktis, warum nicht?

      aber 911 is echt tabu für sowas!

      tausende menschen sind gestorben, abertausende sind zu witwen und waisen geworden. und dann kommen irgendwelche nerdigen verschwörungstheoretiker daher, weil sie keine ahnung von physik oder statik haben schreien sie "oh, die türme wurden gesprengt" weil sie keine ahnung vom militär haben schreien sie "oh, keine abfangjäger da, das hat bush selbst gemacht" etc pp

      da kommt mir einfach das kalte kotzen

      @op: such dir n hobby!