Gilt "Wenn Betsize mehr als Hälfte vom Stack dann All-In" immer?

  • 8 Antworten
    • Gonzo394
      Gonzo394
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 2.181
      Gilt auch preflop.

      Manchmal ist es aber auch in anderen Fällen besser, gleich zu pushen.
      Siehe Handbewertungsforum, z.B. in den Blinds bei nem 3BB raise aus später Position (evtl. auch aus andern Positionen).
    • NoSyMe
      NoSyMe
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 1.552
      Jau, das gilt ja dann als Resteal und Resteal ist ja eh push. Danke für dein Kommentar :)
    • Gamble187
      Gamble187
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2008 Beiträge: 293
      Wie schon gesagt gilt auch preflop.

      Ich mache das so wenn z.B. einer minraised und zwei das callen ich das ich dann gleich pushe obwohl ich weniger als meinen halben Satck raisen müsste. Weil wenn das hier gecallt wird bin ich am Turn eh comitted und baller dann den rest rein.
      So pushe ich dann gleich Preflop und erspare mir dann weitere Entscheidungen am Flop.
    • NoSyMe
      NoSyMe
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 1.552
      Original von Gamble187
      Wie schon gesagt gilt auch preflop.

      Ich mache das so wenn z.B. einer minraised und zwei das callen ich das ich dann gleich pushe obwohl ich weniger als meinen halben Satck raisen müsste. Weil wenn das hier gecallt wird bin ich am Turn eh comitted und baller dann den rest rein.
      So pushe ich dann gleich Preflop und erspare mir dann weitere Entscheidungen am Flop.
      Merk ich mir :)

      Danke für den Tipp :heart:
    • BurningIce
      BurningIce
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 2.961
      ich pushe gegen 3 limper im oop sofort und ip ab 4 limpern.
    • wettongl
      wettongl
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2007 Beiträge: 1.000
      Original von NoSyMe
      Hi Leute,

      es gibt ja die Regelung das man, wenn man eine Bet machen müsste die größer wäre als die Hälfte unseres Stacks, gleich All-In geht. Gilt das immer und überall oder nur Postflop?

      jau, kannst du immer so spielen.

      nur ist das keine Regelung, sondern einfach vernünftig, da du sonst postflop nur noch half-potsize betten kannst - und damit bekommst du keinen mehr aus der Hand ;)
    • NoSyMe
      NoSyMe
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 1.552
      Original von BurningIce
      ich pushe gegen 3 limper im oop sofort und ip ab 4 limpern.
      Also Equity sieht in beiden Fällen böse nach Coinflip aus falls jemand mitgeht...besonders wenn du gegen einen relativ tighten UTG-Limper dann postflop HU bist.

      Aber ich denke Longterm ist das auf jeden Fall +EV. Werde ich mir merken :)
    • BitByter
      BitByter
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 351
      Original von BurningIce
      ich pushe gegen 3 limper im oop sofort und ip ab 4 limpern.
      kann ich nur unterschreiben. ansonsten hat man häufig hände drin, bei denen man sich fragt: warum called er das? die antwort ist meist einfach: er hatte schon geld im pot und ein raise reicht dann nicht aus, weil er denkt: darauf kommts nicht mehr an. pushen bringts dann eher und starke hände callen so oder so.