Buchtipp plz: HoCashgames (ger) vs Professional NL Hold'Em

    • carpenter008
      carpenter008
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 266
      HoC


      Professional No-Limit Hold'Em



      Hi,
      Ich flieg anfang Juli für 2,5 Wochen nach Florida und bräuchte mal eine Lektüre (Flug dauert 12 Stunden, und auch in Florida hab ich viel Zeit zum lesen).

      Welches Buch wäre eurer Meinung nach am geeignetsten für mich? Ich spiele Cashgames bis NL50 Hold'Em, die PS.de Silber+ Silber Zusatzartikel sind mir bekannt. Handbewertungen leuchten mir ein.
      Die oben genannten Bücher sind mir mal beim durchschauen der Threads aufgefallen, bin natürlich auch offen für andere.

      Es wäre mein erstes Buch, dass ich kauf. Könnt ihr mir hier einen Tipp geben? vielen Dank für jede Bewertung.
  • 4 Antworten
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Würde eher den Sklansky nehmen. Sinnvoller finde ich noch Sklansky's Theory of Poker - ist zwar nicht NLHE spezifisch, aber regt generell zum Nachdenken an...
    • Witz84
      Witz84
      Silber
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.147
      Ich kenne HoH leider nicht, kann aber Sklansky durchaus empfehlen.
      Sklansky ist halt dafür bekannt alles sehr mathematisch zu analysieren.
      Wenn Du NL 50 spielst und wie Du sagst die Silbersektion verinnerlicht hast, dürfte es am Verständnis nicht mangeln....ist aber schon eher für fortgeschrittene Spieler gedacht.
      The Theory of Poker kann ich ebenfalls empfehlen...Du wirst hier viel Hilfe über Gedankengänge bei Entscheidungen in schwierigen Situationen finden und lernen über das warum eines Spielzuges nachzudenken.

      Ach ja....guten Flug schonmal ;)
    • aimeric
      aimeric
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2005 Beiträge: 326
      Kann dir auch NO LIMIT HOLD'EM von Sklansky und Miller empfehlen. Hab das Buch nicht komplett durch, findes es aber super bisher. Auf jeden Fall besser wie Harrington 1 und 2. Habe mit den genannten Bücher aber keine Erfahrung. Nicht am Status ablenken lassen, bin auf NL100.
    • Syris
      Syris
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2007 Beiträge: 2.521
      Hab am Donnerstag Abend "Professional No-Limit Hold'Em" hier im SHop bestellt und hatte es Samstag im Briefkasten...

      Und ich muss sagen sehr geiles Buch.
      Habs schon fast durch.

      Übersetzung ist meiner Meinung nach sehr gut.

      Die ersten beiden Kapitel sind Basiswissen und Grundlagen:
      also so Dinge wie Pot-Control....Odds und Outs....Bettgrößen

      Dann kommt der REM-Prozess, der mir sehr gut gefallen hat.

      Dieser geht flüssig in Kapitel 4 (Das Planen von All-In-Entscheidungen) über.
      Dort wird vorallem auf die Stack-Pot-Relationen eingegangen und z.B. erklärt, warum es schlecht ist mit Top-Pair um 100BB zu spielen.

      Weiter bin ich leider noch nicht...aber Kapitel 5 sieht mir beim kurzen überfliegen eher nach einem Übungskapitel aus.


      //edit:
      Habe auch zuerst zum Skalnsky tendiert...da mir aber Sklanskys Stud Buch vom Aufbau und der Sprache nciht so gut gefallen hat und Das "Prof. NL Holdem" als allgemein gut bewertet wurde, habe ich mich für dieses entschieden.