Poker zocken aufn Fernseher?

    • Bleispritze
      Bleispritze
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 100
      Hi,
      mich würd mal interssieren obs welche unter euch gibt die auf ihren Fernseher Poker-Zocken. Ich denk mal grad beim multi-tabling ist so ne große Bilddiagonale doch bestimmt ziehmlich gut weil man dann viele Fenster nebeneinnander offen haben kann. Hab aber einwenig bedenken wie scharf das Bild dann wohl ist. Hab nen 42er HD-ready Plasma Gerät.
      Habt ihr da erfahrungen mit?

      MFG Blei
  • 8 Antworten
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.404
      plasma kann ich dir abraten, da dein name immer an der selben stelle am bildschirm ist und andere sachen auch, da ist die einbrenngefahr rel. groß.
    • Indy1701e
      Indy1701e
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 40.409
      Die Gefahr des Einbrennens ist besonders in den ersten 100 Betriebsstunden vorhanden, danach nimmt das ab.
      Viele Raten dazu, einfach die ersten Stunden ein weißes Bild laufen zu lassen.
      Nach der Anfangsphase ist aber, besonders bei den teuren Markengeräten, die Einbrenngefahr relativ gering.
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      hd ready hat doch ne winzige auflösung, da hat jeder 17" tft mehr, oder irre ich mich da?
    • Bleispritze
      Bleispritze
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 100
      hm,
      ist nen Panasonic was ja für Plasmas ja eigentlich nach Pioner die beste Marke ist. 100 Stunden hat er schon dicke runter.
      Aber bevor ich mir jetzt nen Kable für kauf würd mich halt mal intersssieren ob man die Zahlen ordentlich lesen kann. Auf meiner alten Röhre könnte man die dann garnicht mehr so recht erkennen weil alles so unscharf und verschwommen war.

      Gruß Blei
    • FuaVarra
      FuaVarra
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 3.381
      Original von jerky
      hd ready hat doch ne winzige auflösung, da hat jeder 17" tft mehr, oder irre ich mich da?
      1680x1050 breitbild, hat mein 22" hd-ready zumindest
    • neon9541
      neon9541
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 413
      spiel ab und zu auf ner 116cm (oder so ungefähr)...

      is halt alles etwas größer ;) find das aber sehr gewöhnungsbedürftig.

      zieh da meinen großen bildschirm am rechner doch vor...


      aber es klappt bei mir ganz gut und man kann alles erkennen.


      mfg

      neon
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Original von Indy1701e
      Die Gefahr des Einbrennens ist besonders in den ersten 100 Betriebsstunden vorhanden, danach nimmt das ab.
      Viele Raten dazu, einfach die ersten Stunden ein weißes Bild laufen zu lassen.
      Nach der Anfangsphase ist aber, besonders bei den teuren Markengeräten, die Einbrenngefahr relativ gering.
      Dieses Problem gibt es seit der 8.Generation Plasma Pannels nicht mehr.
      Gute Hersteller lassen die Geräte aber trotzdem im werk vor dem Verkauf bereits 100 Vorlaufen.
      Einbrenen ist bei einem guten Plasma ab Generation 8 (also Baujahr ca Frühjahr 2007/Sommer 2006) nicht mehr vorhanden.
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Original von Bleispritze
      hm,
      ist nen Panasonic was ja für Plasmas ja eigentlich nach Pioner die beste Marke ist. 100 Stunden hat er schon dicke runter.
      Aber bevor ich mir jetzt nen Kable für kauf würd mich halt mal intersssieren ob man die Zahlen ordentlich lesen kann. Auf meiner alten Röhre könnte man die dann garnicht mehr so recht erkennen weil alles so unscharf und verschwommen war.

      Gruß Blei
      Richtig angeschlossen gestochen scharf.