akkulaufzeit > 5h zu günstigem preis

    • daegga
      daegga
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 2.255
      benötige lange akkulaufzeit, der rest ist egal. ausstattung und leistung darf ruhig schlecht sein, dicke und gewicht ist mir eigentlich auch egal. display soll halt mindestens 11" haben, außeneinsatz wäre ein pluspunkt (ergo gute helligkeits- und kontrastwerte)
      das ganze so billig wie möglich. so etwas wie asus eeePC ginge schon, ist mir aber eigentlich zu klein und hat angeblich auch keine lange akkulaufzeit.
      also 5h reale akkulaufzeit im office-betrieb (also word, openoffice) ist die mindestvoraussetzung. ob dafür jetzt hochleistungsakku, stromsparende komponenten oder 2 akkus gleichzeitig verwendet werden, ist mir eigentlich egal... soll halt insgesammt günstig sein.

      kenne hier bloß den Zepto Notus A12, ist mir aber zu teuer.

      vl. kennt ja jemand etwas ^^
  • 7 Antworten
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      es gibt kein windoofs-notebook mit einer akku-laufzeit von 4h !...vista schon gar nicht.
      (lediglich macbooks schaffen dies....wenn auch nicht unter vollast)
    • daegga
      daegga
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 2.255
      öhm wtf? spezialist?
      hab doch eins aufgelistet mit 10h. ist für windows vista gedacht (auch wenn es nicht mitgeliefert wird)
      außerdem kann man zB bei HP einen 12-zellen zweitakku dazukaufen. damit sollten auch an die 8h gehen. und die liefern ja bekanntlich inkl. vista.
      aber alles viel zu teuer...es geht mir um ein günstiges notebook, teure kenn ich genug, die das schaffen.
      brauch auch kein betriebssystem darauf installiert. mir auch egal welche architektur es hat. solange linux darauf läuft... ob mit irgend einem leichtgewichtigen windowmanager oder auch bloß konsole...mir alles wayne
      und von vollast sprech ich ja auch nicht... rein zum schreiben.
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      ibm x31 + neuer akku sollte das eigentlich erreichen können
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      Original von daegga
      öhm wtf? spezialist?
      hab doch eins aufgelistet mit 10h. ist für windows vista gedacht (auch wenn es nicht mitgeliefert wird).....
      never...!!!...wer lesen kann.....

    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      noch was gefunden vom 14.05.2008

    • daegga
      daegga
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 2.255
      geht natürlich nicht um vollast (hab ich ja geschrieben)
      dass kaum ein notebook über 4h auf vollast fertigbringt ist mir schon klar ;) und dass die herstellerangabe meist zu großzügig ausfällt auch...aber 8,5h erfüllen ja die anforderungen. oder willst du auf etwas anderes hinweisen?
      will ja bloß auf der uni mitschreiben *g* mein derzeitiges notebook bekomm ich wohl auch mit teurem hochleistungsakku auf nicht mehr als 4 stunden im minimalbetrieb...

      und auf solche notebooks wie in deiner liste bin ich auch schon gestoßen, sind halt zu teuer. als reines mitschreibnotebook zahlt sich das ja nicht aus.

      werd mir das mitm x31 mal anschauen :)

      wie schaut es eigentlich mit dem kauf über ebay aus amerika oder whatever aus? ist da zusätzlich noch zoll fällig?
    • daegga
      daegga
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 2.255
      danke an elbarto für den tipp mit thinkpad...hab mir jetzt eins besorgt und funktioniert prima.
      ca. 10W verbrauch und einen ca. 70Wh akku dazu :)
      mal schaun wies in der praxis läuft, hab ihn noch nicht so lange laufen lassen....aber schaut gut aus :) sogar der originalakku mit noch ca. 16Wh läuft noch ca. 1-1,5h im wlan-betrieb

      über ebay übrigens 290€ für alles zusammen....also notebook+neuer akku+porto/verpackung
      leider sind ddr1 und pata-hdds so teuer, dass aufrüsten relativ teuer kommt :/
      ich hoffe er hält sich einige jahre und stirbt nicht plötzlich an "alterschwäche" :)