Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

[NL] Beste und verrückteste Session ever

    • frank1012
      frank1012
      Global
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 2.682
      So was verrücktes hab ich wohl selten erlebt:

      Ich habe mich eben an nen NL100 Tisch gesetzt. Es folgen (ungekürzt) die ersten beiden Hände der Session, der Gegner war jeweils derselbe.

      Stacks: Villain ~$300, ich $100.

      1. Hand (ich im BB): JJ. Alle folden, Villain raist im SB, ich calle. Flop: 2JK rainbow. Villain bettet 3/4 PS, ich calle. Turn: 2. Villain geht all-in, ich calle und gewinne gegen AK.

      Neue Stacks: Villain ~$200, ich ~$200.

      2: Hand (ich im SB): schon wieder JJ! Villain raist im Button, ich calle. Flop: 535. Ich bette 3/4 PS, Villain callt. Turn: J! Ich bette 1/2 PS, Villain raist all-in, ich calle natürlich und gewinne erneut mit JJ (FH), diesmal gegen die Airlines!

      Neue Stacks: Villain $1.40 (so was in dem Bereich), ich ~$400.

      Fazit: Stack vervierfacht innerhalb von 2 Händen. JJ ist meine neue Lieblingshand und ein bisschen Mitleid hab ich auch irgendwie...
  • 5 Antworten