Dem SirThomse seine Leaks Video

    • SirThomse
      SirThomse
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2006 Beiträge: 1.830
      Moinsen,

      da ihr ja alle neue Videos haben wollt, habe ich mal eins gemacht. Dat habt ihr nu davon :D

      Wie vielleicht ein paar mitbekommen haben, Spiel ich erst seit kurzem Omaha und glaube deshalb viele kleine Leaks zu haben. Deshalb habe ich nun das Video gemacht und versucht alles so gut wie möglich zu kommentieren. Wäre schön, wenn der ein oder andere mir dazu Feedback geben könnte, bin für alles offen (von Spielweise bis zur Videoquali: einfach ALLES)

      Also hier das Video:
      PLO10 SH Leak1 (40 min; 100MB): €: rausgenommen

      Also GO GO GO
  • 16 Antworten
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      schaus mir nach fussball mal an =]
    • LuckOnHoldem
      LuckOnHoldem
      Black
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 3.488
      limit?
    • xam
      xam
      Black
      Dabei seit: 11.03.2005 Beiträge: 872
      Hmm irgendwie kann ichs net runter laden
    • Eyeland
      Eyeland
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2005 Beiträge: 467
      Auf Mac kein Sound. (VLC, Quicktime + Realplayer)
    • SirThomse
      SirThomse
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2006 Beiträge: 1.830
      Original von LuckOnHoldem
      limit?
      Sorry, PLO10 SH. Fange ja gerade erst an.

      Original von xam
      Hmm irgendwie kann ichs net runter laden
      Nach dem ich ca. 10 mal die Sicherheitskontrolle machen musste, habe ich es nun trotzdem geschafft. Langsam werden diese Dinger echt nervig (war ja fast schwieriger als das ABI). Werde es gleich noch bei megaupload hochladen. Andere bevorzugte filehoster?

      EDIT: Megaupload als Mirror hinzugefügt
    • SirThomse
      SirThomse
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2006 Beiträge: 1.830
      Original von Eyeland
      Auf Mac kein Sound. (VLC, Quicktime + Realplayer)
      Ach du Schande, da habe ich gerade gar keine Ahnung was ich machen kann. Habe es mit Cam Studio aufgenommen und mit Virtual Dub komprimiert. Irgendwelche Vorschläge?

      EDIT: Ich habe es gerade auf einem anderen Rechner es angehört und da war es ein bisshen leise, vielleicht ist das bei dir sehr leide eingestellt
    • Eyeland
      Eyeland
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2005 Beiträge: 467
      Original von SirThomse
      Original von Eyeland
      Auf Mac kein Sound. (VLC, Quicktime + Realplayer)
      Ach du Schande, da habe ich gerade gar keine Ahnung was ich machen kann. Habe es mit Cam Studio aufgenommen und mit Virtual Dub komprimiert. Irgendwelche Vorschläge?
      Ich hab auch keine Ahnung, war aber auch nur zu faul Windos zu starten.
    • MarkusMagic
      MarkusMagic
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 24
      Hier mal meine Anmerkungen zum Video.
      Also erstmal freue ich mich immer wieder Videos zu schauen und auch meine Anmerkungen dazu zu posten. Insgesamt war die Quali gut, auch wenn es bei mir im VLC nicht geklappt hat, so konnte ich es doch mit WMP abspielen. Der Ton könnte das nächste mal etwas lauter sein, aber dank Kopfhörern hab ich alles gut mitbekommen.

      So jetzt mal zum Inhalt:
      2:45 UL: Je nach Reads auf die Gegner kann man JT97s auch da for Isolation raisen. Die Hand ist sehr gut und wird wohl sogar einem Reraise standhalten. Denn ne 3bet sollte auf dem Limit meist AAxx sein und die Hand ist sehr gut um diese postflop zu cracken. Halte da einen Raise für besser als Limp/Call. Natürlich callen sie dich sehr loose und dann bist du oop, aber dafür callen sie dich mit wesentlich schlechteren Händen, was diesen Nachteil wieder ausbügeln sollte.

      3:00 OR: Der Raise mit KK97s ist gut da. Auch das die 4bet stark ist, da der Gegner AAxx wohl meist selber 4betten würde. Denke wenn du den Gegner dann da am Flop All In setzt ist das nur konsequent. Ist zwar nicht wirklich varianzarm dieses Spiel, da der Gegner da auch oft ne Ten hat und am flop checkt damit du dich selber hängst (denn er bekommt ja am Turn bzw. River sowieso alles Geld rein, da er weniger als eine Potsized Bet übrig hat), aber wenn man sieht mit was der Gegner da broke geht ist es wohl das richtige Play.

      4:00 OR: Denke du solltest AAxx, Rundown und Hände wie TT98s auch aus MP raisen. Wobei mit den AAxx Händen je nach Qualität auch ein Limp/Call gut ist. Denke aber du solltest zumindest dem Gegner die Chance geben dich zu 3betten und preflop All-In zu kommen. Gab in dem Video schon ein paar Hände (von anderen Spielern an deinen Tischen) in denen KKxx gegen AAxx broke geht. Mit Initiative vor dem flop würdest du z.B. auf einem solchen lop eine sehr gute Cbet machen können, da es ja sehr unwahrscheinlich ist das da jemand etwas getroffen hat. Auf Action kannste dann gewiss folden.

      6:20 UR: Würde da aus dem CO AK52 mit 3 spades nicht raisen. Das halte ich für zu schlecht trotz Position. Da gibt es genug Hände die besser zu spielen sind postflop. Außerdem sinken deine Chancen am River den Flush zu haben enorm dadurch das du 3 spades hast. Außerdem solltest du grundsätzlich darauf achten wer da aus UTG/MP limpt. Denn wenn wie hier ein Shorty limpt wird er doch oft limp/pushen und das willst du mit der Hand sicherlich nicht!

      9:40 UR: Da kannste ruhig Top Twopair betten denke ich, denn genau von solchen Händen (Aces Up) würdest du da wohl noch Value bekommen. Und das der c/r spielt ist wohl fast ausgeschlossen. Und noch nen Einschub zu der Hand die du gleichzeitig kommentierst. Denke das der Call mit 8643 von den einen da nicht gut ist. Mit Rundowns callen ist die eine Sache aber die Hand ist meiner Meinung nach zu schwach um da 3 way Raise und Reraise zu callen.

      10:40 OR: Dort denke ich würde ich QQ82s nur mitlimpen, da es ja mehr oder weniger nur eine OneWay Hand ist. Es ist prinzipiell gut preflop aggressiv zu sein, aber ich denke da solltest du lieber Asse und/oder Rundowns aus MP raisen als hier „nur“ wegen der Position diese OneWay hand zu potten. Doublesuited Queens oder Hände wie QQT9 kannste da potten denke ich. Auch postflop würde ich da am Turn nicht Bet/Fold spielen. Welche Hände gedenkst du denn mit einer bet dort am flop rauszubekommen? Ich würde fast behaupten das er jede 6 Callt und die straight auch nicht folden kann.

      13:15 UL: Wenn sie zwei mal zu dir checken kannste da meist $0.75 betten und den Pot mitnehmen. Denke das ist profitabel auf lange Sicht. Ein Rasie haste da wohl nicht zu befürchten und wenn jmd. Callt haste noch outs und bekommst wohl den free showdown.

      15:00 OR: Du turnst da trips und bettest den turn. Ich würde hier einfach checken, da deine Hand nicht sonderlich stark ist. Man kann glaube ich nicht grundsätzlich davon ausgehen das die Gegner mit einen Flushdraw auf dem paired board callen, auch wenn dies wohl oft genug vorkommt. Auch wenn du hier geraist wirst ist der Spot sehr eklig, da du evtl. schon drawing dead bist gegen AJxx oder nur wenig Outs hast gegen andere Asse (die haben ggf. nen besseren Kicker oder zumindest 3 Beikarten die zum FH improven können). Denke hier den turn zu chekcen und den river zu betten wenn der Flush nicht ankommt ist besser. Sehe so auch noch mehr schelchtere Hände die ggf. eine kleinere Valuebet am River callen. Denn auch hier musst du dann wohl auf einen raise folden wenn du nicht improvest.

      17:20 OR: Wie schon gesagt denke ich, dass du die Asse da raisen solltest. Finde auch das die Hand sehr gut die Problematik dieses UTG limps darstellt. Denn der Buttonraise ist nach deinem UTG-Limp nicht sonderlich aussagekräftig. Er erhöht da mit einer recht weiten Range denke ich die du wohl beat hast. Jedoch ist eine 3bet hier zu offensichtlich. Durch einen Raise preflop hättest du mehr Information gewonnen und das gleiche Geld reingestellt. Wenn der Buttonspieler dann immer noch raisen will kannst du schon wieder genug reinstellen mit den Assen. Vor allem hast du Initiative. Das halte ich für sehr wichtig, da es oop mit Initiative wesentlich besser spielbar ist als oop ohne Initiative.

      17:30 OL: Da finde ich JT95 rainbow zu schlecht zum raisen. Würde es wahrscheinlich sogar folden. Bist zu oft dominated oder flopst die nuts ohne redraw. Auch gegen die beiden Shorties in den Blinds, die wohl leicht pushen könnten, ist dieser raise nicht sehr gut.

      20:00 UR: Der call mit AKQ2s ist gut. Die Hand ist relativ gut zu spielen nach dem flop und deswegen auf jeden Fall einen Limp wert. Außerdem machst du immer Nutstraights und Nutflushes, wenn man mal von einen 345 flop absieht.

      21:30OR: Denke da kannste auch ruhig mal betten. Ist zwar 4way der Pot aber da du selber schon 2 Zehner hälst die für die Straight wichtig sind würde ich da mal den halben bis 2/3 Pot betten. Gegen einen Raise kannste folden und bei einem Call musste mal schauen was passiert. Die Gegner sind selten so tricky hier mit der Nutstraight+Flushdraw zu callen. Meist würde ich einen Call als Flushdraw deuten und dementsprechend einen non-diamond Turn 2nd barreln. Nachdem du dann den flop checkst ist die Hand natürlich schon wesentlich schwerer zu spielen. Denke aber du hast das richtig gespielt und am River finde ich ist das ein klarer Fold. Du schlägst hier eigentlich nur einen Bluff oder splittest mit der gleichen schlechten Straight. Dies ist ja aufgrund der zwei Zehnen in deiner Hand schon wieder nicht so wahrscheinlich.

      24:00OR: Denke die Hand kannste auch aus dem BB callen. Ich habe jetzt zwar keine genauen Reads auf den Raiser aber er schein aus BU bzw. CO schon lighter zu raisen. Außerdem ist die Hand postflop wieder sehr gut spielbar.

      25:00 UL: AK32 mit 3 Herz würde ich da nicht aus dem CO raisen, dafür hittest du zu wenig flops denke ich.

      25:30 OR: Denke die KKxx hand ist da gut gespielt. Würde aber wohl den Flop donken und den River kleiner valuebetten.

      31:15 OR: T985 mit 3 clubs würde ich da im SB, also oop, immer folden. Dein Flush ist nicht sehr gut und die Straightpossibility alleine reicht mir da nicht um die Hand zu spielen. Im Vergleich dazu würde ich die hand bei 32:50 UL wesentlich eher mitlimpen. Diese Gap-on-Top-Rundowns sind zwar nicht die besten aber ich denke es reicht in jedem Falle für einen Limp wenn nicht sogar für einen Raise aus.

      33:40 UL: Denke das man 3 Broadwaycards mit dem Suited-Ace Limpen kann. Man kann sehr gut treffen und hat nicht sehr schwere postflop entscheidungen. Mag ich lieber als die Hand die du parallel oben rechts geraiset hast (meine den preflopraise)

      34:50 UL: Denke Overpair+ NutFlushDraw ist dort gut genug zum Betten. Gegen einen Raise musste dann schauen, aber der einzige andere Draw ist einen QJxx und den OESD auf dentwo-suited board zu callen ist nicht sehr gut. Versuche hier auch oft c/r zu spielen und bin je nach Gegner auch bereit hier am flop broke zu gehen.

      37:30 UL: Ist ein fraglicher Raise , aber 4-handed wohl gut. Am Flop ist das ne easy Cbet, aber ich glaube ich würde den Turn auf jeden Fall raisen. Denn damit er den Turn c/c spielt müsste er schon QJTx halten. Sollte er auf den Gutshot und den Backdoorflush in diamonds gecallt haben ist sein Flopplay schon mega schlecht. Halte es da für wahrschinlicher das er ein set (na ja das würde er wohl raisen) oder twopair hat. Nachdem du dann siehst mit was er den Turn bettet sollte das play mit Raise Turn wohl hier das beste sein. Natürlich wirste ab und an gefreerolled aber denke wesentlich öfter biste ahead und der Gegner hat nur Flushouts oder Fullhouseouts. Ob das ein Standardcall ist weiß ich nicht. Würde das readabhänging machen. Die bet von ihm ist schon sehr klein und deswegen musst du wohl callen. Denke aber, dass du diesen schwierigen Spot einfach umgehen kannst indem du den Turn anders spielst.


      Hoffe die Anmerkungen sind OK so. Bei Rückfragen oder wenn jmd. etwas anders sieht wäre ich sehr interessiert.

      MfG MArkus
    • SirThomse
      SirThomse
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2006 Beiträge: 1.830
      erst mal ein dickes Danke für diese ausführliche Bewertung!!!

      Zusammengefasst zum Preflop Spiel:
      - gute AAxx oder Rundowns aus jeder Position raisen
      - dry QQ, 3card rundowns oder 3 suits aus late eher limpen
      - top gap rundwons ruhig auch mitspielen
      - AKQx ist besser als ich angepriesen habe

      Richtig?!


      Nun nur ein paar Situation, die ich ein bisschen knapp finde. Also wo ich mich nicht so wirklich zwischen deinem Vorschlag und meiner Spielweise entscheiden konnte.

      1)21:30OR:
      Full Tilt Poker $0.05/$0.10 Pot Limit Omaha Hi - 5 players
      The Official DeucesCracked.com Hand History Converter

      BTN: $14.15
      SB: $11.85
      BB: $14.85
      UTG: $8.90
      Hero (CO): $18.60

      Pre Flop: Hero is CO with T :heart: A :heart: 9 :diamond: T :club:
      UTG calls $0.10, Hero calls $0.10, 1 fold, SB raises to $0.50, BB calls $0.40, UTG calls $0.40, Hero calls $0.40

      Flop: ($2.00) 9 :heart: 8 :diamond: J :diamond: (4 players)
      SB checks, BB checks, UTG checks, Hero checks

      Turn: ($2.00) 7 :spade: (4 players)
      SB checks, BB checks, UTG bets $2, Hero calls $2, SB folds, BB folds

      River: ($6.00) K :diamond: (2 players)
      UTG bets $6, Hero folds

      Zur Hand: Ich wollte sie eigentlich Preflop betten, habe es aber versäumt.

      Original von MarkusMagic
      Denke da kannste auch ruhig mal betten. Ist zwar 4way der Pot aber da du selber schon 2 Zehner hälst die für die Straight wichtig sind würde ich da mal den halben bis 2/3 Pot betten. Gegen einen Raise kannste folden und bei einem Call musste mal schauen was passiert. Die Gegner sind selten so tricky hier mit der Nutstraight+Flushdraw zu callen. Meist würde ich einen Call als Flushdraw deuten und dementsprechend einen non-diamond Turn 2nd barreln. Nachdem du dann den flop checkst ist die Hand natürlich schon wesentlich schwerer zu spielen. Denke aber du hast das richtig gespielt und am River finde ich ist das ein klarer Fold. Du schlägst hier eigentlich nur einen Bluff oder splittest mit der gleichen schlechten Straight. Dies ist ja aufgrund der zwei Zehnen in deiner Hand schon wieder nicht so wahrscheinlich.

      Ist hier bet Flop schon fast plicht oder eher mal zum balancen gut?



      Original von MarkusMagic
      2) 33:40 UL: Denke das man 3 Broadwaycards mit dem Suited-Ace Limpen kann. Man kann sehr gut treffen und hat nicht sehr schwere postflop entscheidungen. Mag ich lieber als die Hand die du parallel oben rechts geraiset hast (meine den preflopraise)
      limp UTG 3broadway? muss oder kann?


      3)34:50 UL:
      Full Tilt Poker $0.05/$0.10 Pot Limit Omaha Hi - 5 players
      The Official DeucesCracked.com Hand History Converter

      UTG: $15.65
      CO: $6.55
      BTN: $16.00
      SB: $9.15
      Hero (BB): $10.00

      Pre Flop: Hero is BB with 3 :spade: A :spade: 6 :spade: A :diamond:
      1 fold, CO calls $0.10, BTN calls $0.10, SB calls $0.05, Hero checks

      Flop: ($0.40) K :spade: T :spade: 4 :heart: (4 players)
      SB checks, Hero checks, CO bets $0.20, BTN calls $0.20, SB folds, Hero calls $0.20

      Turn: ($1.00) J :spade: (3 players)
      Hero bets $1, CO calls $1, BTN folds

      River: ($3.00) Q :spade: (2 players)
      Hero bets $3, CO folds

      Original von MarkusMagic
      Denke Overpair+ NutFlushDraw ist dort gut genug zum Betten. Gegen einen Raise musste dann schauen, aber der einzige andere Draw ist einen QJxx und den OESD auf dentwo-suited board zu callen ist nicht sehr gut. Versuche hier auch oft c/r zu spielen und bin je nach Gegner auch bereit hier am flop broke zu gehen.
      Overpair+NFD in unraised pot = donk?

      4)37:30 UL:
      Full Tilt Poker $0.05/$0.10 Pot Limit Omaha Hi - 4 players
      The Official DeucesCracked.com Hand History Converter

      SB: $15.20
      BB: $15.25
      CO: $9.90
      Hero (BTN): $11.35

      Pre Flop: Hero is BTN with Q :spade: 9 :spade: J :club: 3 :heart:
      1 fold, Hero raises to $0.35, SB calls $0.30, 1 fold

      Flop: ($0.80) 9 :heart: 5 :diamond: K :club: (2 players)
      SB checks, Hero bets $0.80, SB calls $0.80

      Turn: ($2.40) T :diamond: (2 players)
      SB bets $2.40, Hero calls $2.40

      River: ($7.20) K :spade: (2 players)
      SB bets $3.60, Hero calls $3.60



      Original von MarkusMagic
      Ist ein fraglicher Raise , aber 4-handed wohl gut. Am Flop ist das ne easy Cbet, aber ich glaube ich würde den Turn auf jeden Fall raisen. Denn damit er den Turn c/c spielt müsste er schon QJTx halten. Sollte er auf den Gutshot und den Backdoorflush in diamonds gecallt haben ist sein Flopplay schon mega schlecht. Halte es da für wahrschinlicher das er ein set (na ja das würde er wohl raisen) oder twopair hat. Nachdem du dann siehst mit was er den Turn bettet sollte das play mit Raise Turn wohl hier das beste sein. Natürlich wirste ab und an gefreerolled aber denke wesentlich öfter biste ahead und der Gegner hat nur Flushouts oder Fullhouseouts. Ob das ein Standardcall ist weiß ich nicht. Würde das readabhänging machen. Die bet von ihm ist schon sehr klein und deswegen musst du wohl callen. Denke aber, dass du diesen schwierigen Spot einfach umgehen kannst indem du den Turn anders spielst.

      Original von MarkusMagic
      Hoffe die Anmerkungen sind OK so. Bei Rückfragen oder wenn jmd. etwas anders sieht wäre ich sehr interessiert.

      MfG MArkus
      Finde die Anmerkungen mehr als OK. Habe auch von meinem Fixed Limit-Kolegen eben auch den Hinweis bekommen, dass ich weniger Tische spielen sollte, was ich auch aus deinen Kommentaren ein bisschen raus ziehe, da ich z.Bspl. top2 im unraised pot nicht raise.
    • MarkusMagic
      MarkusMagic
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 24
      21:30 OR: Also preflop fnde ich einen raise schon besser als einen limp. Aber mal unabhängig davon denke ich das die Flopbet nicht Pflicht ist. Aber ich finde bet/fold am flop besser als diese schwierigen Entscheidungen die du dann später treffen musst. Natürlich kann der Gegner auch die schlechte Straight halten und folded nicht auf eine 2nd Barell am Turn wenn der Flushdraw nicht ankommt, aber ich glaube insgesamt ist eine Flopbet von ca. 2/3 Pot profitabel. Ich sehe aber ein das diese Meinung echt strittig ist. Aber so kannste zumindest auch deine Nutstraght am flop betten ohne das die Gegner den super read auf dich haben.

      Denke 3 Broadwaykarten mit dem suited Ace ist auch UTG mindestens ein limp. Je nach table kann man das aufgrund der guten postflop playability auch raisen denke ich.

      Overpair+NFD in unraised pot = donk?

      Naja für mich ist das halt kein unraised Pot wenn ich AAxx habe :P

      Kannst mich aber auch gerne mal im ICQ adden (143735794) oder Skype (markusmagic1)

      MfG MArkus
    • pokertalent
      pokertalent
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 874
      achso fulltilt hat zu viel Rake auf plo10
    • SirThomse
      SirThomse
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2006 Beiträge: 1.830
      Original von pokertalent
      achso fulltilt hat zu viel Rake auf plo10
      Ich habe Stars probiert, da haben aber die ersten 7 meiner 90:10 Prozenter nicht gehalten (schlechtes Charma). Deshalb Full Tilt. Meinst du das oder was anderes?
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Sry aber du glaubst nicht ernsthaft,dass du auf ner Seite wegen schlechtem karma verlierst oder? Und zahlst dann lieber doppelten Rake. Naja kann ich nicht nachvollziehen.
    • SirThomse
      SirThomse
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2006 Beiträge: 1.830
      Original von Maniac81
      Sry aber du glaubst nicht ernsthaft,dass du auf ner Seite wegen schlechtem karma verlierst oder? Und zahlst dann lieber doppelten Rake. Naja kann ich nicht nachvollziehen.
      Das Karma ist es nicht wirklich. Ich habe einfach auch bei anderen Arten wie FL, NL oder SnG mit Stars keine guten Erfahrungen. Ich komme da einfach mit den Gegnern nicht klar, wieso auch immer. Damit stehe ich auch nicht alleine. Andere Seite, andere "Spielkultur". Full Tilt steht ja eher für einen leicht aggressive Durchschnittstil, und mit dem komme ich gerade bei Omaha besser klar.
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      hmm also bei mir ist es umgekehrt. Ihc komm gegen Loose passive spieler besser klar als gegen aggressive.
    • SirThomse
      SirThomse
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2006 Beiträge: 1.830
      Original von Maniac81
      hmm also bei mir ist es umgekehrt. Ihc komm gegen Loose passive spieler besser klar als gegen aggressive.
      vielleicht liegts ja daran, dass ich loose passiv bin und du Aggro :D Meistens ist ja immer der Counterpart der beste Spielstil zum Antworten.

      Gibt es eigentlich noch weitere Anmerkungen von anderen Leuten zum Video? Hat MarkusMagic alles gesagt? Besteht Interesse an einem weiteren?