Wechsel von Eplus zu BASE (neues Handy)

    • Overon
      Overon
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 2.573
      Hi!

      Hatte vor mir in den nächsten Wochen ein neues Handy inclusive Base Vertrag zu holen. Ich bin allerdings etwas über die Preise bei den Verträgen verwundert.
      Also als Handy hätte ich gerne das Sony Ericsson w760i holen.
      Nu schau ich auf der BASE Homepage und sehe dass es einen Vertrag für Studenten gibt, mit dem man eine Flatrate zu Eplus hat (sowohl SMS als auch telefonieren), 60 Freiminuten in egal welches Netz. Der Vertrag wäre perfekt für mich, da quasi >90% meiner Telefonate vom Handy aus zu Eplus gehen (SMS natürlich genauso). Der Vertrag nennt sich schlicht BASE Student.
      Wenn ich allerdings zu dem Vertrag das oben genannte Handy dazu haben möchte, dann müsste ich das Handy mieten für 10€ im Monat. Nach den 24 Monaten Vertragslaufzeit könnte ich es dann kaufen (wie man mir versicherte für zusätzlich 2-3 Handymieten, also 20-30€), oder den Vertrag verlängern (für weitere 2 Jahre) und mir ein neues Handy mieten.
      Heißt also, dass mich das Handy 260-270€ kostet. Ich hab mich also mal umgeschaut und fand raus, dass mich das Handy wenn ich es jetzt sofort kaufen würde bereits "nur" 267,90€ kosten würde. Würde also bedeuten, dass wenn ich 3 Monatsmieten bei Base bezahlen müsste ich jetzt schon weniger Geld zahlen würde (und in 3-6 Monaten wahrscheinlich nur noch 180-200€).

      Hab mich also weiter umgeschaut ob es das Ganze nicht noch billiger gibt und bin auf folgenden Link gestossen:
      klick
      Wenn ihr da was runterscrollt gibts zur Auswahl
      - Base 2 Sim Only Student für 20€ im Monat + 5€/Monat für SMS Flatrate und ich müsste einmalig 69,95€ bezahlen.
      - Base 2 +5 Student für 25€ im Monat + 5€/Monat SMS Flatrate, ich würde aber 15€ geschenkt bekommen
      - Base 2 +10 Student für 30€ im Monat + 5€/Monat SMS Flatrate, ich würde aber 105€ geschenkt bekommen

      Heisst für mich quasi, dass der von Base angebotene Tarif für die 24 Monate 24 * 30€ = 720€ kosten würde,
      Base 2 Sim Only Student würde 24*25€ + 69,95€ = 669.95€ kosten,
      Base 2 +5 Student würde 24*30€ - 15€ = 705€ kosten und
      Base 2 +10 Student würde 24*35€-105€ = 735€ kosten.

      Irgendwas kann doch da nicht stimmen. Wie kann denn so ein Laden wie handy-schotte.com den Vertrag günstiger anbieten als Base selbst? Irgendwas muss ich da doch übersehen haben, schließlich wollen die ja auch ihre Kohle machen.

      Wäre nett wenn mir jemand weiterhelfen könnte ob ich da was übersehen habe.
      Des weiteren würde ich gerne wissen, ob jemand schon Erfahrungen mit solchen Online-Handyshops gemacht hat. Sind die allgemein empfehlenswert, oder eher schlecht.

      Achso, ich wechsel von meinem uralten Time & More 20 Student (den Tarif gibts seit Jahren nicht mehr, waren 20 Freiminuten und 50 Frei-SMS) zu Base. Hat jemand ne Ahnung ob es da zwecks "Treueangebote", schließlich ist ja Eplus = Base, etwas beim Handypreis rauszuholen ist. Wenn ich normal meinen Vertrag um 2 Jahre verlängern würde gäbe es ja auch entweder ein günstigeres Handy oder ne 100€ Gutschrift. Habe deswegen zwar bei der 0177-1000 erkundigt, aber die Frau schien mir nicht sonderlich kompetent zu sein (sie meinte es wäre nicht möglich).

      Danke schonmal für die Antworten :)
  • 1 Antwort
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.679
      tltr ;)

      aber ich würd nie auf der homepage selber kaufen sondern bei nem händler kaufen, da gibts das ganze meist ganz günstiger, also das handy gibts billiger dabei, verträge sind ja die selben

      handytick
      gethandy

      oder irgendwie sowas :)