Frage zum Einsatz von Pokerstove

    • crizon
      crizon
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2006 Beiträge: 634
      Folgened normale Situation.

      Wir haben Position auf einen Preflop Maniac mit sagen wir 50% VPIP und 20% PFR.
      Nun schmeissen wir mit ner marginalen Hand Pokerstove an um zu schaun ob wir raisen können, wenn der maniac vor uns limpt (natürlich ist die hand im ORC).
      Nun müssen wir ja von der Limprange die Raisingrange entfernen.

      Meine Frage ist nun, ob es dafür irgendeine Tastenkombination gibt, die ich bisher ned gefunden hab, oder ob man das jedes mal von Hand machen muss.


      mfg crizon
  • 3 Antworten
    • Destolon
      Destolon
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 4.204
      soweit ich weiß muss man das jedesmal von Hand machen, das fehlt mir auch muss ich sagen.

      Eine alternative, ziemlich nervige Möglichkeit wäre sich eine kleine Textdatei zu erstellen mit einigen Ranges die immer wieder vorkommen, so dass man die dann per copy paste einfügen kann.
      Hab das noch nicht probiert, denke mal dass es nicht so den riesen zeitgewinn bringt :/
    • matjes
      matjes
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.811
      jo das ist echt doof dass es da keinen Button "abziehen" gibt und man dann nochmal eine range angibt die dann von der vorigen abgezogen wird...
    • DonRaziel
      DonRaziel
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 480
      Original von crizon
      Nun müssen wir ja von der Limprange die Raisingrange entfernen.

      Meine Frage ist nun, ob es dafür irgendeine Tastenkombination gibt, die ich bisher ned gefunden hab, oder ob man das jedes mal von Hand machen muss.
      mfg crizon
      Gibt keine Tastenkombination, musst du jedes mal manuell abziehen. Meiner Meinung auch besser so, da man dadurch ein Gefühl für die Stärke der Hände entwickelt. Dadurch is der Lerneffekt größer und das Handreading wird besser. Falls du aber absolut zu faul bist dann öffne doch einfach 2 Pokerstove-Instanzen. In einem Pokerstove-Fenster stellst du den Regler auf VPIP, im anderen auf den PFR. Dann ziehst du einfach vom VPIP das ab, was im 2. Fenster als PFR markiert ist und schon hast du die Limprange. Der Lerneffekt dürfte dabei zwar ziemlich nahe bei Null liegen aber es spart Zeit wenn man Situationen analysiert, die oft vorkommen und bei denen man ohnehin eine Vorstellung hat wie man ungefähr spielen muss.