Probleme bei FT FLH 0.25/0.5

    • robson1989
      robson1989
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2008 Beiträge: 2
      hallo zusammen
      hab das problem, dass ich FLH spiele jedoch, mich jedoch erst mit den anfängerartikeln auseinandergesetzt habe....
      da bei Fulltilt die kleinsten limits 0.25/0.5 sind bin ich nicht in der lage dieses limit zu schlagen mit meinem momentanen wissen.
      jetzt meine frage: ist es sinnvoll sich jetzt mehr wissen anzueignen und dieses limit weiter zu spielen oder sollte ich lieber eine andere pokervariante ansteuern???? ein software wechsel kommt für mich nicht in frage....würde jedoch gerne FL spielen da bis jetz vertieft NL und SNGs gespielt habe...
      lg
  • 1 Antwort
    • firsttsunami
      firsttsunami
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 32.999
      Hallo Robson. Bevor du die Frage klärst ob du dir mehr Wissen für FL aneignen solltest, solltest du erstmal herausfinden welche Pokervariante dir am meisten Spaß macht. Nur wenn du wirklich auch Spaß am Pokern ist, wirst du gewillt sein dich weiterzuentwickeln. Vielleicht solltest du wirklich erstmal herausfinden was du nun wirklich spielen möchtest und dich erstmal bis zu einem gewissen (höheren) Limit festlegen auf eine Variante. Wenn dir FL Spaß macht und du bei SNgs und NL nur geschnuppert hast, dann würde ich Fixed Limit weiter vertiefen. Ich würde auf jeden Fall nicht versuchen alle Varianten simultan zu lernen. Wenn du auf FL gewechselt hast, dann muss es ja aber einen Grund gegeben haben. Wenn du jetzt Fixed Limit spielen willst, dann beschäftige dich schön mit den Artikeln, poste Beispielhände und setze dich aktiv mit dem Spiel durch eigenes Nachdenken über Situationen auseinander.